Tex Power Administration

John Schultz Dezember 25, 2016 T 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Tex Power Administration ist eine Agentur des US Department of Energy. Tex Mission wurde von Abschnitt 5 des Hochwasserschutzgesetz von 1944. Die Agentur ist eine Macht-Marketing-Verwaltung für die Vermarktung der Wasserkraft auf 24 United States Army Corps of Engineers Mehrzweckdämme hergestellt verantwortlich etabliert. Nach dem Gesetz, die Kraft und die damit verbundenen Energie vermarktet werden, um im Publikum befindenden Einheiten wie ländlichen elektrische Genossenschaften und Stadtwerken. Tex hat über hundert solcher "Präferenz" Kunden, die letztlich dazu dienen mehr als 8 Millionen Endanwendungen Kunden.

Tex betreibt und unterhält 1.380 Meilen von Hochspannungsleitungen, 24 Unterstationen und 46 Mikrowelle und UKW-Funk Webseiten, die auf Außenstellen. Rund-um-die-Uhr-Netzplanung und Disposition aus dem Operations Center durchgeführt.

Tex-Tarife, durch das Gesetz, sind entworfen, um die Kosten für die Herstellung des Kraft erholen. Diese Kosten umfassen die Rückzahlung der Dämme "anfängliche Konstruktion, mit Interesse; Rückzahlung des Übertragungsnetzkonstruktion, mit Interesse; Hauptersatz; und sowohl die Corps of Engineers "und die jährlichen Betriebs- und Wartungskosten Tex ist. Jahreseinnahmen variieren je nach Wasserbedingungen, aber in der Regel durchschnittlich etwa US $ 100 Millionen. Tex kehrt die Einnahmen an das US-Finanzministerium und der, dass, über US $ 40 Millionen ist auf Zins und Tilgung der Bundesinvestitionen eingesetzt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Roca-Runciman-Vertrag
Nächster Artikel RevPAR
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha