Thomas Reade Rootes Cobb

Viktor Winterhalter Juli 26, 2016 T 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Thomas Reade Rootes Cobb war ein amerikanischer Anwalt, Autor, Politiker und Confederate States Army-Offizier, in der Schlacht von Fredericksburg im amerikanischen Bürgerkrieg.

Frühen Lebensjahren

Cobb wurde in Jefferson County, Georgia geboren, um John A. Cobb und Sarah Rootes Cobb. Er war der jüngere Bruder von Howell Cobb. Er heiratete Marion Lumpkin, der Tochter des Obersten Gerichts von Georgien Chief Justice Joseph Henry Lumpkin war. Drei ihrer Kinder lebte vergangenen Kindheit: Callender, der Augustus Longstreet Hull verheiratet; Sarah A., der Henry Jackson, der Sohn von Henry Rootes Jackson verheiratet; und Marion, die Michael Hoke Smith verheiratet. Die Lucy Cobb Institute, die er gründete, war für eine Tochter, die kurz vor der Schule eröffnet starb benannt. Seine Nichte Mildred Lewis Rutherford war die Schule für mehr als vierzig Jahren in verschiedenen Funktionen.

Cobb absolvierte im Jahre 1841 von Franklin College, wo er Mitglied der Phi Kappa Literarische Gesellschaft war, und wurde zum Stab 1842 Von 1849 bis 1857 gab, war er ein Reporter des Obersten Gerichts von Georgien. Er war ein glühender sezessionistischen und war ein Delegierter zu Secession Convention. Er ist bekannt für seine Abhandlung über das Gesetz der Sklaverei mit dem Titel Eine Untersuchung des Gesetzes der Negersklaverei in den Vereinigten Staaten von Amerika bekannt und als einer der Gründer der Universität von Georgia School of Law.

Cobb diente auch auf der ersten Georgia Kodex-Kommission von 1858 und verfasst wurde, was die privaten und Strafrecht Teile der Georgia-Code von 1861, die die erste erfolgreich erlassen Versuch einer umfassenden Kodifikation des Gewohnheitsrechts überall in den Vereinigten Staaten war. Es ist der Vorfahr des heutigen Amts Code of Georgia kommentiert. Gleichzeitig wird die Northern Recht Reformer David Dudley Field wurde unabhängig arbeiten in der gleichen ehrgeizigen Richtung zu versuchen, alle des Common Law zu einem kohärenten Zivilgesetzbuch kodifiziert, aber Feld vorgeschlagene Zivilgesetzbuch war nicht wirklich bis 1866 in Dakota-Gebiet erlassen, war verspätet 1872 in Kalifornien in Kraft gesetzt, und wurde mehrmals mehrmals von seinem Heimatstaat New York abgelehnt und nie in diesem Staat erlassen. Anders als weitgehend Rennen neutralen Code Field wurde die ursprüngliche Georgia-Code stark zugunsten der Sklaverei und der weißen Vorherrschaft vorgespannt ist, und sogar eine Vermutung, die Schwarzen waren prima facie Sklaven bis zum Beweis enthalten. Georgia letztlich behielt den Kodex nach dem Bürgerkrieg, sondern überarbeitete es in 1867 und viele weitere Male da, um den Rassismus und Pro-Sklaverei-Bias inhärenten im Originaltext löschen.

Bürgerkrieg

Während des Bürgerkriegs Cobb diente in der konföderierten Kongress, wo er eine Zeitlang Vorsitzender des Ausschusses für militärische Angelegenheiten war. Er war auch in dem Ausschuss, der für die Ausarbeitung der Konföderierten Verfassung verantwortlich war.

Er organisierte Cobbs Legion im Spätsommer 1861 und wurde am 28. August ein Oberst in der Bundesarmee in Auftrag gegeben, 1861 Die Legion wurde in die Armee von Nordvirginia zugeordnet. Es dauerte schwere Verluste während der Maryland-Kampagne. Er war gefördert dem am 1. November 1862 zum Brigadegeneral, aber diese Aktion wurde nicht von der konföderierten Kongress bestätigt. In der Schlacht von Fredericksburg, wurde er tödlich in den Oberschenkel von einer Union Artilleriegranate, die innerhalb der Stephens Haus nahe dem Hohlweg auf Maryes Höhen platzen verwundet. Er verblutete von Schäden an der Oberschenkelarterie am 13. Dezember 1862. Einige spätere Berichte von Veteranen behaupten, dass die Verwundung war durch Gewehrfeuer, und dass ein Soldat der Konföderierten kann dafür verantwortlich sein. Er wird bei Oconee Hill Cemetery in Athens, Georgia begraben.

Die T.R.R. Cobb Haus

Der TRR Cobb House, wo Thomas Cobb und seine Frau Marion wohnte in Athens, GA, ist jetzt ein Haus-Museum. Ursprünglich für Prince Avenue von diesem Ort gebaut wurde, um Stone Mountain Park, Stone Mountain, Georgia, wo sie teilweise über 1990 Stone Mountain Park wieder zusammengesetzt hatte gehofft, um das Haus wieder her bewegt, aber das Projekt scheiterte. Dann wurde es wieder nach Athen, wo sie wieder zusammengesetzt und unterzog sich einer umfassenden Restaurierung transportiert. Das Haus ist jetzt ein Betriebs Museum. Das Haus ist von der Watson-Brown-Stiftung.

Veröffentlichte Werke

  • Digest der Satzung Laws of Georgia
  • Untersuchung über das Gesetz der Negersklaverei in den Vereinigten Staaten
  • Historische Skizze der Sklaverei, von den frühesten Perioden
  • Der Kodex des Staates Georgia Alias ​​Der Kodex von 1863, denn obwohl im Jahre 1861 veröffentlicht, das Georgia Generalversammlung nicht bestanden hat es bis 1863.
  • Der Kodex des Staates Georgia
  • Der Oberst
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel San Diegan
Nächster Artikel Pen Tennyson
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha