The Sharper Image

Rupert Blücher Kann 14, 2016 T 61 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sharper Image ist eine amerikanische Produktmarke, die früher mit einem nicht mehr existierenden Einzelhandelsunternehmen, jetzt für den Einsatz auf Unterhaltungselektronik und Geschenk-Produkte lizenziert verbunden.

Je früher Konsumgüter Einzelhändler mit diesem Namen wurde von Richard Thalheimer gegründet und war in der Wirtschaft von 1977 bis zu seiner Schließung im Jahr 2008. Das Unternehmen verkaufte Waren durch Dutzende von Einzelhandelsgeschäften in den Vereinigten Staaten, eine monatliche Online-Katalog und die Website, zusammen mit geschäfts to-Business-Sales-Teams, die Produkte für die Corporate-Incentive-Programme und Großhandel an Wiederverkäufer vertrieben.

Am 19. Februar 2008 hat das Unternehmen für Kapitel 11 Konkurs, die Schuld niedrigen Umsatz von einem Rückgang der Verbraucherausgaben und negative Publicity um seine Ionic Breeze Luftreiniger verschlimmert. Zu dieser Zeit hatte das Unternehmen 2.500 Mitarbeiter. Bis zum Ende des Jahres 2008 alle Einzelhandelsgeschäfte waren geschlossen und die Vermögenswerte des Unternehmens wurden von Hilco Consumer Capital Unendlichkeit Lifestyle Brands, Gordon Brothers Group und Bluestar Allianz, wonach der Markenname wurde für den Einsatz auf Produkte durch Dritte Einzelhändler verkauften Lizenz erworben wie Best Buy und Bed Bath & amp; Über oder durch das Marken Website. Neue Produkte werden im Rahmen von Partnerschaften mit anderen Unternehmen erstellt.

Iconix Brand Group kauften The Sharper Image im Jahr 2011.

Geschichte

The Sharper Image Corporation, war die Idee von Richard Thalheimer. Das Unternehmen begann als Kataloggeschäft zu joggen Uhren zu verkaufen.

Im Jahr 2006 gab es einen Wechsel im Board of Directors des Unternehmens, einschließlich der Entfernung von Thalheimer als CEO.

Thalheimer wurde von Chairman Jerry W. Levin, der früher Vorsitzender und CEO der amerikanischen Haushalt / Sonnenstrahl, Coleman, und Revlon war ersetzt und unter denen Sunbeam Products / American Haushalts hatte Konkurs im Jahr 2001 eingereicht.

Am 9. April 2007 wurde Steven A. Lightman der Präsident und CEO. Im Mai 2007 gab das Unternehmen die Einstellung von Rebecca Roedell als Chief Financial Officer.

Levin ist auch Chairman & amp; CEO von JW Levin Partners LLC, einer Management- und Investmentgesellschaft, seit Februar 2005 und Oktober 2009, ist Chairman und Interim CEO von Wilton Brands, Inc. Levin war stellvertretender Vorsitzender der Clinton-Gruppe, einem privaten diversifizierte Asset Management-Gesellschaft, zwischen Dezember 2007 und Oktober 2008. Am 8. Februar 2008, 11 Tage bevor er das Sharper Image Insolvenz, JWL Partners Acquisition Corp., eine SPAC oder Special Purpose Acquisition Unternehmen angekündigt, legte einen Börsengang Einreichung. Die Einreichung zeigten 200 Mio. US $ Erlös ausgerichtet. Das versicherungstechnische Gruppe wurde als Credit Suisse und Ladenburg Thalmann & amp aufgeführt; Co. Sie angewendet, um unter dem Ticker "JWL.U" an der American Stock Exchange aufzulisten. Die Einreichung erklärt, dass der Blankoscheck Corporation beabsichtigt, zu erwerben oder zu erwerben, die Kontrolle über ein oder mehrere Unternehmen. Die Einreichung wurde schließlich aufgrund der wirtschaftlichen Marktbedingungen zurückgezogen.

Am 10. April 2008 legte Levin als Mitglied und Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft zu verfolgen Teilnahme mit anderen Investoren, um einige oder alle der Unternehmen oder das Vermögen der Gesellschaft zu erwerben. Aber wie wurde darauf hingewiesen, "Levin hat eine Menge Geld für die Investoren von Sharper Image er mit so weit zusammen, einschließlich Hedgefonds Ramius Capital, das bringt ihn in als Regisseur dazu beigetragen, und Clinton-Gruppe, die angekündigt, einen großen Anteil im Dezember. " Unter Levin, der Aktienkurs des Unternehmens von etwa 40 $ vor drei Jahren auf etwa 23 Cent zum Zeitpunkt seiner Abreise an den Over-the-counter Pink Sheets gefallen war. Gebot seiner Gruppe gelang nicht.

Im Mai 2007 erstellt Thalheimer seine eigene E-Commerce-Website, die keine Verbindung mit The Sharper Image hat, und verkauft Produkte, die typisch für die Sharper Image waren, als ihren Schwerpunkt war offbeat Haltungselektronik.

Konkurs

Am 19. Februar 2008 hat der Sharper Image Aktie erreichte ein Rekordtief von 41 Cents pro Anteil, gefolgt von 29 Cents je Aktie am 20. Februar 2008. Am 25. Februar 2008 kündigte The Sharper Image es Benachrichtigung erhalten hatte, es wäre von der NASDAQ dekotiert. Das Unternehmen reichte zum Schutz bei der US-Konkursgericht in Wilmington, Delaware. Sharper Image sagte, es habe 251,5 Mio. $ von Vermögenswerten und Schulden 199 Mio. $ zum 31. Januar, 2008, nach der Einreichung. Kassenbestand belief sich auf rund $ 700.000.

Am 29. Mai 2008, ein Joint Venture von Einheiten der privaten Investmentfirmen führte Hilco Consumer Capital Corp. Unendlichkeit Lifestyle Brands und Gordon Brothers Group gewann einen Konkursversteigerung, um das Vermögen des Sharper Image zu erwerben, zahlt $ 49 Millionen sowie einige bedingte Wiederherstellung für die Vermögenswerte des Unternehmens.

Post-Insolvenz

The Sharper Image Name wurde als Produktmarke von einem Gemeinschaftsunternehmen von Hilco Consumer Capital Unendlichkeit Lifestyle Brands, Gordon Brothers und Bluestar Alliance-lizenziert. Die Marke wird verwendet, um Produkte durch Dritte Einzelhändler, darunter Best Buy, Bed Bath & amp zu verkaufen; Darüber hinaus, OfficeMax und Big 5 Sporting Goods. Im August 2009 begann Camelot Venture Group läuft die Website des Unternehmens. Sie kündigte auch Pläne für neue Filialen zu eröffnen.

Iconix Brand Group kauften The Sharper Image im Jahr 2011.

Werbung und Geschäfts

Werbebudget der Sharper Image wurde in erster Linie auf seine monatliche Katalog für etwa die ersten 20 Jahre seines Bestehens geleitet. Sobald Produkte wie der Ionic Breeze vorgestellt wurden, begann das Unternehmen mit Werbesendungen für die Werbung. Die meisten anderen Produkte in der Hauptluftreinigungsapparat Markt bereits dieses Medium verwendet, so The Sharper Image, gefolgt. Dieser Schritt den Umsatz, sondern führte zu Verwirrung zwischen den Preisen im Fernsehen beworben und die in den Einzelhandelsgeschäften geprägt.

Das Unternehmen wurde bekannt, spezielle Lieferantenverträge zu erhalten. Zum Beispiel waren die HW551 und HW552 Produktcode Massagesessel der spezifisch auf die Sharper Image und Human Touch Interactive weder verkaufen diese spezifischen Stühlen zu einem anderen Händler. Seit der Robosapien wurde auf dem Markt vor ein paar Jahren veröffentlicht hatte der Sharper Image die exklusiven Rechte an der "Signature Series" Robosapiens in Chrom oder blau-chrom zu verkaufen, im Gegensatz zu den Standard-Weiß-Modelle, die in anderen Geschäften verkauft werden.

Consumer Reports Klage

Im Jahr 2002 getestet Consumer Reports vielen Fan-driven Luftreiniger neben den Sharper Image Ionic Breeze Quadra ist. The Sharper Image nicht mit dem Ergebnis zufrieden, und verklagte Consumer Reports, um zu bekommen, was sie dachten, wäre eine faire Prüfung des Produkts sein. Allerdings wurde die Klage abgewiesen, in erster Linie auf das Gericht festgestellt, dass das Unternehmen "nicht dargetan hat, dass die von Consumers Union verwendeten Testprotokoll war wissenschaftlich oder anderweitig, ungültig," und hatte nicht "gezeigt, eine begründete Wahrscheinlichkeit, dass jede der in Frage gestellt Aussagen falsch waren. " Darüber hinaus könnte Sharper Image nicht "nach vorne kommen, mit allen aus dem eine Feststellung der Bosheit gemacht werden könnten."

Zwei Jahre später erklärte Consumer Reports, dass der Quadra könnte gefährlich für die Gesundheit der Verbraucher, weil der Spuren von Ozon von der Einheit erzeugt. Infolgedessen sank Vertrieb und die Geschäfte zurücknahm Einheiten, auch diejenigen, die Jahre alt waren, für eine Rückerstattung. Die Antwort der Sharper Image war es, mit der Engelhard Corporation arbeiten und einen Ozonkatalysator, die die gereinigte Luft von überschüssigem Ozon reduzieren würde, bevor es im ganzen Raum verteilt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Bistum Ardagh
Nächster Artikel Sememe
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha