Thomas Southerne

Martina Nelke Dezember 25, 2016 T 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Thomas Southerne war ein irischer Dramatiker.

Southerne wurde bei Oxmantown geboren, in der Nähe von Dublin, im Jahre 1660, und trat in Trinity College, Dublin, 1676. Zwei Jahre später wurde er an der Middle Temple, London eingetragen.

Sein erstes Stück, Der persische Prinz oder die Loyal Bruder, wurde an einem zeitgenössischen Roman basiert. Der Realzins des Spiels lag nicht in der Handlung, sondern in der politischen Bedeutung der Persönlichkeiten. Tachmas die treuen Bruder, ist offensichtlich ein schmeichelhaftes Porträt von James II, und der Bösewicht Ismael wird allgemein Shaftesbury stellen gemacht. Der Dichter hat eine Fähnriche Kommission in Prinzessin Annes Regiment, und schnell stieg in den Rang eines Hauptmanns, aber seine militärische Karriere zu Ende an der Revolution.

Er gab sich ganz der Szenisches Schreiben. Im Jahre 1692 revidierte er und schloss Cleomenes für John Dryden; und zwei Jahre später erzielte er einen großen Erfolg in der sentimentale Drama des Fatal Heirat oder der Innocent Ehebruch. Das Stück basiert auf Mrs. Aphra Behn ist Die Geschichte der Nonne basiert, mit dem Zusatz von einem Comic underplot. Es wurde häufig wiederbelebt, und im Jahre 1757 wurde von David Garrick verändert und an Drury Lane produziert. Es wurde später als Isabella, oder The Fatal Heirat bekannt. Der allgemeine Geist seiner Komödien ist gut durch eine Linie von Sir Anthony Liebe beispielhaft "Jeden Tag ein neuer Herrin und ein neuer Streit." Diese Komödie, in der der Teil der Heldin, als Sir Anthony Liebe verkleidet, wurde hervorragend von Frau Mountfort spielte, war sein bester. Er erzielte eine andere auffällige Erfolg im Orinoco oder The Royal Slave. Für das Grundstück von diesen war er wieder in der Schuld der Roman von Aphra Behn.

In seinen späteren Stücken hat er nicht garantieren, keine großen Erfolge, aber er brachte es bessere Renditen aus seinen Stücken als Dryden hat zu gewinnen, und er blieb ein Liebling mit seinen Zeitgenossen und mit dem nächsten literarischen Generation. Er starb am 26. Mai 1746.

Seine anderen Stücke sind: Die Enttäuschung, oder die Mutter in Mode, teilweise auf der Curioso Imperlinente in Don Quixote gegründet; Die Ehefrauen Entschuldigen oder Cuckolds machen sich; The Maids letzte Gebet; oder Alle nicht versagen; Das Schicksal von Capua; Die spartanische Dame, aus Plutarchs Leben des Aegis genommen; Geld und die Herrin.

Seine Arbeit als Theaterstücke von Thomas Southerne geschrieben gesammelt, mit einem Bericht über das Leben und Schriften des Autors.

A Compendium of Irish Biographie beschreibt ihn als:

  • Dieser Artikel enthält Text von einer Publikation jetzt in public domain: Chisholm, Hugh, ed .. Encyclopædia Britannica. Cambridge University Press.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel San Dieguito Heritage Museum
Nächster Artikel Velika Plana
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha