Tethered Aerostat-Radar-System

Henny Möbius November 26, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Tethered Aerostat-Radar-System ist eine amerikanische Low-Level-Überwachungssystem, das Aerostaten, wie Radar-Plattformen verwendet. Ein anderes System dieser Art ist die EL / M-2083.

System

Die Aerostaten sind groß Stoff Umschläge mit Helium gefüllt, und kann bis zu einer Höhe von 15.000 Fuß steigen, während durch ein einziges Kabel angebunden. Die größte hebt ein 1000 kg Nutzlast auf eine Betriebshöhe Bereitstellung von Low-Level, nach unten schauenden Radarabdeckung. Der Luftballon besteht aus vier Hauptteilen oder Baugruppen: den Rumpf und Seitenleitwerk, Windschutzscheibe und Radarplattform, Luftstromgenerator und Takelage und Haltegurt.

Der Rumpf des Luftballons enthält zwei Teile durch eine gasdichte Trennwand getrennt Stoff. Die obere Kammer ist mit Helium gefüllt und stellt das Luftfahrzeug die Hebefähigkeit. Die untere Kammer des Rumpfes ist ein Druckluftraum. Der Rumpf besteht aus einem leichten Polyurethan beschichteten Tedlar Gewebe konstruiert ist. Ein Luftmotor den Generator antreibt, mit einer 100-Liter-Dieselkraftstofftank zugeführt wird.

Beginnend in den späten 1990er Jahren wurden die aerostat Standorte mit Lockheed Martin 420K Aerostaten ausgestattet. Das Luftschiff trägt den Lockheed Martin L-88 als Hauptnutzlast, einem Überwachungsradar mit einer Reichweite von 370 km. Die 420K die Hüllenform, Lamellendesign und Kabel-Befestigungspunkte werden weiter für hohe aerodynamische Stabilität und einfache Bodenabfertigung optimiert. Während Lockheed Martin ist Hauptauftragnehmer für die 420K Aerostaten werden die Umschläge von ILC Dover gebaut.

Ab 2004 wurden alle TARS Websites mit einer Ausnahme mit den 420K Aerostaten ausgestattet. Die Ausnahme ist, Cudjoe Key, der zwei kleinere, aber ansonsten ähnlich, Lockheed Martin 275K Luftschiffe verwendet. Einer trägt die L-883, ein leichtes L-88-Derivat, während der andere verwendet wird, um den "TV Marti" TV-Programm in Kuba übertragen.

Betrieb

Betreiber starten Sie das Luftfahrzeug von einem großen runden Startrampe, die ein Festmachen festen oder mobilen Systems. Die Liegesysteme enthalten eine große Winde mit 25.000 Fuß von Schleppkabel. Betriebsbereitschaft wird in der Regel nur durch das Wetter und die routinemäßige Wartung Ausfallzeiten begrenzt. Die Luftballons sind in Winden unter 65 Knoten stabil. Aerostat und Anlagenverfügbarkeit im Durchschnitt mehr als 98 Prozent systemweit.

Für Sicherheit und Sicherheitsgründen wird Luftraum um Air Force aerostat Websites für einen Radius von mindestens zwei bis drei Statut Meilen und einer Höhe von bis zu 15.000 Fuß beschränkt.

Sendung

Die primäre Aufgabe ist es, Low-Level-Radarüberwachung entlang der südwestlichen Grenze der Vereinigten Staaten und Mexiko, die Meerenge von Florida und der Karibik zur Unterstützung der Bundesbehörden in Drogen-Programm des Landes beteiligt werden. Das sekundäre Ziel ist es, North American Aerospace Defense Command mit Low-Level-Überwachung Deckung für Lufthoheit in den Florida Straits bereitzustellen. Die aerostat Radardaten ist es, NORAD und US Customs and Border Protection zur Verfügung.

Geschichte

Die ersten Aerostaten wurden der United States Air Force im Dezember 1980 auf Cudjoe Key, Florida zugeordnet. In den 1980er Jahren betrieb die US Customs Service über ein Netzwerk von Aerostaten Gegen illegalen Drogenhandels zu helfen. . Ihre erste Stelle wurde am High Rock, Insel Grand Bahamas gebaut, im Jahr 1984. Die zweite Stelle wurde am Fort Huachuca, Arizona gebaut, im Jahr 1986. Vor 1992 betriebenen drei Agenturen die TARS Netz: die Air Force, US Customs Service und US- Küstenwache. Kongress im Jahr 1992 übertragenen Verwaltung des Systems, um das Verteidigungsministerium, mit der Air Force als Executive Agent. Unter Air Force Management, durch Auftragskonsolidierung und System Standardisierung, die Betriebs- und Wartungskosten pro Seite wurde von $ 6 Millionen im Geschäftsjahr 1992 bis 3.500.000 $ im Jahr 2007 verringert jedoch die Budget Control Act des Jahres 2011 zusammengestrichen Finanzierung für die Air Force, die versucht, zum Herunterfahren des Projektes. Allerdings ist die Abteilung der Staatssicherheit nahm das Projekt und seine Finanzierung für das Geschäftsjahr 2014.

Technische und betriebliche Daten

Primäre Funktion: Low-Level, nach unten weisenden Radar; Flugzeugerkennung

Volumen: 275.000 und 420.000 Kubikfuß

Tether Länge: 25.000 Fuß

Nutzlast Gewicht: 1,200-2,200 Pfund

Maximale Reichweite: 200 Meilen

Operational Seiten: Yuma und Fort Huachuca, Arizona .; Deming, N.m .; Marfa, Eagle Pass, und Rio Grande City, Texas; Cudjoe Key, Florida .; und Lajas, Puerto Rico. Seiten in Morgan City, La., Und Matagorda, Texas, befindet sich in einer Kühlkonfiguration. Vertragsmanagement Büro- und Logistikdrehscheibe in Chesapeake, Virginia entfernt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sint-Maartenscollege
Nächster Artikel Die Shortwave Set
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha