Tokyo Adventures

Lisette Spangenberg Kann 13, 2016 T 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tokyo Adventures, die zuvor als Boba Fett bekannt, waren eine vierköpfige Pop-Punk / Rock-Band aus der Wirral, England. Sie veröffentlichte zwei Alben wie Tokyo Adventures und verschiedene EPs.

Tokyo Adventures gegen ihre letzten Gig am 5. August 2006 im Munkyfest Festival in der Nähe von Frodsham, Cheshire.

Band-Mitglieder

  • Tony Keenan, Gesang und Gitarre
  • Steve Carpenter, Schlagzeug und Gesang
  • Sean Evans, Gitarre und Gesang
  • Anna Macdonald, Bass und Gesang
  • Paul Stearne, Bass und Gesang

Geschichte

Die unter dem Namen Boba Fett im Jahr 1998 gegründete Band, die im November 2000 änderten sie ihren Namen nach Tokio Adventures. Frühe Demos waren selbst veröffentlicht CD-Rs, während die Alben Wir haben die Technologie, wurden ein Kuss für Glück und Hunter-Handbuch veröffentlicht und von Keith Records / Boss Tuneage verteilt.

Diskografie

Alben

  • Fest Sums, Gelöst von Abacus
  • Ulimat Skware Frisbee
  • Ein Kuss für Glück
  • Hunter-Handbuch

E.P.s

  • Wir haben die Technologie
  • Punctuation E.P.
  • Klinker und Winnits E.P.
  • Deballare superbos!

Andere

  • Tokyo Adventures Gerade hatte einen Kampf mit Three Minute-Rand ... - Split-Album mit drei Minute Margin
  • Mehrere exklusive Tracks wurden auf den Keith Records Munkyfest und Boss Tuneage Compilation-Alben veröffentlicht.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Platte Notation
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha