Therapnes

Karen Lechner Kann 13, 2016 T 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Therapnes, in der Antike Therapne, ist eine Selbstverwaltungseinheit der Gemeinde Sparti innerhalb der regionalen Einheit Laconia in der Region Peloponnes, eine der 13 Regionen, in die Griechenland wurde aufgeteilt. Vor 2011 Therapnes war eine Demos des Lakonia laut Gesetz 2539 von 1997, dem Kapodistria Plans. Sein Sitz war Gkoritsa, die nun keinen solchen Status.

Agioi Anargyroi, Agrianoi, Gkoritsa, Kallonē, Kefalas, Platana, Skoura und Chrysafoi: Sowohl vor Kallikratis Recht und nach dem, Therapnes wurde aus den gleichen acht Lokale Gemeinschaften, der untersten Ebene der Hierarchie zusammen. Die Bevölkerung zur Volkszählung von 2001 kann daher von der alten auf das neue System ohne Genauigkeitsverlust übertragen werden, aber das von Sparta, die unterschiedliche Municipal Einheiten unter dem neuen System hat, kann nicht sein. Die Bevölkerung Therapnes in der Volkszählung von 2001, die vom Ministerium des Innern durchgeführt wird, war 3062.

Erdkunde

Therapnes deckt das Hügelland am Ostufer des Flusses Eurotas Nordosten zu den Hängen des Berges Parnon. Die lokalen Gemeinschaften sind jeweils um ein Dorf zentriert. Jedes Dorf hat eine eigene Geschichte, aber die Basis Herstellung Therapnes eine deutliche Einheit ist das Vorhandensein von den Ruinen der alten Therapne, einer bronzezeitlichen Stadt, die auf einem Bergrücken auf dem linken Ufer des Eurotas Fluss stand, mit Blick auf den Eurotas Tal und die Website von Dorian Sparta, der heutigen Stadt Sparti. Die Dörfer Therapnes sind im wesentlichen an oder nahe der alten Straße, die von Therapne oder Dorian Sparta über Platanaki Pass südlich von der Hauptgipfel des Parnon zu dem, was ist jetzt Süd Kynouria im östlichen Vorland Parnonas und Argolischen und Myrtoan Golfe geführt. Der Pass verbunden Bronzezeit Mykene mit seinem Schwesterreich, Lacedaemon.

Die Rippe hat eine Höhe von ca. 500 Meter. Seine Eminenz über den Fluss ist etwa 230 Meter. Von der Spitze des Kamms unten das Tal erscheint als versunkene Schüssel zwischen Mount Taygetos und Therapne, daher der homerischen Beinamen "Hohl Lacedaemon." Es gibt keine Standard-moderne Name des Grates. Manche bezeichnen es als Monte Menelaos nach dem Menelaion, einem Tempel, der auf dem Bergrücken stand oder der Menelaus Ridge und andere Berg Therapne.

Bronzezeit Therapne

Mykenischen Stadt

Therapne gehörte zu den ältesten Gemeinden Griechenlands. In der Bronzezeit gab es eine große Siedlung Therapne mit einem Altar für Menelaos und Helena.

Therapne in der Legende

Mythologisch, hieß es, um seinen Namen von einer Nymphe Therapne, Tochter von Lelex abzuleiten und Castor und Pollux galten dort geboren. Während Pausanias schreibt, dass Therapne hat "einen Tempel des Menelaos", nennt Herodot die gleiche Bau des Tempels von Helen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tabernacle Christian School
Nächster Artikel Topacio
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha