Three Kingdoms: Resurrection of the Dragon

Dörte Seidlitz Juli 26, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Three Kingdoms: Resurrection of the Dragon ist ein 2008 Hong Kong Action Kriegsdrama Film lose auf Teile der klassischen chinesischen Roman Romance of Three Kingdoms von Luo Guanzhong basiert. Es wurde von Daniel Lee mit einem berichteten Budget von 25 Millionen US $ ausgerichtet. Es ist eine Gemeinschaftsproduktion zwischen der Volksrepublik China und Südkorea.

Der Film Publicity, sagte, dass das Drehbuch erhielt Inspiration des Kapitels 92 Romance of Three Kingdoms. Patrick Frater von Variety, sagte, dass das Buch wird oft als eine der vier wichtigsten Werke in der Korpus der chinesischen Literatur zitiert. Das Buch ist auch häufig in Südkorea zu lesen. Im Gegensatz zu dem Ausgangsmaterial, das drei geschworen Brüder als den Protagonisten wirft, verwendet der Film Zhao Zilong, gespielt von Andy Lau, wie die Hauptfigur. Der Film war einer der beiden Three Kingdoms bezogene Filme, die im Jahr 2007 hergestellt, wobei die beiden anderen sind John Woos zweiteiligen 288-Minuten-Epos Red Cliff.

Handlung

Zhao Zilong beginnt seine Karriere durch Anwerbung in Liu Beis Armee. Er freundet sich mit einem Kameraden, Luo Ping'an, der auch von seiner Heimatstadt in Changshan ist. Nicht lange später beteiligt sich Zhao in einer Schlacht gegen Liu Beis Rivalen Cao Cao. Er folgt Zhuge Liang Plan und startet einen Überraschungsangriff auf die feindlichen Lager in der Nacht, das Erreichen seinen ersten Sieg. Liu Bei von Cao Cao überwältigt und ist gezwungen, nach Phoenix Heights zurückziehen, sondern wird von seiner Familie während des Chaos getrennt. Luo wird verurteilt, zu finden und bringen Lius Familie wieder sicher aber nicht. Zhang Fei ist verärgert und stößt seinen Speer in Richtung Luo, aber Zhao blockiert den Angriff und greift Zhang und Guan Yu in einem Kampf. Zhao bleibt ungeschlagen, nachdem Duell über mehrere Runden und Liu Bei ist durch seine Fähigkeiten beeindruckt. Zhao bietet Lius Familie abrufen und Guan Yu und Zhang Fei decken ihn, während er bricht durch die feindlichen Linien, um die Suche zu beginnen.

Zhao rettet Liu Beis kleinen Sohn und hält off Dutzenden von feindlichen Soldaten allein obwohl er auf allen Seiten umgeben. Er kämpft seinen Weg aus und Abgaben in Richtung Cao Cao, der beobachtet die Schlacht in der Nähe. Cao ist schockiert und verliert sein Schwert, um Zhao, aber diese Ersatzteile seines Lebens und springt um auf einer Klippe Sicherheit. Cao Caos Enkelin Cao Ying Zeugen der Angriff. Zhao später kehrt in Changshan als Held und verliebt sich in ein Mädchen, das auf einem Schattenpuppenspiel, die ihm gewidmet.

Zhao weiterhin viele Schlachten auf Liu Beis Seite zu kämpfen und verdient sich den Titel von "Invincible General", wie er noch nie verloren. Als Liu Bei später zum Kaiser von Shu, ist Zhao als einer der Fünf Tigergeneräle genannt, zusammen mit Guan Yu, Zhang Fei, Ma Chao und Huang Zhong. Nachdem Liu Bei Tod, überredet Zhuge Liang die neuen Herrscher Liu Shan, militärische Kampagnen gegen Wei zu starten, um die Han-Dynastie wieder herzustellen. Bis dahin ist Zhao bereits 71, und er ist der einzige Überlebende der Fünf Tigergeneräle ist. Er besteht darauf, in den Kampf und wird von Guan Xing und Zhang Bao und Luo Ping'an beigetreten. Zhuge Liang gibt ihm zwei Umschläge, und sagt ihm, dass er sich um den ersten Umschlag zu öffnen, als er zur ersten Weggabelung kommt, und er ist mit dem zweiten Umschlag zu öffnen, wenn die Dinge schwierig werden.

Zhaos Armee erreicht eine Gabel in der Straße, öffnet den ersten Umschlag, und erfährt, dass Zhuge Liang befiehlt ihm, seine Streitkräfte in zwei Teile aufgeteilt und senden Sie jede Hälfte hinunter jede Gabel. Er teilt seine Kräfte, wie angewiesen, mit einer Leitung von Zhao selbst während Guan und Zhang Befehl die anderen. Zhao später trifft die allgemeine Wei Han De und erschlägt Han vier Söhne ganz allein. Jedoch wird er in eine Falle von der Wei Kommandeur, Cao Ying gesetzt gelockt, und muss nach Phoenix Heights zurückziehen. Während er auf allen Seiten umgeben und seine Streitkräfte hat schwere Verluste erlitten, öffnet er den zweiten Umschlag und erfährt, dass seine Aufgabe ist eigentlich, um die Wei Armee abzulenken, während Guan Xing und Zhang Bao fahren Sie feindliches Gebiet zu erfassen.

Nach Versuchen von beiden Shu und Wei Seiten, sich gegenseitig in den Kampf anzustiften, engagiert sich Cao Zhao Ying in einem Duell und besiegt sie, sondern lässt sie gehen. Cao Ying Truppen später in Richtung Phoenix Heights voranzutreiben und Zhao ermöglicht seinen Untergebenen, um alle seine Männer in die Schlacht zu führen. Die Shu Soldaten starten einen heftigen Angriff auf die Wei Armee und sind fast alle ausgelöscht, wenn Han De opfert sich, um einen Kamikaze-Stil Angriff mit Schießpulver sprengen den Feind zu starten.

Zhao und Luo Ping'an beobachten Sie die Schlacht und Nachwirkungen von Phoenix Heights. Am Ende, enthüllt Luo, dass er sehr eifersüchtig auf Zhao all die Jahre gewesen, weil Zhao hielt steigt bis in die Reihen, während Luo blieb als Fußsoldaten. Die beiden Männer machen Frieden miteinander und hilft Luo Zhao zu entfernen seine Rüstung und unter Tränen schlägt den Kampf Trommel als Zhao macht eine lange Ladung in Richtung des Gegners.

Besetzung

  • Andy Lau als Zhao Zilong, die Hauptfigur. In Bezug auf seine Leistung, sagte Lau "Es gibt drei Perspektiven auf professionelles Wissen Zhao Historiker, wie normale Menschen wie wir ihn und seinen Charakter durch ein beliebtes Computerspiel bekannt erinnern. Ich kann nicht all das zu erfüllen, aber ich versuchte, um wahr zu bleiben das Drehbuch. " Sammo Hung sagte, dass "Lau hatte, einen Mann von seinem 20er bis 70er Jahre zu schildern, und er tat es perfekt, mit dem Blick in seinen Augen und alle, vor allem in der letzten Szene, als ein unbesiegbarer Held verliert zum ersten Mal."
  • Maggie Q, wie Cao Ying, eine weibliche Krieger, der Kleidung der Männer trägt. In der ursprünglichen Geschichte, die Rolle war die eines männlichen Charakter. Um diese Rolle durchzuführen, durchgeführt Maggie Q verschiedene Action-Sequenzen, gelernt, Mandarin zu sprechen, und gelernt, wie man die Pipa, eine chinesische Musikinstrument zu spielen. Darüber hinaus, Maggie Q, ein Veganer, weigerte sich zu tragen oder erlauben die Verwendung von echten Tierfell während der Produktion des Films, so dass das Kostüm trug sie wurde aus Kunstpelz statt gemacht. Maggie Q, sagte, dass sie manchmal wie ein Filz "Außenseiter." In Hinblick auf die Action-Sequenzen, sagte sie: "Es ist schwer, die in diesen Kerl Filme, ich fühle mich wie ich bin immer in diesen Kerl Filme, ich habe wirklich einen Frauenfilm machen wollen." und in Bezug auf das Musikwerk, argumentierte sie, dass sie kein Musiker, nicht war "einmal in der Nähe! Es war eine Ursache für eine Menge Stress. Ich würde schlafen gehen zu weinen. Ich fühle mich mehr plump und nicht so feminin und so Ich hatte Maggie für eine Weile diese Person abgeschaltet und sein, und wirklich glauben. " Maggie sagte im Jahr 2008, dass, während der Film "war wohl der schwierigste Film, den ich schon getan habe," erhalten sie "Liebe und Respekt" für Daniel Lee und "alles, was zog mich über die Rolle und den Film." Im Hinblick auf ihren Charakter, sagte sie, dass, wie Cao Ying, sie "habe, so zu in dieser Branche, in der Sie eine Art wünschte, Sie könnten nur eine Frau zu sein und zu entspannen und glücklich fühlen, aber es braucht viel Kraft zu sein, wo Du bist." In Bezug auf Leistung Maggie Q, sagte Hung "Ich hatte Zweifel. Aber sie hat mich umgehauen." Zhang Yujiao spielte die jüngere Cao Ying.
  • Sammo Hung wie Luo Ping'an, ein Soldat aus dem gleichen Heimatstadt wie Zhao Zilong.
  • Vanness Wu als Guan Xing, Guan Yu Sohn.
  • Andy On als Deng Zhi, ein Shu General und einem untergeordneten des Zhao Zilong.
  • Ti Lung wie Guan Yu, Liu Beis geschworen Bruder und einer der Fünf Tigergeneräle von Shu.
  • Elliot Ngok wie Liu Bei, einem Kriegsherrn und der Gründung Kaiser von Shu.
  • Pu Cunxin als Zhuge Liang, Liu Beis Berater und der Kanzler der Shu.
  • Chen Zhihui wie Zhang Fei, Liu Beis geschworen Bruder und einer der Fünf Tigergeneräle von Shu.
  • Damian Lau als Cao Cao, einem Kriegsherrn und Liu Bei Rivale.
  • Yu Rongguang als Han De, einer Wei allgemeine und untergeordnete von Cao Ying.
  • Ding Haifeng wie Zhang Bao Zhang Fei Sohn.
  • Jiang Hongbo als Ruan'er, romantisches Interesse Zhao Zilong ist
  • Wang Hongtao als Huang Zhong, einer der Fünf Tigergeneräle von Shu.
  • Menghe Wuliji als Ma Chao, eine der Fünf Tigergeneräle von Shu.
  • Liang Yujin als Lady Gan, Liu Beis Frau.
  • Bai Jing als Lady Mi, Liu Beis Frau.
  • Zhao Erkang als Ruan'er Vater
  • Timmy Hung wie Han Ying, Han De Sohn.
  • Yang Jian, wie Han Yao, Han De Sohn.
  • Chen Guohui als Han Jing, Han De Sohn.
  • Zhang Mang als Han Qi, Han De Sohn.
  • Hu Jingbo wie Liu Shan, der letzte Kaiser von Shu. Feng Xiaoxiao spielte die jüngere Liu Shan.

Ersetzt Guss

Qian Zhijun wurde ursprünglich für die Rolle von Liu Shan berücksichtigt. Die Filmproduzenten, dass sie eingeladen Qian, um in dem Film handeln, weil, in den Worten von China Radio International, "sie denken, er ist ein wirklich interessanter Typ und der Film braucht einen fröhlichen Charakter für Comic Relief." Ein Artikel von der China Film Group Corporation sagte, dass die Rolle von Liu Shan passt Qian Auftritt und dass "Liu Shan war nicht ein sehr helles Person, die chinesische Idiom lèbùsī shǔ stammt von ihm, unaufdringlich und unterwürfig war er. Um für diese Rolle qualifiziert , muss ein Schauspieler einfach, seine Meinung komplett spielt diesen Charakter entspannen und haben keine Gedanken. Der Schwierigkeitsgrad ist 2 auf einer Skala von 1 bis 5. " La Carmina von CNN sagte, dass Qian Erhalt der Rolle veranschaulicht, dass er ging "aus der Dunkelheit zum Filmstar". Im Jahr 2007 wurde das Drehbuch durch Finanzierungsfragen geändert. Die Liu Shan Rolle wurde geändert, und Qian geplante Rolle in dem Film entfernt wurde. Die Rolle von Liu Shan ging schließlich zu Hu Jingbo.

Herstellung

Die bei der Herstellung des Films beteiligt Produktionsunternehmen sind Visualizer Film Production Ltd, Taewon Unterhaltung und SIL-Metropole Organisation der Volksrepublik China. Die Personen, die die Produktion geleitet waren Susanna Tsang von Visualizer und Chung Taewon der Taewon. Die Hong Kong Firma Golden Szene nahm Vertriebsrechte in Ost-Asien, einschließlich Japan. Das Unternehmen PolyBona Films nahm Vertriebsrechte in der Volksrepublik China. Arclight Films nahm die internationalen Vertriebsrechte an dem Film, die es unter der Easternlight Label vertrieben. Arclight geplant, um die Verteilung bei den Filmfestspielen in Cannes in Cannes, Frankreich und allen anderen internationalen Punkte zu behandeln.

Daniel Lee, der Regisseur, hatte einen US $ 25 Millionen Budget. Das Budget wurde für seine Lage Sprossen in China, die geplant wurden, um im März 2007 beginnen, Variety, sagte, dass der Film "scheinbar" war bis 40.000 Komparsen haben eingesetzt. Dies würde die doppelte Anzahl an Extras in jedem der Herr der Ringe-Filmen verwendet werden. Sammo Hung, ein Kampfkünstler, diente als Choreograph der Kampfszenen. Darüber hinaus spielt Sammo Hung auch ein Zeichen, Luo Ping'an, der ein Freund von Zhao ist, sondern wird eifersüchtig auf ihn. Hung äußerte sich zufrieden in den Leistungen der Schauspieler. Ab 2008 war es das größte Filmproduktion, die Lee geleitet hatte.

Die Schöpfer ausgewaehlt Computergrafik, ein Phänomen, das häufig bei Kriegsfilme mit großen Budgets in den 2000er Jahren zu verwenden. Lee sagte, dass die Computergrafik waren ausschlaggebend für die gesamte Kriegsszenen und für die kleineren Details. Lee erklärte, dass, während der Dreharbeiten in der Wüste, das Wetter würde ständig ändern, mit Regen und Sonnenschein während des Tages auftreten und Schnee in der Nacht auftreten. Um mit zu kompensieren "vier Jahreszeiten an einem Tag," Computer-Grafiken wurden verwendet, um die Präsentation von der Einstellung zu ändern. Lee bat Mixfilm, ein koreanisches Unternehmen, um die Sondereffekte für den Film zu tun. Lee erklärte, dass "Ich wollte eine 'Dokumentarfilm' Version von" The Three Kingdoms "durch die Zeichen zu filmen. So wollte ich nicht etwas zu verschönern, und ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden."

Im Hinblick auf die historische Genauigkeit des Films, sagte Lee, dass die Schöpfer nicht das Streben nach "100% historische Authentizität, die wir gesucht haben", da "es gab nur fiktive Beschreibungen in Luo Roman und sehr begrenzt zuverlässige historische Daten über die Kostüme und Waffen die Three Kingdoms-Ära, hat es eine Menge Raum zu verlassen, für die Phantasie. " Lee erklärte weiter, dass "Während Beharren auf Beibehaltung der chinesischen kulturellen Integrität der Entwürfe, beschlossen wir, einen Umbau aller bekannten Elemente aus sorgfältiger Forschung abgeleitet tun, und um einen visuellen Stil, der die Gefühle und Stimmungen der Zeit der Drei Reiche vermittelt zu entwickeln. " Lee sagte, dass das historische China wie im Film dargestellt, "könnte von den historischen Blicke in einem Durchschnittsbeurteilung unterscheiden und würde bestehende Fans der Drei Reiche Epos natürlich überraschen, vielleicht schon ihre eigenen vorgefassten Vorstellungen von dem, was jeder Charakter, vor allem Zhao Zilong , sah aus wie." Lee erklärte, dass der Film nicht für die perfekt repräsentieren die ursprünglichen Arbeiten, die sich aus verschiedenen Fiktionen und mündlichen Überlieferungen abgeleitet. Lee sagte, dass sein Film "kreativer Manifestationen und Personalisierung der Geschichten eingebaut, um den Charakter des legendären Zhao Zilong zu erkunden, sowohl als Krieger und als Mensch." Lee sagte, dass er nicht die Absicht hatte Entfernen der Basis der ursprünglichen Arbeit, noch hat er die Absicht zu beleidigen literarischen Puristen, die Fans des Originals Buch.

Tonspur

Henry Lai schuf den Soundtrack. Es hat Inspiration aus den Soundtracks von Ennio Morricone der "Dollar" Filme und mehrere Hongkong-Filme, wie Once Upon a Time in China.

Tracklist:

  • Three Kingdoms
  • Geschichte von Luo Ping'an
  • Der Ambush Squad
  • Speichern Sie die junge Lord
  • Love Theme
  • Shu März
  • Die fünf Generäle
  • Die Northern Expedition
  • Die Dust Bowl
  • Die Belagerung
  • Die karmische Rad
  • Die Romantik der Prinzessin
  • Deng Zhi
  • Wei Funeral
  • Shu Requiem
  • Rücksendung der Klinge
  • The Duel
  • Zhao Armee
  • Schlacht auf dem Phoenix Höhe
  • Nach dem Schnee
  • Resurrection of the Dragon
  • Zhao Zilong

Auszeichnungen

28. Hong Kong Film Awards

  • Nominiert: Best Cinematography
  • Nominiert: Best Art Direction
  • Nominiert: Best Costume Design-Make-up
  • Nominiert: Bester Action-Choreographie
  • Nominiert: Best Original Film Score

3. Asian Film Awards

  • Gewonnen: Best Production Designer
  • Nominiert: Bester Komponist

Bedeutung

Dr. Rubin Cheung, der Autor von "Red Cliff: Die chinesisch-sprachige Epische und Diasporic chinesischen Zuschauer", beschrieb den Film als eine der "unmittelbaren Vorläufer" des Films Red Cliff.

Freisetzung

Die Weltpremiere des Films trat am CGV Yongsan Theater im Zentrum von Seoul, Südkorea, am Montag, 31. März 2008. Die Hauptakteure, Andy Lau und Maggie Q, Regisseur Daniel Lee und Besatzungsmitglied Sammo Hung. Viele von Lau Fans warteten auf ihn außerhalb des CGV Yongsan; ab 2008 Lau ist sehr beliebt in ostasiatischen Ländern.

Der Film wurde auf die iranischen National TV während der Newroz 2008 ausgestrahlt.

Rezeption

Derek Elley von Variety sagte, dass die "ightly geschnitten Film hat fast keine Ausfallzeiten, sondern auch keinen Sinn für rush" und dass die Besetzung "relativ klar definiert, und Details der Kostüme, Rüstungen und massiven Artillerie haben einen frischen, ungewohnten Look." Elley fügte hinzu, dass die Musik "Motoren das Bild und gibt ihm eine wahre heroische Statur."

Es gab Streit über die Kostüme der Darsteller getragen wird, wie manche Kritiker argumentierten, dass Zhao Zilong Rüstung ähnelt die Samurai. Lee reagierte und sagte, dass Elemente aus japanischen Soldaten Kostüme aus chinesischen Soldaten Kostüme entstanden ist, so sollte man sich nicht wundern, dass sie wie japanische Soldaten Kostümen erscheinen. Darüber hinaus sagte einige Kritiker, dass Maggie Q, eine amerikanische Schauspielerin, geeignet ist, in einem chinesischen Historien wegen ihrer eurasischen Erscheinung gebracht werden, war es nicht. Lee argumentiert, dass "Wir fanden es nicht ein Problem, als historisch interethnischen Ehen waren eine Strategie der Ehebündnisse, häufig von Chinas Machthaber angenommen, um Frieden mit den Nachbar aggressive, nicht-chinesischen Stämme zu etablieren."

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Welt
Nächster Artikel USC Trojans Herren-Basketball-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha