Thomas Tyldesley

Alf Bischof Oktober 20, 2016 T 10 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sir Thomas Tyldesley war ein Anhänger von Charles I und einem royalistischen Kommandanten während des englischen Bürgerkriegs.

Thomas Tyldesley wurde am 3. September 1612 an Woodplumpton, der älteste der sechs Kinder von Edward Tyldesley der Morleys Hall, Astley geboren, in der Pfarrei von Leigh und seine Frau Elizabeth Preston von Holker Hall. Er trat in Grays Inn beabsichtigen, eine Karriere von Gesetz zu folgen. Später wurde er Berufssoldat und diente in den Dreißigjährigen Krieg in Deutschland. Er heiratete Frances, ältere Tochter von Ralph Standish im Jahre 1634, und sie drei Söhne und sieben Töchter. Seine Familie war recusants und seine Großmutter angeordnet eine Rente für die Pfarrer, Benediktiner Märtyrer Ambrosius Barlow, so dass er heimlich durchführen konnte priesterlichen Pflichten und bietet Massen heimlich in die Häuser der Katholiken in der Leigh Pfarrei. Barlow wurde bei Morleys Halle während eines solchen Service festgenommen. Seine Tante, Elizabeth Tyldesley war Äbtissin der Klarissen in Gravelines in den spanischen Niederlanden von 1610 bis 1654. Thomas Tyldesley war sehr wohlhabend nach den Laien Subventionsrollen. Sein Jahreseinkommen landete, vor allem aus den Zehnten von den Urmstons von Westleigh gekauft, war 2050 £ im Jahre 1641.

Tyldesley diente König Charles I als Oberstleutnant in der Schlacht von Edgehill, nach dem Anheben Soldiers of Pferd, Fuß und Dragoner, und im verzweifelten Erstürmung der Burton-on-Trent über eine Brücke von 36 Bögen, erhielt die Ehre des Ritterstands. Danach in allen drei Bürgerkriege diente er als Kommandant von einiger Bedeutung. Er war mit Prince Rupert des Rheins an der Bolton-Massaker im Jahre 1644 war er Gouverneur von Lichfield und folgte dem Vermögen der Krone durch die Kriege der Drei Königreiche und nie an die Parlamentarier kapitulierte vor. Er war in Aktion am 25. August 1651 als kommandierenden Major General unter dem Earl of Derby während der Schlacht von Wigan Lane getötet. Er wurde in seiner Familie Kapelle am Leigh Pfarrkirche begraben.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Samuel Marion Treiber
Nächster Artikel Savonian Dialekte
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha