Thomas Paine Monument

Erwin Metzger Kann 13, 2016 T 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Thomas Paine Monument ist ein Bronze-Skulptur in New Rochelle, New York, zu verewigen das Erbe der Gründervater Thomas Paine gewidmet. Das Denkmal steht auf North Avenue am Eingang zum Paine Avenue, zwischen der Thomas Paine National Historical Association im Norden und der Eigenschaft der Hugenotten und Historische Gesellschaft der New Rochelle in den Süden. Dies ist das älteste erhaltene Denkmal für Thomas Paine. Das ursprüngliche Denkmal im Jahre 1839 errichtet bestand aus nur einem verjüngten Marmorsockel und Zierkappe. Eine Bronzebüste des Paine wurde später im Jahre 1899 aufgenommen.

Detail

Die Schaffung des Denkmals wurde organisiert, und zum Abschluss durch die Bemühungen von Paine Biograph und New York Verleger, Gilbert Vale durchgeführt und durch öffentliche Subskription finanziert. Bildhauer und Architekt John Frazee schuf das Denkmal aus Marmor selbst auf einem 18 x 20 Fuß Grundstück aus der Spur von einer Steinmauer geschnitten und auf drei Seiten und einem Eisenzaun ein Tor auf der vierten. Das Denkmal erlitt erhebliche Schäden durch Vandalen und Reliquienjäger zwischen 1839 bis 1881 Teile der Inschrift wurden unkenntlich gemacht und die rechtwinkligen Ecken sowohl des Grundwelle und wurden abgebrochen. In letzterem Jahr wurde das Denkmal repariert und so weit wie möglich wiederhergestellt wurden die gebrochenen und zerlumpt abgerundete Ecken und Teile der Inschrift re-Schnitt. Diese Arbeit wurde in der Instanz des Liberal Club von New York City, nach der ein Wiedereinweihungsfeier fand am 30. Mai 1881 abgehalten wurde.

Die Bronzebüste des Paine Überwindung der ursprüngliche Denkmal wurde von dem Bildhauer James Wilson Alexander MacDonald modelliert. Es wurde auf die Thomas Paine Historical Association vorgestellt, und wurde auf dem Schlussstein des Denkmals Anfang 1899. Bald danach die Erweiterung der North Avenue zusammen mit der Öffnung der vorliegenden Paine Avenue als öffentliche Straße über den identischen Verlauf des ursprünglichen platziert Davoue und Paine lane, erforderte die Entfernung des Denkmals von seiner ursprünglichen Position. Im Jahr 1905 wurde das Denkmal in seiner jetzigen Lage im Zentrum von Paine Avenue platziert. Bis zu diesem Zeitpunkt ihre Pflege war in der Hand von privaten Organisationen und der Thomas Paine Historical Association gewesen, aber am 14. Oktober 1905, das Denkmal wurde formell vorgelegt und von der Stadt New Rochelle akzeptiert.

Die Büste von Paine misst etwa 4 Meter x 4 Meter x 3 Meter und die Marmorsockel beträgt ca. 10-1 / 2 Fuß x 3 Fuß 7 Zoll x 3 Fuß 7 Zoll. Das Denkmal steht auf einem Sockel, der etwa 8 Zoll x 6 Fuß 7 Zoll x 6 Fuß 7 Zoll im Maß.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ventura County Gulls
Nächster Artikel Tony Blundetto
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha