The Wedding Present

Hansjörg Kessler April 7, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

The Wedding Present sind eine britische Indie-Rock-Gruppe, in Leeds, England, im Jahr 1985 aus der Asche der verlorenen Pandas gebildet. Die Musik der Band wurde von schnelllebigen Indie-Rock im Stil von ihren offensichtlichsten Einflüsse entwickelte sich The Fall, Buzzcocks und Gang of Four, um vielfältigere Formen. Im Laufe ihrer Karriere, haben sie von Sänger und Gitarrist David Gedge einzige Konstante Mitglied der Band geführt worden.

Geschichte

Frühstadium und die Empfangszeit

The Lost Pandas zu einem Ende kam 1984, als Janet Rigby, der Schlagzeuger der Band, verließ nach der Abreise des Gitarristen Michael Duane. David Gedge und die verlorene Pandas 'Bassist Keith Gregory, entschlossen, die Band weiter, sie umzubenennen The Wedding Present. Der Name wurde gemeinsam von Gedge und seine Freundin gedacht zu der Zeit, als sie waren beide begeisterte Fans von The Birthday Party und es war eine Hommage an ihrer Lieblingsband.

Gedge und Gregory rekrutiert einen alten Schulfreund von Gedge ist, Peter Solowka, Gitarre zu spielen und vorgesprochen eine Reihe von Trommlern, darunter John Ramsden und Mike Bedford, mit denen sie ein Demo-Band, bevor er sich auf Shaun Charman. Clubs und Bars des Landes wurden als Band für die Aufnahme ihrer ersten, selbstfinanzierte Single vorbereitet tourte. "Gehen und sich 'Em, Junge!" wurde über frühe Favorit gewählt "Sind Sie da oben?" Charman fühlte etwas unsicher über seine Trommeln Fähigkeiten und so die A-Seite verfügt über Trommeln durch Knecht Julian Sowa. Die Single wurde auf dem bandeigenen Rezeption Records mit Vertrieb über Red Rhino.

Zwei weitere Singles folgten, die auf der unabhängigen Charts unterstützt von erfahrenen BBC Radio-DJ John Peel, der einer der ersten Meister war gut gemacht. Er forderte sie auf, ein Radio-Sitzung zu tun, beginnend eine lange Zusammenarbeit. Mit der Zeit begann die Band die Arbeit an ihrem Debüt-Album, eine Reihe von unabhängigen und großen Plattenfirmen zeigten Interesse, aber die Band lehnte alle Angebote und beschlossen, zu halten ihr Material die Freigabe selbst. Das Album wurde 1987 veröffentlicht und mit dem Titel George Best nach dem bekannten nordirischen Fußballspieler. Uneinigkeit über Produktionswerte des Datensatzes Produzenten, Chris Allison, führte zu dem Album von der Band und ihre Ingenieur, Steve Lyon remixed.

Nach seiner Veröffentlichung, war die Kritik gefeierten Album und die Band waren bald klassifiziert, mit einigen ihrer Kollegen, als Mitglieder der "shambling 'oder C86-Szene, eine Kategorisierung, die sie vehement abgelehnt. Musikalisch, featured das Album schnelllebigen Rhythmus-Gitarre; lyrisch, abgesehen von ein paar Ausflüge in Gesellschaftskritik und der Politik sei der Hauptanliegen Gedge der Liebe, Lust, Herzschmerz und Rache. Bald nach der Veröffentlichung von George Best, wurden die frühen Singles und Radio-Sessions zusammengestellt und als Tommy freigegeben. Wenn Solowka, der ukrainischen Wurzeln, begann herumalbern mit einem ukrainischen Volksabstimmung während einer ihrer Peel Sessions entstand die Idee, einen Teil ihrer Funk Zeit der Aufnahme ihre Versionen der ukrainischen Volkslieder, von Peel ermutigt zu widmen. Zu diesem Zweck wurden zwei Gastmusiker eingeladen, Singer / Violinenspieler Len Liggins und Mandolinenspieler Roman Remeynes und drei Peel Sessions wurden mit Gedge vorübergehend sich spielt Rhythmusgitarre und Anordnen der Songs Begrenzung aufgezeichnet.

Zwischen der Aufnahme der ersten und der zweiten "ukrainischen" Sitzung wurde Charman von der Band gefeuert. Sein Nachfolger war Simon Smith, der Schlagzeuger der Band, bis 1997 und für eine lange Zeit blieb, war, neben Gedge, die einzige andere stabiler Faktor in der Schalt Line-Ups. Die über die Freigabe acht Schnitte von der ukrainischen Sitzungen auf einem 10 "LP und einer anfänglichen Charge geplanten Band wurde gedrückt, wenn Red Rhino ging in Konkurs. Anstatt zu versuchen, eine neue Vertriebsgesellschaft zu finden, entschied sich die Band, ihre Rezeption Label ganz falten und Zeichen mit einem regulären Plattenfirma: RCA.

Der RCA-Ära

Obwohl die Band wurden von einigen Kreisen für 'Ausverkauf' kritisiert, unter den Bedingungen des Vertrages sie ihre eigene Wahl der Produzenten und Singles durften. Sie hatten auch die Möglichkeit, die Freigabe keine Singles durch das Etikett unabhängig und ohne Verletzung des Vertrages abgelehnt. Neue Plattenfirma der Band kaufte die Erstaufnahme Lager des ukrainischen Rekord von der Band, drückte eine weitere Gruppe und veröffentlicht den Rekord im April 1989 unter dem Namen Українські Виступи в Івана Піла.

Die erste richtige Album, The Wedding Present für ihr neues Label aufgenommen wurde im selben Jahr 1989 veröffentlicht und wieder vereint sie mit Allison. Lyrischen Themen Bizarro waren weitgehend die gleichen wie vorher und die Lieder vorge die gleichen Drei-Akkord-Strukturen, aber die Produktionswerte waren aufgrund einer größeren Aufnahmebudget erhöht. Das Album wurde an der Jacobs Studios von Steve Lyon aufgenommen und wieder von ihm dort gemischt. Der Album Begleiter Single, "Kennedy", sofern die Band mit ihrem ersten britischen Top 40 Hit. Sehen, dass sie immer beliebter in der amerikanischen College-Radioszene, wandte sich die Band nach Amerika für ihr nächstes Projekt. Die Band entschied sich neu aufnehmen Bizarro Titel "Brassneck" mit der ehemaligen Big Black Frontmann Steve Albini. Es war der Beginn einer zweijährigen Zusammenarbeit: die nächste Single, "Corduroy" und Album, Seamonsters, wurden auch von Albini bei Dickhäuter Recording Studio in Cannon Falls, MN aufgezeichnet.

Melody Maker verglich Hören der Datensatz Schmirgeln Ohren. Ende des Jahres Leser Umfragen zeigten jedoch den Opener und erste Single des Albums, "Dalliance" unter der Spitze der Favoriten-Liste. Fast direkt nach der Aufnahme des Albums, gab die Band, dass sie Solowka entlassen hatte. Sein Nachfolger wurde Paul Dorrington der lokalen Band, Tse Tse Fly. Solowka tat sich wieder mit Liggins und Remeynes, die Ukrainer zu bilden, und fuhr fort, Post-Punk mit traditionellen ukrainischen Musik zu mischen.

Im nächsten Jahr sah die Band frei zwölf 7 "Singles in einem Jahr. Jeder einzelne hatte eine begrenzte Drücken von 10.000 Exemplaren, die alle erreichte die Top 30 der UK-Charts, das entspricht Elvis Presley Rekord für die meisten UK Top 30 Hits in einem Jahr. Um auf das Songwriting zu sparen, bestand aus Coverversionen von Songs, darunter Julee Cruise "Falling". Die Singles und deren B-Seiten die B-Seiten, die von verschiedenen Herstellern wie Ian Broudie und Jimmy Miller produziert wurden auf zwei Alben gesammelt, Hit Parade 1 und Hit Parade 2.

Seamonsters, Hit Parade 1 und Hit Parade 2 wurden in den Vereinigten Staaten im Jahr 1991 und 1992 in New York ansässigen pseudo-Indie-Label Erstes Warning Records. Kurz nach dem 1992 Singles Regelung beendet hatte, gab die Band sie RCA verlassen.

Die Insel-Ära

Die Band die meisten des Jahres 1993 verbrachte die Zeit nehmen, gelegentlich Gigs. Eine Notlösung Zusammenstellung von drei weiteren Archiv-Radio Sessions Peel Sessions 1987-1990, wurde von Strange Fruit freigegeben. Anfang 1994 mit der Nachricht, dass sie zu Island Records unterschrieben hatte, als sie wieder aufgetaucht, wurde sie schnell von der Ankündigung, dass Gregory die Band verlassen hatte, wegen des Mangels an Begeisterung folgte, und wurde von Darren Belk ersetzt. Für ihr nächstes Album, The Wedding Present wieder für die Staaten überlassen und Mannschaften Steve Fisk. Das Ergebnis war Watusi. Songs des Albums reichen von warmen Lo-Fi-Pop bis halb psychedelisch, Velvets artigen Workouts.

Keine weiteren Alben wurden von Island aufgenommen, und der beste Teil des Jahres 1995 wurde in gleicher Weise wie 1993 verbracht: Touring, neues Material zu schreiben, keine Aufnahme. Paul Dorrington entschlossen, die Band zu verlassen; kein Ersatz wurde als verdoppelt Belk am Bass und Gitarre. Im Herbst des Jahres 1995, The Wedding Present freigegeben "Sucker", eine selbstfinanzierte Single, die nur an ihren Gigs verkauft wurde. Kurz darauf unterschrieb die Band mit eigenem Label Cooking Vinyl.

Die Cooking Vinyl-Ära

Die Band, die immer noch eine dreiteilige, erfasst ihre neu schriftliches Material und gab das Auto-themed sechsspurigen Mini-Album, Mini. Belk spielten beide Gitarre und Bass an den Songs aber kämpfte an der Lead-Instrument. Kurz nach der Veröffentlichung des Albums, Jayne Lockey, die Backing Vocals auf Mini bereits gesungen hatte, wurde als neuer Bassist der Band angekündigt. Belk entschlossen, die Band zu verlassen und wurde von Simon Cleave ersetzt. Sowohl Lockey und Cleave waren ehemalige Mitglieder der Tse Tse Fly, zusammen mit Paul Dorrington und Mark Goodham.

Die Band hatte noch Material aus ihrem Sabbatjahr und ging ins Studio wieder Saturnalia aufzeichnen. Dies erwies sich als die letzte neue Material von The Wedding Present für eine lange Zeit sein. Nach dem Spielen eine Reihe von Gigs, um das Album, die letzte in Liverpool am 18. Januar 1997 zu unterstützen, nahm die Band eine lange Auszeit.

Vertraglichen Verpflichtungen und Cinerama

Zur vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, wurden zwei weitere Zusammenstellungen von Cooking Vinyl veröffentlicht: eine weitere Peel Sessions Volume, John Peel Sessions 1992-1995 und Singles 1995-1997. Zusätzlich bot Strange Fruit andere Funkeinheiten Kompilierung Evening Sessions 1986-1994 und amerikanische Label der Band veröffentlicht Singles 1989-1991, ein 2CD-Paket, Raritäten und Live-Tracks. Gedge ein Album, Va Va Voom, im Jahr 1998 unter dem Cinerama Bandnamen mit seiner Freundin Sally Murrell, und einige Session-Musiker. Das Projekt wurde zu einem Vollzeit-Band.

Nach Gedge die Trennung von Murrell im Jahr 2003 und mit der zunehmenden Aufnahme in Wedding Present Songs in Cinerama Live-Sets, Gedge effektiv im Jahr 2004 umbenannt Cinerama, halten die Zeile nach oben, was die Änderung in der Schall im Laufe der Jahre auf die besser vertraut Gebiet der Hochzeits- Geschenk.

Reformierung

Nachrichten kamen Anfang September 2004, dass Cinerama würde als The Wedding Present umbenannt werden. Das Line-Up war es, die gleiche wie die letzten Line-Up von Cinerama, das Simon Cleave einbezogen werden. Die erste neue Single, "Interstate 5", wurde am 15. November 2004 erteilt, um führen Sie das neue Album, Take Fountain, die am 14. Februar 2005 veröffentlicht wurde Eine zweite Single, "bin ich von weiter nördlich als Sie", wurde am 11. April 2005 Dritte und letzte Single "Ringway zu SeaTac" erschien am 24. Oktober 2005 veröffentlicht.

Singles 2004-5: Alle Singles, die B-Seiten und akustische Versionen aus dieser Zeit wurden auf der 2006 Zusammenstellung Suche nach Paradise zusammengestellt. Die Freigabe kam mit einer Bonus-DVD Erstellung der Videos für "Fass das nicht an Dial", "Interstate 5", "bin ich von weiter nördlich als Sie", "Ringway zu SeaTac" und andere.

The Wedding Present tourte in Europa und Nordamerika im Frühjahr 2005 wieder in Europa gegen Ende 2005. Während Weihnachten 2006, Gitarrist Simon Cleave verließ die Gruppe und wurde von der Gruppe Toningenieur Chris McConville ersetzt -, die auf den 2006 Touren gespielt von Nordamerika und Europa.

Bis zum Jahr 2009 das Line-up blieb mit Gedge De Castro, McConville und Ramsay Co-Autor stabil. Sie nahmen 17 Songs mit Steve Albini im Januar 2008, von denen einige wurden bei Gigs in den letzten Jahren gespielt. Titeln gehören "Soup" "Ich habe den Affen Lost", "Trinken Sie essen Sie", "Model, Schauspielerin, Was auch immer ...", "Die Sache Ich mag am meisten an ihm seine Freundin", "Twenty Jackies" "Swingers", "Peek-a-boo", "Hulk liebt Betty", "Boo Boo", "Palisades", "Santa Ana Winds", "Pinch Pull Twist Release", "The Trouble With Men", "Don 't Take Me Home, bis ich betrunken bin "und" Spider-Man in Hollywood ".

Neues Album El Rey der Band wurde am 20. Mai 2008 in Nordamerika und 26. Mai 2008 in Europa veröffentlicht, begleitet von der digitalen Download-only Single "Die Sache Ich mag Beste an ihm ist seine Freundin". Eine Zusammenstellung von Singles und Remixe Das war der Wilde Westen wurde gegen Ende des Jahres 2008 durch eine einzige "Stechpalmen-lustige Hollywood" freigegeben und begleitet. The Wedding Present bedeckt auch The Cure "Hoch" für amerikanische Waschsalon Rekorde tribute "Just Like Heaven - eine Hommage an die Heilung".

Einige Monate, bevor eine kurze Tour durch Großbritannien und Japan im März 2009 Chris McConville verließ die Band und wurde durch ehemaliger Gitarrist Simon Cleave, der wieder später in diesem Jahr die Band verlassen ersetzt. Graeme Ramsay anschließend zog von Schlagzeug, Gitarre und Charles Layton wurde wieder ihr Schlagzeuger.

Im Jahr 2009 zwei The Wedding Present Lieder, "bin ich von weiter nördlich als Du" und "Ringway zu SeaTac" erschien in der preisgekrönten Monty Miranda gerichteten unabhängigen Film Fähigkeiten wie diese. Der Regisseur wurde für seinen Einsatz von Musik in einer integrierten Soundtrack gelobt.

Im August 2010 wurde bekannt, dass De Castro nicht mit dem Hochzeits-Geschenk für den Herbst 21. Jubiläumstour von "Bizarro" auf Tour ist und dass ihr letzter Auftritt wäre am 28. August 2010 in Mini-Festival Gedge ist "sein Auf dem Rand des Sea "in Brighton. Dies markiert das Ende einer 12 Jahre Partnerschaft mit Gedge, Stretching zurück zu, als Cinerama wurde gebildet. Sie wurde von Pepe Le Moko ersetzt.

Eine neue Hochzeits-Geschenk-Album, "Valentina" wurde im März 2012 kurz vor seiner Veröffentlichung freigegeben, Gitarrist Graeme Ramsay verließ die Band nach sechs Jahren. und wurde von Patrick Alexander ersetzt.

Im Jahr 2012, The Wedding Present tourte einen Satz in der Regel vorge ganz Seamonsters, live gespielt und Album-Reihenfolge. Der Rest des Satzes war eine Mischung von Songs aus "Valentina" und dem Back-Katalog. Im April des Jahres tourten The Wedding Present Australien zum ersten Mal, spielte Konzerte in Adelaide, Sydney und Melbourne.

Am 25. Oktober 2012 wurde die "4 Songs 'Erweitert Player auf nur Download freigegeben. Diese vier neuen Songs in den Valentina Sessions aufgenommen könnte nach dem Erwerb von 'Valentina heruntergeladen werden: Die Geschichte eines Hochzeits-Geschenk, ein Buch dokumentiert die Entstehung des langen Player selbst.

Anfang 2013 begann die Band eine Welttour mit der Einnahme in den USA, Australien und zum ersten Mal in Neuseeland. The Wedding Present spielte 'George Best und The Hit Parade "in ihrer Gesamtheit auf dieser Tour jeweils feiert den 25. und 21.' Geburtstag 'dieser Alben.

Personal

David Gedge: Gesang, Gitarre
Keith Gregory: bass
Peter Solowka: Gitarre
Shaun Charman: Schlagzeug, Gesang
Simon Smith: Schlagzeug
Paul Dorrington: Gitarre
Darren Belk: Bass, Gesang, Gitarre
Jayne Lockey: Bass, Gesang
Simon Cleave: Gitarre
Terry de Castro: Bass, Gesang
Kari Paavola: Schlagzeug
Simon Pearson: Schlagzeug
Graeme Ramsay: Schlagzeug, Gitarre
Christopher McConville: Gitarre
Charles Layton: Schlagzeug
Pepe Le Moko: Bass, Gesang
Patrick Alexander: Gitarre
Jennifer Schwartz: bass
Geoffrey Maddock: Gitarre
Katharine Wallinger: bass
Samuel Beer-Pearce: Gitarre

Diskografie

  • George Best
  • Bizarro
  • Seamonsters
  • Watusi
  • Saturnalien
  • Nehmen Fountain
  • El Rey
  • Valentina
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Unterkühlung
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha