The Amazing Race 9

Ingo Gossen Juli 26, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

The Amazing Race 9 ist die neunte Tranche des amerikanischen Reality-TV-Show The Amazing Race. In dieser Saison vorgestellten elf Teams aus zwei mit einem bereits bestehenden Rechtsverhältnis in einem Rennen auf der ganzen Welt, um eine Million Dollar zu gewinnen. Die Show Premiere am Dienstag, den 28. Februar 2006 und am 17. Mai 2006 abgeschlossen.

Beste Freunde BJ Averell und Tyler MacNiven waren die Gewinner dieses Rennens.

Ein DVD-Set der in dieser Saison wurde am 23. Oktober 2012 über Amazon.com 'Createspace-Programm veröffentlicht.

Herstellung

Entwicklung und Dreharbeiten

The Amazing Race 9 dauerte 27 Tage und reiste über 59.000 Meilen und Filmen lief vom 7. November - 3. DEZEMBER 2005. Das Rennen besucht zehn Ländern auf fünf Kontinenten, von denen drei zuvor unbesucht wurden - Griechenland, Oman und Japan. Auch angeboten zum Rennen Destinationen waren Brasilien, Russland, Deutschland, Italien, Australien und Thailand. Dieses Rennen hatte die zweitlängste Strecke natürlich.

Dieses Rennen war die erste, die beginnen und enden an der gleichen Stelle, Red Rocks Amphitheater, in der Nähe von Denver. Andere Rassen begann und endete in der gleichen Stadt, aber die Lage der Start- und Stopp-Linien wurden in verschiedenen Teilen der Stadt gewesen.

Dies ist das erste Rennen, bei dem die Teams, um sich irgendwo mindestens einmal an jedem Bein fahren mussten.

Wegen Terminüberschneidungen mit dem Saisonfinale und die Premiere der Verfilmung von The Da Vinci Code, Eric & amp; Jeremy erklärt, dass sie nicht imstande waren, die Premiere des Films bei den Filmfestspiele von Cannes, die ihren Preis für die Gewinnung erster Linie auf Leg 6. Eric & amp war zu besuchen; Jeremy später fest, dass CBS wollte sie einen anderen Preis an sich für sie zu geben.

Besetzung

Anwendungen für das Amazing Race 9 wurden am 26. Juli geschlossen ist, wurden 2005 Halbfinalist Interviews irgendwann im September 2005 und die endgültige Guss Interviews fanden im Oktober 2005.

Im Anschluss an die "Family Edition" Experiment der Staffel 8, die Teams von vier Rennen in den Vereinigten Staaten und Mittelamerika vorgestellten, kehrte in dieser Saison zu den traditionellen Format der elf Teams von zwei konkurrierenden in einem Rennen auf der ganzen Welt. Die Teams enthalten hippie besten Freunde, ein paar heiratete 40 Jahren und Schwestern, die in verschiedenen Staaten.

BJ erschien auf einem Campus-TV-Programm namens The BJ anzeigen zu Ehren von sich selbst und Co-Gastgeber BJ Novak. Novak wurde vor allem dafür, dass ein Autor / Produzent / Schauspieler in der NBC-Hit-Comedy-Show The Office bekannt. Er ist auch der beste Freund von Harvard-Absolvent, der ehemalige Bandmitglied der North & amp; Süd-und Top-40-Kämpfer von American Idol 6 Tom Lowe.

John Lowe ist Malerei sein Huhn Gemälde und wird als "J.Lowe, The Chicken Painter" bekannt.

Tylers Wander kam zu Ruhm. Im Jahr 2004 ging er die ganze Länge des Japan zu seiner japanischen Freundin beeindrucken ebenso wie einen Dokumentarfilm über die Erfahrung namens Kintaro Walks Japan. Bis zum Ende der Reise, er war oft laufen in viele Einheimische, die ihn schon als "Kintaro" aus der TV-Nachrichten kannte.

Auf der Ziellinie, gab Eric, dass er aus war Danielle und hatte geplant, nach New York zu bewegen näher zu ihr zu sein. Eric und Danielle wurden auch ausgewählt, um in The Amazing Race All-Stars unter einer Besetzung der Rücksendung Teams aus seasons 1-10 Rennen. Im Anschluss an die All-Stars Rasse, Eric & amp; Danielle sagte in einem Interview nach dem Rennen, dass sie nicht mehr aus wegen der Tatsache, dass sie zu weit voneinander entfernt leben, sind jetzt nur Freunde. Danielle heiratete im Jahr 2011 und ist heute eine Mutter von zwei kleinen Töchtern, in 2009 und 2012 geboren.

Ray zu Yolanda vorgeschlagen, auf dem frühen Erscheinen am Morgen nach dem Saisonfinale. Während es war ein totaler Schock für sie, Yolanda mit Begeisterung angenommen. Diese Episode Vorschau auch ihre volle Fortschritte auf dem letzten Strecken von "The Amazing Race", einschließlich Yolanda Fortschritte auf der Straßensperre.

Auszeichnungen

Am 27. August 2006 Staffel 9 gewann einen Primetime Emmy Award für "Outstanding Reality-Competition Program", den vierten Mal in Folge Auszeichnung für die TV-Serie. Produzenten nominiert in dieser Saison statt der kritisch lambasted Family Edition, die auch für die Vergabe war.

Ergebnisse

Folgende Teams nahmen an dem Rennen, die jeweils zusammen mit ihren Platzierungen in jedem Bein und Beziehungen, wie durch das Programm identifiziert aufgeführt. Beachten Sie, dass diese Tabelle ist nicht unbedingt repräsentativ für alle Inhalte Sendung im Fernsehen, durch die Aufnahme oder Ausschluss von einigen Daten. Platzierungen sind in Fertig Reihenfolge aufgelistet:

  • Eine rote Team Platzierung gibt an, dass das Team eliminiert wurde.
  • Eine betonte blaue Team Platzierung gibt an, dass das Team war der letzte, bei einem Boxenstopp in einem nicht-Eliminierung Etappe des Rennens anzukommen. Die Teams waren gezwungen, all ihr Geld und Gegenstände für den Rest des Rennens verzichten. Darüber hinaus wurden sie nicht Geld für die nächste Etappe zugeteilt und waren nicht erlaubt, Geld zu sammeln, bis die nächste Etappe begann für sie.
  • Eine grüne ƒ zeigt an, dass das Team gewann eine Fast Forward Ahnung.
  • Eine gelbe & gt; zeigt an, dass das Team entschied sich, die Ausbeute zu verwenden; & lt; gibt die Mannschaft, die sie empfangen.
  • Kursiv Ergebnisse zeigen die Position des Teams in der Mitte eines zwei Folge Bein.
  • ^ Leg 3 war doppelter Länge, mit zwei Detours und zwei Straßensperren, über zwei Episoden gezeigt. Die in der ersten Spalte aufgeführten Platzierungen spiegeln die Auftragsteams bei Halbzeit das Bein angekommen.
  • ^ Ray & amp; Yolanda und BJ & amp; Tyler wurden jeweils gab eine 15-minütige Strafe für einen Bus anstelle von einem Zug den ganzen Weg zu den Isthmos Bahnhof. Während die Strafe führte Ray & amp; Yolanda fiel auf 3., BJ & amp; Tylers Platzierung war nicht betroffen. Lake & amp; Michelle waren geeignet, für das gleiche Vergehen bestraft werden, aber sie waren das letzte Team, um zum Stopp kommen, was zu deren Beseitigung.
  • ^ Während weder Ray noch Yolanda wurde gezeigt, die Durchführung der Straßensperre auf dem letzten Strecken, bevor an der Ziellinie angekommen, ein auf dem frühen Erscheinen am nächsten Tag gezeigt montage zeigten Yolanda als Mitglied, das die Straßensperre Aufgabe gemacht hatte. Dies wird in der Straßensperre mitgezählt.

Episodentitel Anführungszeichen

Episodentitel sind oft von Stimmen der Fahrer zur Kenntnis genommen.

  • "Here We Go, Baby, Aus, um eine Million Dollar zu gewinnen!" - John
  • "Ich bin Filthy und ich liebe es" - Monica
  • "Ich bin in Russland mit Puppen zu spielen" - Jeremy
  • "Es ist nicht vorbei, bis die Phil singt" - Tyler
  • "Gut, dass ich nahm das Menschliche Anatomie-Klasse in der High School" - Tyler
  • "Schlafentzug ist wirklich beginnen, reizen mich" - See
  • "Herkulischer für einige Herkules Dudes" - Tyler
  • "Here Comes The Bedouin" - Fran
  • "Wissen Sie, wie viel Lauf ich heute, Phil?" - Jeremy
  • "Der Mensch, sollten sie verwendet werden, haben ihre falschen Namen" - Eric
  • "Ich denke, das Affe mag mich" - Eric
  • "5 Kontinente, 9 Ländern, mehr als 59.000 Meilen" - Phil Keoghan

Preise

Individuelle Preise wurden in die erste Mannschaft ausgezeichnet, ein Bein zu vervollständigen sofern nicht anders angegeben.

  • Leg 1 - $ 10.000 Cash für jeden Rennfahrer.
  • Leg 2 - Alle Kosten bezahlt Reise nach Tahiti von Travelocity gesponsert.
  • Leg 3 - Alle Kosten bezahlt Reise nach Afrika, einschließlich Wildwasser-Rafting auf dem Zambezi-Fluss, einen Elefanten-Safari auf dem Rücken, und zu sehen, Victoria Falls, von Travelocity gesponsert, für die erste Mannschaft, um einen Travelocity Gnome auf den Boxenstopp zu bringen. Durch Zufall, Eric & amp; Jeremy, der als erster den Boxenstopp zu erreichen, waren auch die ersten, die die gnome auf dem Boxenstopp zu bringen, und damit gewann den Preis.
  • Leg 4 - Digital-Imaging-Paket von Duracell.
  • Leg 5 - Kreuzfahrt für zwei Personen nach Mexiko von Travelocity gesponsert.
  • Leg 6 - Trip to The Da Vinci Code Film-Premiere in Hollywood, Kalifornien.
  • Leg 7 - Alle Kosten bezahlt Reise nach Rom von Travelocity gesponsert.
  • Leg 8 - Alle Kosten bezahlt Reise nach Hong Kong von Travelocity gesponsert.
  • Leg 9 - Zwei Ein-Jahres-Leasing-Verträge für Mercedes ML350s wie die, die auf dem Bein angetrieben.
  • Leg 10 - Kreuzfahrt Hafen von Sydney, eine Tour durch das Hunter Valley Weinviertel und dem Great Barrier Reef, sowie ein Luxus-Hotelzimmer für die Zeit, die sie normalerweise beim Boxenstopp sein
  • Schenkel 11 - Zwei T-Mobile Sidekicks mit jeweils drei Jahre kostenloser Service.
  • Schenkel 12 - $ 1.000.000

Rennübersicht

Leg 1

Airdate: 28. Februar 2006

  • Morrison, Colorado, USA
  •  Denver nach São Paulo, Brazil
  • Sao Paulo
  • Sao Paulo
  •  Sao Paulo
  • Sao Paulo
  • Sao Paulo

Die erste Detour des Rennens war Motor Kopf oder Rotorkopf. Im Motor Kopf, hatten Teams an einem Motorrad-Shop namens Caverna Moto Peças reisen und ein Motorrad zu montieren, mit einem Motorrad montiert als Modell. Dann wird unter Verwendung der mitgelieferten und Fertigmodell für Referenzteile. Wenn das Motorrad richtig zusammengebaut wird, kann der Mechaniker die Maschine zu starten und er ihren nächsten Hinweis erhalten würden. In Rotorkopf, musste Teams Campo de Marte zum Flughafen zu reisen. Dann, mit einem Flugbuch zu einem der drei Gebäude zu finden und, da sie in der Entfernung variiert und jeder Ort hatte eine begrenzte Anzahl von Tickets. Teams werden müssen, um die nächstgelegene Gebäude von einem Flug zu suchen, sobald sie an ihr Ziel, einen Pilot würde mit dem Helikopter zum Dach dieses Gebäudes zu fliegen, um den ausgewiesenen Bereich für den nächsten Hinweis finden. Es gibt begrenzte Anzahl von Flügen nach einem dieser bestimmten Gebäuden zur Verfügung.

  • Im Heiligtum in Santa Cecilia hatte Teams, um eine traditionelle Zeremonie miterleben und Licht eine weiße Kerze, ihre nächsten Hinweis zu erhalten.

Leg 2

Airdate: 7. März 2006

  • Sao Paulo
  •  Sao Paulo, um Brotas
  • Brotas
  •  Brotas
  • Brotas

In der ersten Straßensperre des Rennens, musste Teams in eine von drei Treppenhäuser 400 Fuß auf einer Feuerleiter des Edificio Copan klettern. Einmal auf der Oberseite, so würden sie Baum legen und abseilen das Gebäude. Aber um mit dem sie angekommen an der Spitze würde die Reihenfolge, in der sie hinabsteigen würde zu bestimmen. Der Umweg Entscheidungen waren Drücken Sie oder klettern. In Drücken Sie, Teams fahren zum Camping Bela Vista, um Rohrohrzucker verarbeiten und zu destillieren ihren Saft. Dann haben Teams, 500 ml Ethanol zu machen, um ihre Autos als alternative Kraftstoffquelle zu tanken. Nach Abschluss der Aufgabe, würde Teams hatten gießen, um neu erstellte Ethanol in ihrem Auto, um weiter auf. In Climb It, Teams zu reisen, um Usina Jacaré und Wanderung zu einem nahe gelegenen Wasserfall, wo sie 90 Fuß erklimmen einem Wasserfall mit mechanischen Oberlängen.

  • Am Busbahnhof von São Paulo, hatte Teams Tickets für 1 von 3 Charter Busse nach Brotas zu finden: Abfahrt 10.15, 11.15 oder 12.15.

Leg 3

Airdate: 14. März 2006

  • Brotas
  •  Brotas nach São Paulo
  •  Sao Paulo nach Moskau, Russland
  • Moskau
  • Moskau
  •  Moskau
  • Moskau

Airdate: 21. März 2006

  •  Moskau nach Frankfurt am Main, Deutschland
  •  Frankfurt nach Stuttgart
  • Stuttgart
  • Bad Tölz
  • Grünwald
  • München

Die Straßensperre aus der ersten Hälfte des Beines erforderlich einen Rennfahrer hatte auf einem Badeanzug setzen, um in eine kalte Wetter in den Pool unten tauchen weg von einem 10 Meter-Sprungturm. Sobald sie den Sprung nahm, mussten sie den Pool zu schwimmen und rufen Sie die nächsten Hinweis. Die Umleitung für diese Hälfte des Beines war Scour oder scheuern. In Scour, hatten Teams Reisen in Dubrovka-Theater, unter 1.500 Stück des russischen Puppen suchen, um eine der 10 mikroskopische Spuren im Inneren auf dieser Puppe versteckt zu finden. In Scrub hatte Teams reisen mit einem Trolly Bus-Depot bei 8 Trolley Park gründlich waschen eine russische öffentliche Trolley-Bus verbunden. Wenn der Bus gereinigt wird, würde ein Busfahrer ihren nächsten Hinweis zu bekommen.

In der Straßensperre aus der zweiten Hälfte des Beines, ist ein Teammitglied benötigt, um unter 150 gnome Hüte und Füße über einen großen Bereich für eine von elf Travelocity Gnome unter elf von ihnen versteckt für ihre nächsten Hinweis gestreut suchen. Den Umweg in der zweiten Hälfte des Beines, Break It oder schlagen sie. In brechen sie nahm Teams entweder einen Tisch voller "Stunt-Flaschen" über gegenseitig die Köpfe zerbrechen, bis sie Prost, das deutsche Wort für Jubel auf der Rückseite des Etiketts geschrieben. Sie könnten jedoch nur zerschlagen eine Flasche pro Kuckuck aus einer traditionellen deutschen Kuckucksuhr. In Slap es, Teams lernen und Schuhplattler und korrekt durchführen, um es richtig für ihre Richtungen. Aber Teams mit dem richtigen Rhythmus könnte schnell zu beenden. Wenn die Volkstanz richtig richtig ist, würde der Schauspieler ihre nächste Anhaltspunkt zu bekommen.

  • Bei Kilometer 114, hatten Teams, um eine Zipline von der Spitze des Hügels, auf den Grund für das Erhalten der nächsten Hinweis zu nehmen.
  • An der Mercedes-Benz-Niederlassung, wählte Teams einen Mercedes-Benz Fahrzeug und wählte einen Treiber für die rasante Fahrt auf der Testfahrt in der Fabrik als Wall of Death bekannt. Nach einem Spin in der High-Speed ​​über 170 Stundenkilometer, wenn das Auto drehte sich zu einer fast 90-Grad-Winkel, sie ihre nächsten Hinweis erhalten würden.

Leg 4

Airdate: 28. März 2006

  •  München nach Palermo, Sizilien, Italien
  • Palermo
  • Castellammare del Golfo
  •  Castellammare del Golfo
  • Segesta
  • Segesta

In der Detour für dieses Bein war eine Wahl zwischen Foundry oder Wäscheservice. In Foundry hatte Teams gehen einem nahe gelegenen Metallbearbeitung Namen Premiata Fonderia Birrione Campane bei 8 Via Renda, um eine 110-Pfund-Eisen-Gussglocke tragen. Dann mit einem Fahrzeug, wie Ape bekannt, müssen sie die Glocke, Drop-off an der Via Don Leonardo Zangara fahren und hielt es an Chiesa Maria SS. Del Soccorso für einen Priester, um ihre nächsten Hinweis zu bekommen. In Wäscheservice, müssen Teams Corso Giuseppe Garibaldi zu finden für eine von sechzehn Kleidungsstücke tragen einen roten und gelben Tag über zur Suche über 2.400 Wäschestücke. Wenn die roten und gelben Tag gefunden wird, würde eine Wäscherei Dame ihren nächsten Hinweis zu bekommen. Am Segesta Amphiteater war der erste von zwei Renditen im Rennen. Für die Straßensperre, hatten Teams richtig zusammensetzen aus einer klassischen griechischen Statue; Rennfahrer waren nicht gesagt, dass es zwei zusätzliche Stücke, die nicht gehörten.

Leg 5

Airdate: 5. April 2006

  • Catania)
  •  Catania
  • Siracusa
  • Siracusa

In der Detour für dieses Bein Teams wählte zwischen Big Fish oder Little Fish. In Big Fish hatte Teams, um eine 17-Kilogramm-Schwertfisch von einem Straßenhändler in der Via Alessi zu tragen, dann tragen Sie es für einen weiteren sechsten von einer Meile um Il Mercato Storico la Pescheria. Auf dem Markt, hatten Teams Jagino, finden Sie den Fischmarkt-Anbieter, um ihre nächsten Hinweis zu erhalten. In Little Fish, hatten Teams zu Fuß auf den gleichen Fischmarkt zu reisen und zu verkaufen 4 Kilogramm ein kleiner Fisch als Triglia bekannt. Für die Straßensperre, hatte ein Teammitglied in einem beliebten italienischen Sport teilnehmen: Kajak-Polo. Sie würden ein professionelles Team beizutreten und in einem laufenden Spiel. Sobald das Teammitglied ein Tor erzielt, würde ein Trainer sie ihren nächsten Hinweis zu geben.

  • Am Amphitheater, hatten Teams, um die Statue Köpfe an den Zaunpfosten umgibt das Gelände des Amphitheaters zu zählen. Wenn sie korrekt waren, können sie ihre nächsten Hinweis erhalten würden.

Leg 6

Airdate: 12. April 2006

  •  Siracusa in Rom
  • Rom
  • Rom
  •  Rom nach Athen, Griechenland
  • Athen
    • Athen
  •  Agioi Anargyroi, Athen nach Korinth
  •  Corinth
  •  Nemea
  • Rio

In diesem Fast Forward, hatten Teams zu Fuß weniger als eine Meile zu Stamatopoulos Taverna reisen und sich an traditionellen griechischen Methode der zerstreuen schelmischen Geistern: Platte brechen. Teams mussten Platten brechen und finden ein wenig Ahnung, Flagge, die in einer Platte gebacken wurde. Sobald das Team festgestellt, die Flagge, würden sie die Fast Forward zu gewinnen. Für die dies Bein Straßensperre, hatte ein Teammitglied einen 240 Fuß Bungee-Sprung in den Kanal von Korinth von der Zulu Bungy und um ihre nächsten Hinweis vom Bungee-Master erhalten organisiert abzuschließen. In der dies Bein Detour, Teams zwischen Herkulischer wählte oder Es ist aller Grieche zu mir. Beide Teams mussten Umwege fahren, um die alte Stadion in Nemea. In herkulische Anstrengung, hatten Teams zu drei Ereignisse aus Antike Olympiade Veranstaltungen abzuschließen. Ein Team, Diskuswurf in einem Wettbewerbsabstand zu tun. Während das andere Team den Speerwurf in einem gleichen Abstand zu tun. Schließlich haben beide Teams um Wrestling eines 20 Fuß Kreis teilzunehmen. Wenn alle fertig sind, können sie ihre nächsten Hinweis erhalten würden. In Es ist aller Grieche zu mir, hatten Teams geben Sie eine archäologische Stätte zu suchen einen spezifischen Abschnitt für die neun Tonscherben enthält griechischen Buchstaben. Dann werden sie dazu beitragen, aus dem Griechischen ins englische Buchstaben übersetzen und entschlüsseln sie, um den Zauber eines Ortes auf einer griechischen Karte, Dimitsana bestellen.

  • An der Trevi-Brunnen, erhalten Teams eine Hälfte des Leonardo da Vincis Vitruvian Mann Zeichnung.
  • An der Spanischen Treppe, hatte Teams, um die Kutschen für ein schwarzes Leder-Portfolio zu suchen, um ihre nächsten Hinweis finden. Dann finden Sie die andere Hälfte der Vitruvian Mann-Zeichnung mit dem adaptierten Film basierend auf dem Da Vinci Code. Das erste Team, an der Pit Stop mit der ganzen Zeichnung ankommen einen Preis gewonnen.

Leg 7

Airdate: 19. April 2006

  •  Rio nach Athen
  •  Athen nach Muscat, Oman
  • Muskatellertraube
  • Sur
  • Al Hawiyah
  • Jabrin

Dieses Bein Detour war Camel oder Wachturm. In Camel, Erste Teams Weise auf einer Fähre, um gegenüberliegende Ufer, das sie auf einem Kamel in einem Pick-up mit einer Winde heben musste gemacht über den Bach. Dann hatten sie um auf einer Karte, eine Meile fahren und liefern das Kamel in Beduinen-Camp, um ihre nächsten Hinweis zu erhalten. Im Wachtturm, hatten Teams um den Fluss zu überqueren und die Suche unter den drei Türmen zu einem arabischen Nachrichtenfeld Schriftrolle. Allerdings sind nicht alle Wachtürme enthielt. Nachdem sie eine Schriftrolle gefunden, mussten sie 1 Meile zu reisen, um eine Silber-Shop zu einem Mann namens Mubarek. Die Straßensperre wurde zu einem 117 Sanddünen zu graben, um eines von 6 shuwas, Omani unterirdischen Öfen zu finden. Im Inneren wurde ein gewebter Beutel mit einer Mahlzeit Lamm wird in einem getrockneten Palmblättern Beutel verpackt und in einem unterirdischen Ofen, die sie für das Abendessen hätte gedämpft. Sobald sie die Shuwa gefunden, wäre die Beduinen ihre nächste Anhaltspunkt zu bekommen.

Leg 8

Airdate: 26. April 2006

  •  Maskat nach Perth, Western Australia, Australien
  • Perth
  •  Fremantle nach Rottnest Island
  • Rottnest Island
  • Rottnest Island
  •  Rottnest Island nach Fremantle oder Hillarys
  • Fremantle
  • Fremantle

Die Umleitung für diese Etappe des Rennens bot Teams die Wahl zwischen Sand oder Meer. In Sand, hatten Teams 40 Filialen ziehen und ziehen Sie sie 126 Meter zu einer deutlichen Sanddüne, eine Tätigkeit als "Bürsten der Strand", die Erosion zu verhindern hilft. Im Meer, suchten Teams unter 50 Unterwasser-Krebse Fallen für die mit Live-West Langusten; jedes Teammitglied musste man Langusten abzurufen. Dieses Bein Straßensperre benötigt ein Team zu beteiligen Benutzer einen Block von Fremantle Prison für mehrere Zellen innerhalb der Division 4 bis Duracell Coppertop Batterien und eine Taschenlampe enthält, dann suchen einen Eingang in abgedunkelten Höhle, haben sie in den Untergrund Nass- und Trockentunnel nach einem Anhaltspunkt Abstammung.

  • Nach am Rottnest Island ankamen, hatten Teams Tandem-Fahrrad fahren, um sich vor Wadjemup Hill nach Salmon Bay zu fahren. Nach dem Umweg, reiten sie es zurück.

Leg 9

Airdate: 3. Mai 2006

  • Perth
  •  Perth nach Darwin, Northern Territory
  • Darwin
  • Batchelor
  • in der Nähe von Batchelor
  •  in der Nähe von Batchelor
  • Darwin

Am Batchelor Airstrip war der zweite von zwei Renditen auf das Rennen versteckt. Die Straßensperre für diese Etappe des Rennens sah ein Mitglied jeder Mannschaft nun mit einem Flugzeug zu wählen und dabei eine 12.000 Fuß Tandemsprung. Die Lehrer übergibt, um ihre nächsten Hinweis zu bekommen. Dieses Bein Detour angeboten Teams die Wahl, nass oder trocken. In Nass, fuhren Teams 6 Meilen zu einem Wasserloch genannt Buley Rockhole, dann wanderten und schwamm 1 Meile hinunter einen Fluss mit "Spinnen und Giftpflanzen", um ihre nächsten Hinweis erhalten befallen. In trockenen, fuhren Teams 6 Meilen auf der Straße, dann noch 6 Meilen off-road einer Felsformation, wie The Lost City bekannt. Dort angekommen, musste Teams einen Didgeridoo und nach dem Klang der Musik in der Luft wählen, suchen Sie einen nahe gelegenen Aborigine. Dann mussten sie eine Aboriginal-Musiker mit einem passenden Didgeridoo finden und jedes Teammitglied musste eine Notiz, um den nächsten Hinweis erhalten zu spielen.

  • Bei Crocodylus Park, hatten Teams, um in einem Teich voller Krokodile, ihre nächsten Hinweis oben von Krokodilen abrufen waten.

Leg 10

Airdate: 10. Mai 2006

  •  Darwin nach Bangkok, Thailand
  •  Bangkok nach Lopburi
    • in der Nähe von Lopburi
  • Lopburi
  •  Pak Kret zu Ko Kret Insel
  • Ko Kret Insel
  • Bangkok

In diesem Fast Forward, Business-Teams zu einer Stadt außerhalb von Lopburi, um einen bevorzugten lokalen Schulhort aus einem nahe gelegenen Restaurant zu versuchen: um eine Schüssel mit gebratenen Grillen und Heuschrecken, wenn sie abgeschlossen sind, würde das Team die Fast Forward gewinnen essen. Die Straßensperre erforderlich ist ein Teammitglied, um eine feierliche Fest für Affen im Tempel zu machen und geben es ihnen während ein jährliches Festival, mit einem in der Nähe Beispiel. Wenn es fertig ist und zu den Affen bot sie, sie ihre nächsten Hinweis bekommen würde. Der Umweg war entweder Move It oder Altar Es. In Move It, hatten Teams ihre Make Weg zu Fuß zu Jom Jam Pottery Factory zu 72 Tontöpfe durch die Straßen von einem Markt auf einen angedockten Boot Transport durch den Ausgleich der ihnen auf Holzbrettern auf ihren Schultern ausgeglichen. Im Altar Es machte Teams ihren Weg zu Fuß zum Wat Chimphi Tempel und erforderlich ist, um einen Schrein zu montieren, einschließlich Abdeckung einen kleinen Buddha-Statue in Blattgold für den Schrein.

Schenkel 11

Airdate: 17. Mai 2006

  • Ayutthaya Province
  •  Bangkok nach Tokio, Japan
  • Shibuya
  • Shibuya
  • Shibuya
  •  Chūō
  • Shinjuku
  • Fujiyoshida
  • Yamanakako

Der Umweg war Maiden oder Messenger. In Maiden hatten Teams Reisen in Hamarikyu Gardens, eine junge Japanerin in einem traditionellen japanischen Sänfte für 1/3 Meile zu einer Teezeremonie Pavillons transportieren. Im Messenger, Business-Teams zu Fuss bis 200 Meter Parkplatz um Sankusu Street. Der jede Person musste ein Klappfahrrad zu konstruieren, auf ihren Fahrrädern durch die Straßen von Tokyo, und liefern Pakete nach Shinjuku Park Tower und Shinjuku Chuo Koen Gebäuden in Shinjuku. Wo sie die Pakete geliefert hatte, müssen die Teams zu einem Parkplatz zurück. Die Straßensperre benötigt ein Teammitglied auf drei extreme Fahrten im Fujikyu Highland Freizeitpark in der folgenden Reihenfolge zu fahren: Die Pizza, Dodonpa und Fujiyama. Während der Fahrt die Fahrgeschäfte, mussten sie für einen Mann mit einem Schild zu suchen. Nach Abschluss der dritten Fahrt mussten sie den Park-Manager, was auf dem Schild geschrieben, um ihren nächsten Hinweis erhalten zu erzählen. Wenn sie das Zeichen nicht sehen, sie müssten auf allen drei Fahrten wieder gehen.

  • In der Royal Elephant Kraal, erhalten Teams T-Mobile Sidekicks zeigen ihre nächsten Hinweis von den Elefanten.
  • An der Shibuya-Kreuzung, hatten Teams, um eine Nachricht auf dem Display, die sie zu ihrem nächsten Hinweis führen würde, zu finden.
  • Am Capsule Land Hotel, hatten Teams zu drei verschiedenen Zeitpunkten in jedem Team zu überprüfen und übernachten, um den nächsten Hinweis am nächsten Tag erhalten.
  • Am Lake Yamanaka hatte Teams einen Schwan Boot und paddeln auf die Pit Stop: der große Schwan.

Schenkel 12

Airdate: 17. Mai 2006

  •  Tokio nach Anchorage, Alaska, USA
  • Anchorage
  • Anchorage
  •  Anchorage, Alaska nach Denver, Colorado
  • Goldene
  • Morrison

In der Detour hatten Teams zwischen Drill Es wählen und liefern sie. Im Drill Es hatte Teams zu 10 Löcher ins Eis bohren, drücken Sie eine Eisfischen Baracke, um ihre Löcher und richtig zu positionieren, die Hütte über mindestens zwei der Löcher. In ausliefern musste Teams einen Buschflugzeug mit medizinischen Hilfsgütern zu laden, fliegen mit einem Piloten über 75 Meilen nach Girdwood, um die Versorgung zu liefern und fliegen zurück. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen, liefern sie war Gegenstand einer unbestimmten Verzögerung. Alle Teams, die standardmäßig beschlossen, es zu bohren. Die Straßensperre benötigt ein Teammitglied zu einem 285-Flags für jedes Zielland sie während des Rennens gereist, um andere als die USA abzurufen, und legen Sie die Flaggen in der Reihenfolge, die sie jedes Land besucht. Das andere Team-Mitglied wurde, um zu helfen, aber nicht physisch zu beteiligen. Teams hatten ein Referenzboard mit den Flaggen der jeweiligen Zielland und drei falsche Fahnen. Nach Beendigung der Straßensperre, wurden Teams erlaubt, über die Ziellinie laufen.

  • Bei Kincaid Park, hatten Teams suchen den Park, um ihre nächsten Hinweis finden Verwendung vorgesehen Richtungen und mit Schneeschuhen auf.
  • Bei Clear Creek History Park, hatten Teams suchen den Park, um ihre nächsten Hinweis finden.

Bewertungen

Canadian Bewertungen

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha