The Flower Kings

Ansgar Feuchtwanger April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

The Flower Kings ist eine schwedische Progressive-Rock-Gruppe. August 1994 von Veteranen Gitarrist Roine Stolt gebildet, als Tourband zu sein Soloalbum Unterstützung Die Flower King, blieb die Band zusammen nach der Tour und sind inzwischen zu einer der profiliertesten Studio-Aufzeichnungseinheiten in der Rockmusik ihrer Zeit geworden . In 13 Jahre veröffentlichten sie fast 18 Stunden Musik, verteilt über 11 Alben. Ihre Musik ist ähnlich frühen symphonischen Progressive-Rock-Gruppen wie Yes, durch scharfe dynamischen Veränderungen, Polyrhythmik, schwerer Baß, Gesangsharmonien, abstrakte und manchmal unsinnige Texte, und erweiterte Songlängen markiert.

Geschichte und Band Hinweise

The Flower Kings wurden durch häufige personelle Veränderungen gewesen. Das Original Line-Up für Stolt Soloalbum bestand aus Stolt, Jaime Salazar und Hasse Fröberg. Sie später hinzugefügt Michael Stolt am Bass und Tomas Bodin auf Tastaturen für die Unterstützung bei der Tourenplanung. Michael Stolt wurde von Jonas Reingold in 2000 und Jaime Salazar von Zoltan Csörsz 2002 Daniel Gildenlöw von Pain of Salvation ersetzt trat die Band im selben Jahr als Multi-Instrumentalist und Sänger.

Weitere Beteiligte sind Hasse Bruniusson und Ulf Wallander enthalten.

Roine Stolt hat die überwiegende Mehrheit des Materials hat die Band aufgezeichnet geschrieben, mit Bodin die meisten der Rest bei. Die Musik ist am besten als symphonischen Progressive-Rock beschrieben, wobei eine starke Ähnlichkeit mit der Musik von Yes, King Crimson, Gentle Giant, und Anfang der Genesis, mit Jazz-Fusion und Blues-Einflüssen. Texte der Band sind fast durchweg positiv und erhebend, bekräftigt Werte wie Liebe, Frieden und Spiritualität, und die Förderung ihrer Zusammenarbeit mit Ja.

Ihren 1999 Album Flower Power enthält eine der längsten Progressive-Rock-Tracks jemals aufgenommen, die achtzehn Schnitt, fast 60-minütige "Garden of Dreams".

Roine Stolt nahm vier Alben mit Supergroup Transatlantic, mit Mitgliedern von Dream Theater, Spocks Beard und Marillion, 2000, 2001, 2009 und 2014.

Im Juni 2007 wurde sie freigelassen The Road Back Home, eine Zusammenstellung von remixed Songs von 1994 bis 2006, sowie "Little Deceiver" und die Vollversion von ihrem Cover von Genesis '"The Cinema Show".

Zoltan Csörsz wurde vom neuen Schlagzeuger Marcus Liliequist für ein Album ersetzt, kehrte aber für die 2007-Album, die Summe der nichts Böses. Er wurde später von Erik Hammarström im Jahr 2008. Im Jahr 2008 ersetzt, die zuvor von Reingolds Nebenprojekt Karmakanic Ola Heden, trat auf Gitarre, Gesang und Keyboards.

Im November 2008 gab die Band im Vorprogramm der Ecco Prog Fest in Moskau.

Am 2. Februar 2012 wurde bekannt, dass die Band ein neues Album im Jahr 2012. Aufgrund frei freigegeben 18. Juni werden, es wird mit neuen Schlagzeuger Felix Lehrmann.

Roine Stolt ca. erklärte der langen Pause The Flower Kings hat: "Es war eine sehr positive und produktive Pause - so läuft alles auf Inspiration und kreativ waren wir die Puste aus rund 2008 ausgeführt, so war es von entscheidender Bedeutung, um eine Pause und wieder aufladen zu nehmen. Batterien. Wir waren weiter und weiter gehen seit Jahren um neue Alben und Spielen Touren und nach einer Weile fühlten wir uns, ohne eine Ahnung hat, warum wir immer tun. Ich denke, es ist sehr wichtig, die Musik aus dem richtigen Grund und Geld zu verdienen, während wichtig ist, ist nicht der Hauptgrund zu gehen auf sein "...

Roine Stolt sprach auch über die Aufnahmen von Banks of Eden: Wir nehmen immer live im Studio heute, gibt es dem Musik mehr Muskeln und ein organisches Elastizität in Nut und Dynamik, die schmerzlich in vielen modernen Prog-Bands Produktion fehlt, wenn sie Sequenzer und bauen Sie es in der Umgebung von Drum- Maschinen. Wir wollen, dass es wie eine wirklich gute Live-Aufnahme sein, aber natürlich auch die alten Vintage-Geräte helfen uns, klingt weniger "digital" und eindimensional "...

Personal

  • Roine Stolt - Gitarre, Gesang, Keyboards, E-Bass
  • Hasse Fröberg - Gesang, Gitarre
  • Tomas Bodin - Tastaturen
  • Jonas Reingold - Bass-Gitarre
  • Felix Lehrmann - Schlagzeug
  • Jaime Salazar - Schlagzeug
  • Michael Stolt - Bass-Gitarre
  • Zoltan Csörsz - Schlagzeug
  • Daniel Gildenlöw - Vocals, Gitarren, Keyboards
  • Marcus Liliequist - Schlagzeug
  • Erik Hammarström - Schlagzeug
  • Ola Heden - Gesang, Keyboards, Gitarre
  • Hasse Bruniusson - Schlagzeug
  • Ulf Wallander - Saxophon
  • Pat Mastelotto - Schlagzeug

Zeitleiste

Diskografie

Studio Alben

Live-Alben

  • Lebt auf dem Planeten Erde
  • Treffen Sie die Flower Kings
  • Sofortige Lieferung
  • Tour Kaputt

Offizielle Bootlegs

  • Édition Limitée Québec
  • Live in New York - Official Bootleg
  • BetchaWannaDanceStoopid !!!
  • Carpe Diem - The Flower Kings Live in USA

Fanclub Alben

  • Fan Club 2000
  • Fan-Club 2002
  • Fan-Club 2004
  • Fan-Club 2005 / Ernte

Compilations

  • Scannen des Greenhouse
  • The Road Back Home
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Psychologie Feminist Voices
Nächster Artikel St. Kliment Ohridski Basis
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha