Theodore Wright

Helga Hager April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Theodore Wright VC war ein englischer Empfänger des Victoria Cross, der höchste und renommierteste Auszeichnung für Tapferkeit im Angesicht des Feindes, die britischen und Commonwealth Kräfte verliehen werden kann.

Einzelheiten

Er war 31 Jahre alt, und ein Hauptmann in der 57. Feld Company, Corps of Royal Engineers, britischen Armee während des Ersten Weltkriegs, wenn die folgende Tat stattfand, für die er die VC ausgezeichnet.

Einzelheiten

Er war 31 Jahre alt, und ein Hauptmann in der 57. Feld Company, Corps of Royal Engineers, britischen Armee während des Ersten Weltkriegs, wenn die folgende Tat stattfand, für die er die VC ausgezeichnet.

Mons, 23. August 1914 in Jemappes, Mons, Belgien, einem Unternehmen der Royal Scots Fusiliers hielt eine Barrikade am nördlichen Ende von einer Brücke über den Mons-Condé Kanal. Zu dieser Zeit das Brennen von der Position war so gewalttätig werden und die Verluste waren so zahlreich, dass ein Renten hatte darüber entschieden wird. Gefreiten Charles Jarvis, der Royal Engineers wurde dann aufgefordert, die Brücke zu zerstören, war aber ohne den Exploder und führt. Es war dann, dass er Kapitän Theodore Wright, der am Kopf verletzt worden war, der ihn zurück auf die Brücke gehen und er würde die notwendige Ausrüstung zu bringen erzählt erfüllt.

Es war, während Sie versuchen, um die Leitungen unter der Brücke zu sprengen, dass Theodore Wright promo Victoria Cross verbinden. Immer wieder versuchte er, am Ende der Leitungen zu erhalten, aber jedes Mal, wenn er hob den Kopf über dem Niveau des dem Leinpfad wurde er auf etwa dreißig Meter weg gebrannt. Schließlich gab er den Versuch und schwang sich wieder unter dem Träger der Brücke verlor er seinen Griff und wegen Erschöpfung fiel in den Kanal, und wurde von einem Sergeant Smith zog ..

Bei Vailly, am 14. September 1914, Theodore Wright unterstützt den Durchgang von der 5. Kavallerie-Brigade über eine Pontonbrücke und wurde tödlich, während die Unterstützung Verwundeten ins Tierheim verwundet. Ein Offizier der Scots Greys schrieb in einem Brief später "Wir haben über den Fluss am Tag vor gestern ein wenig vor unserer Zeit und wir mussten wieder über eine Pontonbrücke deutlich schneller als angenehm war, unter einem sehr schweres Feuer zu gehen. Am das Ende der Brücke war ein technischer Offizier Reparatur Bits abgeblasen und Absetzen so cool wie eine Gurke Stroh -.. das beste, was ich je sah, Der arme Kerl wurde getötet, kurz nachdem meine Truppen stand ganz Kein Mensch verdient eine bessere Victoria Cross. "

Weitere Informationen

Er wurde in Brighton geboren und erhielt seine Ausbildung von Clifton College und die Royal Military Academy in Woolwich.

Die Medaille

Seine Medaillen werden im The Royal Engineers Museum Gillingham, Kent angezeigt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Waipa Foundation
Nächster Artikel ResultSource
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha