Thomas Sinclair Harrison

Theodor Bach Kann 13, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Major Thomas Sinclair Harrison DFC & amp; Bar war ein Weltkrieg Kämpfer-Ass mit 22 Siegen gutgeschrieben. Er war ein Ballon Buster, wie er zwei feindliche Beobachtung Ballons zerstört.

Militärdienst

Harrison diente ursprünglich mit einem Artillerieregiment in Deutsch-Ostafrika. Danach trat er in die Royal Flying Corps im April 1917. Im Mai 1918 wurde er in No. 29 Squadron RAF zugeordnet wurde. Sein Timing war einwandfrei; wurde das Geschwader neu mit neuen RAF SE.5as ausgestattet. Beginnend seine Siege im folgenden Monat wurde er der Staffel führenden Ass aus dem 26. Während seiner 22 Siege nicht machen einen überwältigenden Teil der Staffel 385 Siege, er war ein stetiger traf.

Sein erster Sieg war am 27. Juni 1918, als er flammte ein Halber C, unter Verwendung von RAF SE.5a Serien 8859 um tödliche Wirkung. Er zerstörte eine C Hannover am 1. Juli. Am 4. Juli, er flog ein Signal Intelligence sortie des "drahtlosen Überwachung Pflicht" in SE.5a Serien 3915. Er zerstörte die LVG Tragen des Luft Radio, und verbrannten eine seiner zwei Begleit Pfalz D.IIIs. Er war seinem Distinguished Flying Cross für diese Mission verliehen.

Am 8. Juli wurde er ein Ass. Bis Mitte August war er ein Doppel-Ass und erzielte seinen zehnten Sieg am 13. August 1918. Zwei dieser Siege waren über Ballons. Er beendete August zu einem noch Dutzend.

Inzwischen hatte er einen Lieblingsebene, Seriennummer E5947. Er würde weglaufen eine Serie von sieben Siegen in ihm, die letzte war sein 13. Sieg am 6. September 1917. Ein Geschwader-mate dann ruiniert es mit einem schnellen harten Landung.

Harrison dann erzielte sechsmal im Oktober und drei im November, in vier verschiedenen Flugzeugen. Sein letzter Sieg kam am 10. November, dem Tag vor dem Kriegsende.

Seine 22 Siege ausgezählt 13 feindliche Flugzeuge zerstört singlehanded, von denen vier verbrannt; zwei zerstörte in Verbindung mit einem anderen Piloten; vier Flugzeuge aus dem Ruder getrieben nach unten; zwei Ballons zerstört singlehanded.

Zweiter Weltkrieg-Service

Harrison wieder in Betrieb als ein wichtiger und dient in der Intelligenz für die South African Air Force.

Ehren und Auszeichnungen

Distinguished Flying Cross

Lieut. Thomas Sinclair Harrison.

Wenn auf drahtlose Abhören Pflicht dieser Offizier beschäftigt drei feindliche Maschinen, Abschuss eines in Flammen auf. Er wurde dann von drei Scouts und einer Zweisitzer angegriffen; letztere er abgeschossen. In den letzten Wochen hat er weitere drei feindliche Flugzeuge und einen Ballon, zeigt Stärke und Tapferkeit in Angriff bilanziert.

Ergänzung zu den London Gazette, 21. September 1918

Distinguished Flying Cross Bar

Lieut. Thomas Sinclair Harrison. D.F.C.

Bold im Angriff, in geschickter Manöver dieser Offizier nie zögert, den Feind, in Zahlen jedoch überlegen. Am 2. Oktober er mit drei anderen Maschinen, nahmen an einer Auseinandersetzung mit acht Fokker; vier davon wurden zerstört, Lieut. Harrison auf die ein. Bei einer anderen Gelegenheit er, in der Gesellschaft mit vier anderen, engagiert fa große Bildung Fokkers; drei davon wurden zerstört, eine von diesem Offizier. In allen hat er zwanzig feindliche Maschinen zerstört.

Ergänzung zu den London Gazette, 3. Dezember 1918

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Raniere Silva dos Santos
Nächster Artikel Steyr IWS 2000
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha