Tewet

Betta Wirt Dezember 24, 2016 T 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tewet ist der vierte Monat des Ziviljahres und der zehnte Monat des Kirchenjahres auf dem hebräischen Kalender. Daraus folgt, Kislev und voraus Shevat. Es ist ein Wintermonat von 29 Tagen. Tewet tritt in der Regel im Dezember bis Januar auf dem Gregorianischen Kalender.

Gregorian neue Jahr

Der Gregorianische Neujahrstag tritt fast immer in diesem Monat. Nur selten wird er in eine der beiden benachbarten Monaten auftreten.

Urlaub in Tewet

25 Kislew 2 Tewet - Chanukka - Or 3 Tewet wenn Kislev ist kurz
10 Tewet - Zehnter Tewet -

Tewet in der jüdischen Geschichte

1 Tewet - - Esther machte Königin

  • Aus dem Buch Esther 2: 16-17 "und Esther wurde zum König Achaschwerosch im siebten Jahr seiner Regierung gemacht, in seinen Palast, im zehnten Monat, das ist der Monat Tewet ist, Und der König gewann Esther mehr. als alle Frauen, und sie zu seinen Gunsten und Güte mehr als alle Jungfrauen gewonnen; er setzte die königliche Krone auf ihr Haupt und machte sie zur Königin Vashti in der Stelle ". Sechs Jahre später, würde Purim auf der 13. und 14. Adar des hebräischen Jahres 3504 stattfinden.

10 Tewet - Belagerung von Jerusalem

  • Am 10. Tewet, die Armeen des babylonischen Kaiser Nebukadnezar belagerte Jerusalem. Dreißig Monate später, am 17. Tammus, die Stadtmauern wurden durchbrochen und auf der Avenida 9 in diesem Jahr, der heilige Tempel zerstört wurde. Das jüdische Volk wurden dann nach Babylonien seit 70 Jahren im Exil.

11 Tewet - - Juden aus Österreich vertrieben
17 Tewet - - Erster New York Synagoge

  • Im Jahre 1654, eine Gruppe von spanischen und portugiesischen Juden, die die spanische Inquisition flohen hielt eine Rosch Haschana-Service in New Amsterdam, und in der Folge der Gründung der Shearith Israel. Auf dieser 17. Tewet 1728 kaufte die Gemeinde eine Menge in Lower Manhattan und errichtete die erste Synagoge in New York.

20 Tewet - - Druck des Talmud

  • Der erste Band der babylonischen Talmud, Traktat Berachot wurde in Soncino, Italien am 20. Tewet des hebräischen Jahres gedruckt.

22 Tewet - - Portuguese Vertreibung

  • Vier Jahre nach der Vertreibung der Juden aus Spanien, von denen viele fanden Zuflucht im Nachbarland Portugal wurde ein Dekret erlassen Angabe aller Juden in Portugal ein Jahr entweder zum Christentum oder das Land verlassen. Die Inquisition würde für die nächsten 350 Jahre dauern, Verfolgung, Folter und Scheiterhaufen Tausende von "Marranen" in ganz Spanien, Portugal und ihren Kolonien für die Fortsetzung der heimlich üben den jüdischen Glauben.

25 Tewet - - Chovat Halevavot veröffentlicht

  • Chovat Halvavot, die klassische Arbeit über jüdische Ethik und die von Rabbi Bachya ben Yosef ibn Paquda am oder vor 1161 aus dem arabischen Original von dem berühmten Übersetzer Rabbi Judah idn Tibbon in 1167. Es wurde zuerst veröffentlicht verfasst wurde und ins Hebräische übersetzt der 25. Tewet des hebräischen Jahres 5319.

28 Tewet - - Sadduzäer ausgeworfen vom Sanhedrin

  • Shimon ben Schetach die Vertreibung der Sadduzäer, die den Sanhedrin dominiert hatte erfolgreich abgeschlossen wurde, und ersetzte sie mit seinem Mishnah, am 28. Tewet des hebräischen Jahres 3680.


  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die Tornados
Nächster Artikel Toshio Narahashi
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha