Timeline der modernen wissenschaftlichen Rechnens

Conrad Immerig April 7, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

1930

  • John Atanasoff und Clifford Berry erstellen den ersten elektronischen nicht programmierbaren, digitalen Recheneinrichtung, die Atanasoff-Berry Computer, 1937-42.

1940er Jahre

  • Monte Carlo Simulation in Los Alamos von von Neumann, Ulam und Metropolis erfunden.
  • Erste Wassersimulationen trat in Los Alamos.
  • George Dantzig stellt die Simplex-Methode im Jahr 1947.
  • Ulam und von Neumann führen den Begriff der zellulären Automaten.
  • Turing formulierte die LU-Zersetzungsverfahren.

1950

  • Erste erfolgreiche Wettervorhersagen auf einem Computer aufgetreten.
  • Hestenes, Stiefel und Lanczos, die alle aus dem Institut für Numerische Mathematik an der National Bureau of Standards, initiieren die Entwicklung von Krylov Unterraum Iterationsverfahren. Wurde zu einer der Top-10-Algorithmen des 20. Jahrhunderts.
  • Ein Team um Backus führte entwickelt die Fortran-Compiler und Programmiersprachen an Forschungszentrum von IBM in San Jose, Kalifornien. Dies beschleunigt die Annahme der wissenschaftlichen Programmierung, und ist eines der ältesten erhaltenen Programmiersprachen sowie eine der beliebtesten in Wissenschaft und Technik.
  • "Zustandsgleichungen Berechnungen von Fast Computing Machines" stellt den Metropolisalgorithmus.
  • Fermi, Ulam und Pasta mit Hilfe von Mary Tsingou, entdecken Sie die Fermi-Pasta-Ulam-Experiment.
  • Molekulardynamik von Bernie Alder und Wainwright erfunden
  • Householder erfindet seine gleichnamige Matrizen und Transformationsverfahren.
  • John G. F. Francis und Vera Kublanovskaya erfinden QR-Faktorisierung.

1960er Jahre

  • Zuerst notierte Gebrauch des Begriffs "Finite Elemente Methode" von Ray Clough, um die Methoden der Courant, Hrenikoff und Zienkiewicz beschreiben, unter anderem. Siehe auch hier.
  • Verwendung rechnerische Untersuchungen der 3 Körperproblem formuliert Minovitch die Swing-By-Methode.
  • Edward Lorenz entdeckt den Schmetterlingseffekt auf einem Computer, das Interesse in der Chaostheorie.
  • Molekulardynamik erfanden unabhängig voneinander durch Aneesur Rahman.
  • Fast Fourier von Cooley und Tukey erfunden zu verwandeln.
  • W Kohn stiftet die Entwicklung der Dichtefunktionaltheorie, für die er teilt den Nobelpreis Chemie. Dieser Beitrag ist wohl der erste Nobel für ein Computerprogramm oder Computertechnik gegeben.

1970er Jahre

  • Mandelbrot, aus Studien der Fatou, Julia und Mandelbrot Sets, geprägt und popularisiert den Begriff "Fraktal", um diese Strukturen "Selbstähnlichkeit zu beschreiben.
  • Kenneth Appel und Wolfgang Haken beweisen den Vierfarbensatz, den ersten Satz von Computer bewiesen werden.

1980er Jahre

  • Fast Multipole Methode durch Rokhlin und Leslie Greengard erfunden.

1990er Jahre

  • In Genominformatik und Sequenzanalyse, das Human Genome Project, ein Unterfangen, das gesamte menschliche Genom zu sequenzieren, beginnt im Jahr 1990.
  • Das Erscheinen der ersten Forschungsnetze mit Freiwilligen Computing - GIMPS, distributed.net und Seti.
  • Kepler-Vermutung ist fast alle, aber sicherlich algorithmisch von Thomas Hales im Jahr 1998 bewährt.

2000er Jahre

  • Das Human Genome Project vervollständigt eine Rohfassung des menschlichen Genoms im Jahr 2000.
  • Die BOINC-Architektur ist im Jahr 2002 ins Leben gerufen.
  • Das Humangenomprojekt 2003 abgeschlossen.

VERSCHIEDENE

  • Technologie und Gesellschaft
    • Tim Berners-Lee erstellt Hypertext Transfer Protocol und das World Wide Web im Jahr 1989 bzw. 1990, während der Arbeit am CERN.
    • Die weltweit erste grafische Internet-Browser, Mosaic veröffentlicht am National Center for Supercomputing Applications an der University of Illinois Urbana-Champaign, im Jahr 1993.

Schlüsselorganisationen

Durch Publikationen:

  • Los Alamos: Ulam et al. 1947; Metropolis & amp; Ulam 1949; Richtmyer 1948; v Neumann & amp. Richtmyer 1950; Metropolis et al. 1953 Fermi et al. 1955; v. Neumann 1966.
  • NIST: Hestenes & amp; Stiefel 1952 Stiefel 1952 und Lanczos 1950 1952.

Autoren / Innovatoren:

  • IBM:. Backus et al, Mandelbrot.
  • Los Alamos: Fermi; Metropolis; Pasta; Richtmeyer; Rosenbluth, A.W .; Rosenbluth, m.n .; Teller, A.H .; Teller, E .; Tsingou; Ulam; v Neumann.
  • NIST: Hestenes, Lanczos, Stiefel.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sosthenes Behn
Nächster Artikel Tu Tithe Mee
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha