Three Mills Wand Fluss Weir

Eberhard Delbrück Juli 26, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Three Mills Wand Fluss Weir ist ein Wehr auf dem Bogen zurück Rivers, in der London Borough of Newham, England, in der Nähe von Three Mills. Es wurde 2009 gebaut, als die Schleife hinten Rivers wurden renoviert, um ihnen ein wesentliches Merkmal des Olympic Park in London zu machen, und unterhält Wasserstände durch viel des Parks in Verbindung mit dem Three Mills Lock and Schleuse auf dem Prescott-Kanal.

Geschichte

Es gab Gezeitenmühlen im Three Mills mindestens seit der Zeit des Domesday Book. Sie wurden von den Gewässern des Flusses Lea, von den Gezeiten, die die Schleife hinten Rivers von der Themse floss ergänzt eingespeist und versorgt die Mühlen, wie die Flut sank. Die Mühlen wurden von der Drei Mills Wand Fluss zugeführt wird, und vor dem Wiederaufbau der Flüsse im Rahmen eines Hochwasserschutzprojekt in den 1930er Jahren, die von Three Mills Back River. Es gab auch ein Wehr vom Bow River, dem Abschnitt der Lee Navigation zwischen Bow Schlösser und Old Ford Sperren. Im Rahmen der 1930-Schema wurde Three Mills Back River in gefüllt, und eine Hochwasserentlastungskanal namens Prescott-Kanal gebaut wurde, die Hochwasserströme aktiviert, um die Mühlen zu umgehen, wenn erforderlich. Der neue Kanal einge eine Schleuse, die die Wasserstände in der Regel gehalten, so dass die Mühlen konnte immer noch arbeiten.

In den 1930er Jahren gab es nur zwei Mühlen im Three Mills gelassen. Sie wurden für das Fräsen von Mais, von denen ein Groß wurde anschließend verwendet, um Gin destilliert verwendet, aber Haus Mühle aufgehört Betrieb im Jahr 1941 und Clock Mühle folgte im Jahr 1952. Die Schleuse auf dem Prescott-Kanal ergriff in den 1960er Jahren, aber mit den Mühlen nicht mehr in Betrieb war es effektiv redundant und wurde anschließend entfernt.

Die Schleife hinten Rivers waren schwierig zu navigieren, da bei Ebbe gab es zu wenig Wasser, und bei Flut gab es nicht ausreichend Kopffreiheit, insbesondere dort, wo die Kanäle wurden von der Nord Outfall Kanalisation gekreuzt. Im Rahmen der Erneuerung des Gebiets mit den Olympischen Spiele 2012 in London verbunden sind, wurden Pläne für die Sanierung der Flüsse entwickelt, um sie auf einem mittleren Niveau zu halten. Es wurde gehofft, dass sie verwendet werden, um bedeutende Mengen von Baumaterial für den Bau des Stadions zu liefern. Um dies zu erreichen, wurde ein neues Schloss und Schleusenstruktur auf dem Prescott-Kanal gebaut, aber, um Wasser an den gewünschten Niveau zu halten, eine Schleuse zu verhindern, dass Wasser unter Umgehung der neuen Struktur auf der Three Mills Wand Fluss war notwendig, und so Three Mills Wand Fluss Weir wurde eine kurze Strecke über drei Mühlen gebaut.

Das Wehr hat in den drei Mühlen Wand River von British Waterways gebaut. In Verbindung mit Three Mills Lock and Schleuse, die beiden Strukturen zu stabilisieren Pegel bei 7,5 Meter über ordnance datum rund um den Olympiapark, London, während sie verwendet werden, um auf 15,8 Fuß AOD zuvor steigen. Die Strukturen kam im Jahr 2009 in Betrieb genommen.

Die Mühle Pfund über Haus Mill und Clock-Mühle verwendet werden, um nach Norden zu den Lea Brücke Schleusen bei Lea Bridge Road zu verlängern, aber ist jetzt sehr klein. Haus Mühle wurde durch den Fluss Lea Gezeitenmühle Vertrauen im Jahr 1985 erworben und seitdem renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Mühlräder sind noch nicht betriebsbereit ist, und wird nicht jetzt Gezeiten, sondern fließt durch die neue Wehr konnte, damit sie wieder in Betrieb, und es gibt Hoffnung, dass sie verwendet werden, um Strom aus Wasserkraft zu erzeugen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Paul Maurice
Nächster Artikel Schwerttanz
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha