ToeJam & amp; Earl

Bea Overbeck April 7, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

ToeJam & amp; Earl ist ein Action-Videospiel von Johnson Voorsanger Productions entwickelt und von Sega für den Mega Drive Videospiel-Konsole veröffentlicht. Erschienen im Jahr 1991, zentriert es auf die Titel ToeJam und Earl Alien Rapper, die eine Bruchlandung auf der Erde haben. Als sie um den Planeten zu entkommen versuchen, Spieler übernehmen die Rolle der beiden Zeichen und sammeln Stücke von ihrer zerstörten Raumschiff. ToeJam & amp; Earls Design wurde stark von der Computer-Rollenspiel Rogue beeinflusst und nahm von ihr solche Eigenschaften wie die zufällige Erzeugung von Ebenen und Artikel. Es verweist auf und parodiert 1980er Stadtkultur und ist mit einem Funk-Soundtrack einstellen.

Das Spiel wurde positiv beeinflusst durch Kritiker, die seine Originalität, Soundtrack, Humor und Zwei-Spieler-Kooperativ-Modus gelobt erhalten. Er promoÜberraschungsErfolg Status trotz niedriger Ausgabe, und seine Protagonisten als Maskottchen von Sega verwendet. ToeJam & amp; Earl war von zwei Fortsetzungen: ToeJam & amp; Earl in Panic on Funkotron und ToeJam & amp; Earl III: Mission auf die Erde, für den Mega Drive und Xbox bzw. freigegeben. Den Fortsetzungen "kommerziellen und kritischen Erfolgs war gemischt. Für die Wii Virtual Console Das Spiel wurde erneut veröffentlicht im Dezember 2006 und erneut wiederveröffentlicht auf PlayStation Network und Xbox Live Arcade im November 2012.

Synopsis

ToeJam & amp; Earl wurde als eine surreale, Comic-Satire, und ein "kühn misanthropic Kommentar zu irdischen Lebens". Das Spiel der Protagonisten, ToeJam und Earl, wurden als "dreibeinige rote Alien" und "Fett Orange alien", jeweils beschrieben. ToeJam trägt einen großen Goldmedaillon und einen rückwärts Baseballkappe, während Earl wird durch High-Tops und übergroßen Sonnenbrille gekennzeichnet; beide Outfits sind "over-the-top Mittel" der 1990er Jahre Stadtkultur. Ihre Sprache verfügt California Slang. Das Spiel zu einem Soundtrack, der sowohl beschrieben wurde, wie Jazz-Funk gesetzt und als Hip-Hop. Für das Spiel der einzigartigen Sound, wurde Komponisten John Baker von Herbie Hancock und The Headhunters inspiriert.

Im Eröffnungssequenz des Spiels, erklärt ToeJam dass Earls erratische Pilotierung Fähigkeiten wurden in einer Bruchlandung auf dem Planeten Erde geführt. Er sagt, sie müssen die weit verstreuten Wrackteile ihres Raumfahrzeugs zu finden, um ihren Heimatplaneten, Funkotron zurückzukehren. Der Spieler führt die Zeichen, wie sie zu vermeiden antagonistischen Bewohner der Erde und die Suche nach den Trümmern. Sollte der Spieler erfolgreich zu sein, zeigt die Schlusssequenz ToeJam und Earl Flucht der Planeten in ihren rekonstruierten Raumschiff. Unter Kontrolle des Spielers, die Charaktere gehen über eine lila Landschaft, die Funkotron darstellt, und werden von ihren Freunden und Familie begrüßt.

Gameplay

ToeJam & amp; Earl erfolgt von einem Top-down-Perspektive in einem 2D-Spielwelt. Seine Spielmechanik wurden von Rogue, der um seine Beschreibung als Roguelike oder Dungeon-Crawling-Spiel geführt hat, inspiriert. Das Spiel enthält sowohl Einzelspieler-und Zwei-Spieler-Kooperativ-Modi. Letztere zeigt einen einzelnen Bildschirm, wenn beide Zeichen sind in der Nähe von einander, aber teilt sie auseinander, wenn sie es nicht sind. Das Spiel mit zwei Spielern zeigt, Dialog und Witze zwischen den Zeichen nicht in der Einzelspieler-Spiel zu hören.

Das Spiel auf der Erde, die von zufällig generierten Inseln, die im Raum zu schweben vertreten ist, jedem eine Schicht über dem zuletzt festgelegt ist. Sie sind durch Aufzüge verbunden sind. Einige Inseln enthalten Stücke von Raumfahrzeugen Trümmern, von denen der Spieler 10 zu sammeln, um das Spiel zu gewinnen. Der Spieler-Charakter fällt auf der Insel unter, wenn er von einer Insel Kante, die erfordert, dass der Spieler wieder suchen einen Aufzug fällt. Jede Insel wird durch antagonistische "Earthlings", wie Phantom Eis Lkw, aggressive Packungen "Nerds", Riesenhamster, Schwarzen Männer, menschenfressenden Mailboxen und Hühner mit Mörsern, die Tomaten zu schießen bewaffnet besiedelt. Bestimmte Erdlinge unterstützen den Spieler. Das Spiel wurde als "weitgehend gewaltfrei" beschrieben, wie die Protagonisten nur Feinde anzugreifen mit Tomaten geworfen einer von vielen vorübergehend, zufällig generierte Power-Ups.

Power-ups werden in verpackte Geschenke, die vom Aussehen kategorisiert sind enthalten. Der Inhalt eines vorhanden sind unbekannt an den Spieler, bis es geöffnet wird; danach werden alle Geschenke dieses Erscheinungsbild identifiziert. Identifizierung der Inhalte präsentiert 'ist eine zentrale Spielmechanik. Jeder Power-up hat eine einzigartige Wirkung: Während man könnte die Charaktere 'Laufgeschwindigkeit, weitere lenkt Feinde zu erhöhen. Bestimmte Geschenke enthalten schädliche Power-Ups, wie den Verlust eines "Leben", oder der "Zufallsgenerator", die die Identität aller Geschenken versteckt. In das Spiel der Kooperativ-Modus, wenn eine Spielfigur öffnet ein Geschenk in der Nähe des anderen, sein Inhalt auf beide Charaktere. Während sich die Spieler öffnen mehr präsentiert, sind die Chancen, versehentlich Öffnen des randomizer erhöht, was das Spiel von immer einfacher als mehr Geschenke identifiziert werden verhindert.

Weiterentwicklung

ToeJam & amp; Earl Schöpfer Greg Johnson ein Fan werden von Rogue als Student. Nachdem er gegangen war Hochschule arbeitete er an Spielen für Electronic Arts, darunter Starflight. Nach Abschluss der Flight 2, Johnson konzipiert ToeJam & amp; Earl zuerst die Zeichen, dann ist die Handlung, während auf einem Strand in Hawaii. Die Idee war, eine Kombination von Rogue Gameplay-Konzepte und eine leichtere Version des Starflight der Science-Fiction-Themen. Johnson traf Programmierer Mark Voorsanger durch einen gemeinsamen Freund, beim Gehen auf dem Mount Tam im Jahr 1989. Er erzählte das Konzept der ToeJam & amp; Earl zu Voorsanger, und die beiden beschlossen, das Spiel zusammen zu machen. Sie bildeten Johnson Voorsanger Productions, und ernsthafte Arbeit auf dem Spiel begann bald nach. Ihren Status als kommerzielle Game-Designer konnten sie mit Sega of America treffen, und sie Karten in Landschaftszeichnungen bedeckt, um ihre Vorstellung von zufällig generierten Ebenen zu demonstrieren. Sega Marketing Manager Hugh Bowen war sofort interessiert an dem Konzept und er versicherte sich der Hilfe von Produzent Scott Berfield, um das Spiel zu Management zu verkaufen; Sega wollte innovative Spiele und neue Maskottchen mit Nintendo konkurrieren.

Das Spiel der kleinen Entwicklungsteam wurde von Johnson früheren Kollegen zusammengesetzt, und seine Musik wurde von John Baker zusammen. Das Ziel des Teams war es, ein humorvolles Spiel, das "original, einfach zu verstehen und bot eine unmittelbare Reaktion auf die Aktionen des Spielers", war zu machen. Die Designer wollten einen Zweispieler-Modus enthalten, so dass sie zusammen spielen könnten, und berücksichtigt ToeJam & amp; Earl "ein Spiel für zwei Spieler mit einem Spieler-Option." Während Sega angenommen, dass Hardware-Probleme würde die Funktion von der Arbeit zu vermeiden, Voorsanger erfolgreich umgesetzt ist. In einem 1992 Interview mit Sega Visions, erklärte Johnson, dass die Zeichen ToeJam und Earl entwickelte sich als Reflektionen seines und Voorsanger der Persönlichkeiten. Voorsanger nicht einverstanden und rief die Zeichen "zwei verschiedene Aspekte Greg Persönlichkeit". Steve Purcell hat erklärt, dass er dazu beigetragen Charakter-Designs, um das Spiel.

Rezeption

ToeJam & amp; Earl erhielt positive Bewertungen, die Bill Paris von UGO beschrieben als "fast einhellige Beifall". Allerdings Sega hielt es ein kommerzieller Misserfolg aufgrund der niedrigen Ausgabe. Das Spiel gebaut Kultstatus durch Mundpropaganda, und es wurde weiter durch die Mega Drive ist Weihnachten 1991 Umsatz spike, durch die Freisetzung von Sonic the Hedgehog verursacht unterstützt. ToeJam & amp; Earl wurde später als "Kult" Erfolg.

Mean Machines fand das Spiel süchtig und originell, aber tadelte seinen langsamen Kampf. Einer der Rezensenten sagte: "Nicht jeder wird es mögen, es ist nicht normal genug für massenattraktive, aber ich denke, es ist dazu bestimmt, eine massive Kult-Klassiker zu werden." GamePro nannte das Spiel der Originalität "unglaublich", und lobte seine Grafiken, Musik und Humor. MegaTech lobte die Grafiken und die Option 2-Player, und sagte, das Spiel war "ein großer Spaß - schlicht und einfach". Mega sagte, es sei "ein OK-Spiel, sondern eine, die ganz wesentlichen wird, wenn mit jemand anderem gespielt. Haben Sie irgendwelche Freunde? Kaufen Sie dieses. Wurden bisher keine Freunde habe? Kaufen Sie dieses und machen einige". Das Spiel erschien auch an der Nummer 26 auf der Liste der besten Spiele aller Zeiten. Entertainment Weekly lobte die "absolut köstlich" Soundeffekte und Musik. Jeff Csatari der Jungen Leben nannte es "ein weiteres heißes Spiel" für den Mega Drive, neben Sonic the Hedgehog. Ed Martinez von Game Informer lobte Soundtrack und einzigartige Konzept des Spiels, aber fand es zu einfach zu sein. Eine Überprüfung sowohl in der Chicago Tribune und Rom Nachrichten-Tribune verglich ToeJam und Earl zu "einem Außenraum, Rap-Version von Abbott und Costello". Die Gutachter nannte es "das lustigste Spiel, das wir seit langer Zeit gesehen habe", und lobte seinen Soundtrack, Grafiken und Action. Der Toronto Star bejubelt das Spiel der "umwerfend gestaltet Split-Screen-Zweispieler-Modus", und sagte: "Wenn Sie einen Sega Genesis-System haben, müssen Sie einfach Besuche genial rap 'n' Roll-Spiel". Sega Visions lobte das Spiel der "no-wiederholende Aktion" und sagte: "Dies ist der verrücktesten Spiele, die jemals Segas Genesis System erschüttert." Einige Monate nach der Veröffentlichung des Spiels, rangiert es Mega die 13. besten Mega Drive-Spiel in seiner All-Time Top 100 Funktion. Die Zeitschrift lobte das Spiel der "hervorragend manischen und verrückten Aktion", und hielt es für beide "Original und verrückt". Der Channel 4 Videospielprogramm Gamesmaster gab dem Spiel eine 70% Bewertung.

ToeJam & amp; Earl wurde auf der Nintendo Wii Virtual Console im Jahr 2006. Offizielle Nintendo Magazin wiederveröffentlicht hat das Spiel 85%, und lobte seinen Humor, Originalität und Zwei-Spieler-Modus. , Glaubte jedoch der Rezensent, dass das Spiel die Genießbarkeit hatte mit der Zeit vermindert. Gamespot das Gefühl, dass das Spiel der 1990er Jahre Idiome waren veraltet, aber das Gameplay insbesondere der Zweispieler-Modus immer noch angenehm nach modernen Standards. Jeremy Parish von 1UP gefunden Zwei-Spieler-Koop-Modus das Spiel mehr Spaß als die Single-Player, und beschrieb die Grafik und Sound als "seltsam primitive". Parish hielt es "eines der besten Spiele auf dem Laufenden VC-Hit". Eurogamer die Kritiker negativ erhielt das Spiel, und glaubte, seine Gameplay unbefriedigend und übermäßig langsam zu sein. IGN nannte die Grafik des Spiels eine "bunte Mischung" und verhöhnt das langsame Tempo, aber lobte seine Unberechenbarkeit und angenommen, dass seine Sound-Design sei "eine Sache, die Sie absolut nicht beschweren können".

Erbe

ToeJam und Earl wurde "eine der zweiten Reihe Maskottchen von Sega neben Sonic", und einer der Mega Drive "-Taste exklusiven Franchises". Die Zeichen in einem Spin-off Lichtpistole Spiel erschienen, Ready, Aim, Tomaten, von Johnson Voorsanger Productions entwickelt als einer von sechs Mini-Spiele für die Menacer 6-Game-Cartridge. Anfang 1992 begannen die Entwickler arbeiten an einer Fortsetzung ToeJam & amp; Earl und verbrachte drei Monate Ausbau auf Konzept des Original-Spiels durch Zugabe von Innenräumen und Geländearten. Sega war nicht beeindruckt von der Fortsetzung, und glaubte, es unverkäuflich sein. Das Team neu gestaltet es als Plattform-Spiel, als Sega war geneigt, Spiele in diesem Genre zu veröffentlichen. Das Spiel mit dem Titel ToeJam & amp; Earl in Panic on Funkotron, wurde mit Spannung erwartete, und war ein kommerzieller und kritischer Erfolg, wenn es im Jahr 1993 veröffentlicht wurden jedoch Fans des ursprünglichen Spiels durch die Änderung der Gestaltung auf eine wahrgenommene generischen Stil enttäuscht. Aufgrund der schlechten Umsätze in Nordamerika des Sega Saturn Sega nächsten Generation Videospiel-Konsole, die ToeJam & amp; Earl Franchise wurde vernachlässigt. Ein ToeJam & amp; Earl Spiel geplant für die Dreamcast wurde abgebrochen, sondern eine dritte Rate, ToeJam & amp; Earl III: Mission zur Erde, wurde für die Xbox in 2002 veröffentlicht Die Veröffentlichung wieder in den Konzepten des ursprünglichen Spiels, aber erzeugt gemischte Kritiken und schlechten Verkaufszahlen.

ToeJam & amp; Earl wurde als "seltsam", "seltsam" und "gründlich odd". Kritiker haben Schwierigkeiten bei der Bestimmung eines Genres für das Spiel; es wurde als ein Plattform-Spiel und Roguelike sowie Action und Action-Adventure. Während ToeJam & amp; Erfolg Earl 's nicht übereinstimmten, dass andere populäre Titel des Mega Drive wurde es als eine "klassische" und ein "Kult" Spiel worden. Vor ToeJam & amp; Earl III Konzeption, Forschung von seiner Entwickler festgestellt, dass die ursprüngliche ToeJam & amp; Earl wurde über die Fortsetzung bevorzugt. In einer IGN-Umfrage 65% der Befragten es als ihre Lieblings der drei Spiele. Das Spiel wurde auf Xbox Live Arcade, nachdem er eine Umfrage von Sega angeordnet wiederveröffentlicht werden gesetzt, aber dies wurde unsicher, weil Johnson besitzt die Rechte an den Charakteren und nicht Sega. Das Spiel, zusammen mit seiner Fortsetzung, wurde im Rahmen des Sega Vintage Collection-Serie erscheint am 7. November 2012, angekündigt, um einzeln auf PlayStation Network und als Sammlung auf Xbox Live Arcade veröffentlicht werden. Die Vorstellung von einem ToeJam & amp; Earl Spiel für den Nintendo DS kein Interesse von Verlagen zu erzeugen, aber Johnson hat die Möglichkeit, ein solches Spiel in der Zukunft wiederholt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die Schwarzweiss-Jahre
Nächster Artikel Gemeinsame Data Link
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha