Tobin Rote

Lisbeth Anger April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tobin Cornelius Rote war ein amerikanischer College-und Profi-Fußballspieler, der Quarterback der NFL Green Bay Packers und Detroit Lions, der Canadian Football League Toronto Argonauts, und der American Football League San Diego Chargers und Denver Broncos spielte.

Frühen Lebensjahren

Rote besuchte Harlandale High School in San Antonio, Texas, seinem Abschluss im Jahr 1946. Er war "Die meisten Athletisch Boy" genannt von seinen Mitschülern.

Collegekarriere

Rote besuchte Rice University 1946-49, quarter die Eulen unter der Leitung von Cheftrainer Jess Neely. Als Senior im Jahre 1949, führte die Rote Eulen zu einer Jahreszeit 10-1, von einem 27-13 Sieg über North Carolina in der Cotton Bowl begrenzt. Im vierten Spiel der Saison gegen rivalisierende Southern Methodist, der Cousin Kyle Rote vorgestellten, führte er die Eulen von einem 14-0 Defizit auf einen 41-27 Sieg zurück. In der nächsten Woche sah Rote führen ein Comeback gegen Texas, Drehen eines 9-0 Halbzeit Defizit in einen 17-15 Sieg. Mit einer makellosen Konferenzrekord wurden die Eulen geradezu Southwest Conference Meister zum dritten Mal mit dem Namen.

Karriere in Green Bay

Die Green Bay Packers ausgewählt Rote in der zweiten Runde des 1950 NFL Draft. Er würde insgesamt sieben Saisons in Wisconsin zu verbringen, was den glücklosen Packers 'Straftat, während die Verteidigung jährlich unter schlechtesten der Liga rangiert. Neben seinem Tod Aufgaben, führte die Rote Packers in Yards dreimal und rauschenden Touchdowns fünfmal. Während der Spanne seines Green Bay Karriere, rangiert Rote 3. Platz in der NFL im Vorbeitouchdowns, nachgestellte nur Bobby Layne und Norm Van Brocklin. Er rangiert auch in der 1. Liga in Yards von einem Quarterback und 2. in Touchdowns.

1956 Saison

1956 Saison Rote ist zählt zu den größten in der NFL Geschichte. Auf einem 4-8-Team führte er die Liga in Meter vorbei, vorbei Touchdowns. Außerdem waren seine 11 rauschenden Touchdowns Zweiter in der Liga nur hinter denen von Chicagos Rick Casares. Seine 29 Touchdowns insgesamt waren die höchsten Single-Saison insgesamt in der NFL Geschichte, um Datum und die höchste Summe in der Ära des Zwölfspielplan. Die gesamte Packers 'Straftat außerhalb Rote entfielen nur 5 Touchdowns.

Unter Quarterbacks, führte er die Liga in den Pass Fertigstellungen, Pass Versuche, vorbei Yards, vorbei Touchdowns, rauschende Versuche, Yards und rauschenden Touchdowns.

Auf nach Detroit

Nach der Saison 1956 wurden Rote und Defensive zurück Val Joe Walker zu den Detroit Lions für vier Spieler gehandelt.

Rote Zwischenzeit mit Bobby Layne, obwohl es Rote, die mit mehr Weitergabe Touchdowns, weniger Interceptions, mehr Yards, mehr rauschenden Touchdowns und eine bessere gewonnen-verloren Rekord als Vorspeise beendet. Layne brach sich ein Bein spät im Jahr, so dass Rote, um das Team zu einem NFL-Titel zu führen. Detroit gebunden San Francisco für die Division-Titel und zwingt einen Ein-Spiel Playoffs. Mit Blick auf einen 27-7 Defizit im dritten Quartal führte die Rote Lions zu einem 31-27 Comeback Sieg und ein Datum mit den Cleveland Browns. In einer der größten Playoff-Auftritte in der Geschichte, führte die Rote Lions zu einem 59-14 thumping der Browns. Er absolvierte 12 von 19 Pässen für 280 Yards und 4 Touchdowns, das Hinzufügen eines weiteren Touchdown auf dem Boden.

Wie für Green Bay, gemittelt sie vier Punkte / Spiel weniger als im Jahr zuvor trotz der Zugabe von zukünftigen Hall of Fame Bart Starr und Paul Hornung.

Layne wurde nach Pittsburgh in Kürze in der Saison 1958 gehandelt, so Rote, um die Alterung und stark rückläufig Lions führen. Rote würde das Team in rauschen führen, so dass es das vierte Mal in seiner Karriere, dass er das tat. Nach einer katastrophalen Saison 1959 die Lions informiert Rote dass er freigegeben würde. Anstatt sich zurückzuziehen, leitete er nördlich der Grenze zu den Toronto Argonauts der CFL.

In der CFL

Seine drei Spielzeiten mit den Toronto Argonauts waren sehr ereignisreich. Er absolvierte 662 von 1187 Pässe für 9.872 Yards und 62 TDs. Seine 38 TD geht im Jahr 1960 war ein All-Time-CFL Rekord. In Rote erste Saison mit dem Argos wurde er der CFL zweite Quarterback zu 4.000 Meter vorbei in einer Saison mit 4.247 überschreiten. Er warf auch 38 Touchdowns in dieser Saison, die dann ein Liga-Rekord. Dank Rote Führung die 10-4-0 Argonauts im Jahr 1960 erreicht etwas, das sie noch nicht seit 1937 getan: werde Erster. Allerdings verloren sie die Konferenz Finalserie nach Ottawa Rough Riders, ging auf die Graue Tasse zu gewinnen. Rote die 108 Yard-Pass zu Jim Rountree im Jahr 1961 immer noch ein-Rekord, und im Jahr 1960 warf er 7 Touchdown-Pässe in einem Spiel zwei Mal, wobei dies eine CFL Rekord zu der Zeit.

Zurück zu den Vereinigten Staaten

Auf der Suche nach einem Quarterback, um das Team, während ein junger John Hadl entwickelt führen, die San Diego Chargers der American Football League kam Berufung. Rote war 35 Jahre alt zu der Zeit, aber führte die Ladegeräte zu einem 11-3 Rekord. Für seinen Teil bei der Leitung top Straftat der Liga, Rote erhielt den Namen der ersten Mannschaft All-AFL und eroberte die Associated Press-Spieler des Jahres ausgezeichnet. Was beweist, dass seine Leistung 1957 kein Zufall war, führte er die Ladegeräte zu einem 51-10 Sieg über die Boston Patriots im Meisterschaftsspiel. Individuell entfielen er für 173 Yards und 2 Touchdowns auf 10/15 Weitergabe, sowie weitere 15 Yards und einen Touchdown zu Boden.

Im Jahr 1964 begann Hadl Empfang mehr Spielzeit. Die Chargers ging 11-3 bis 8-5-1 und die Straftat fiel vom 1. in der AFL bis 4.. Rote war der Starter für 1964 AFL Championship Spiel gegen die Buffalo Bills, aber weder er noch Hadl könnte viel gegen die Schwarm Verteidigung zu tun. Buffalo gewann 20-7 und Rote seinen Rücktritt bekannt.

Single-Saison Meilensteine

  • Führte die NFL in Yards von einem Quarter sechsmal
  • Führte die NFL im Vorbei Meter einmal
  • Führte die NFL im Vorbeitouchdowns zweimal

Berufliche Stationen

  • Rote war der einzige Quarterback zu sein Team sowohl ein NFL und AFL-Meisterschaft führen.
  • Zum Zeitpunkt seiner Pensionierung hatte Rote mehr Yards als jeder Quarterback in der NFL Geschichte. Er zählt derzeit 7. aller Zeiten.
  • Rote ist 21,0 Meter / Spiel hetzen Durchschnitt 7. Allzeit unter den Quarterbacks mit mindestens 2.000 Karriere passiert.
  • Rote der 37 Karriere rauschenden Touchdowns rangiert 6. aller Zeiten unter den Quarterbacks.
  • Rote ist eine von zwei Quarterbacks, um sein Team in rausch viermal führen.

Tod

Am 27. Juni 2000 starb Tobin an einem Herzinfarkt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Reine Blond
Nächster Artikel Robert Dale Rowell
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha