Tom Allen

Elisa Grünenfelder Juli 26, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Thomas Hodge "Tom" Allen ist ein ehemaliges Mitglied der United States House of Representatives, die Maines ersten Viertel des Kongresses, und der demokratische Kandidat für den US-Senat im Jahr 2008 gegen die republikanischen Amtsinhaber Senator Susan Collins. Allen verlor Collins.

Allen wurde zum ersten Mal im Jahre 1996 gewählt und besiegte republikanischen Amtsinhaber James Longley, Jr. mit 55 Prozent der Stimmen auf Longleys 45 Prozent gegossen. Allen wiedergewählt wurde fünf Mal und erhielt mehr als 55 Prozent der Stimmen jedes Mal in seinem Bezirk, bis zu seiner Niederlage in seinem 2008 Lauf für den US-Senat. Nachdem wurde Allen Präsident und CEO der Association of American Publishers ernannt und begann seine Amtszeit am 1. Mai 2009. Sein Buch Dangerous Verurteilungen: Was ist wirklich falsch mit der US-Kongress kam im Jahr 2013.

Frühen Lebensjahren

Allen wurde in Portland, Maine, um Genevieve Lahee und Charles W. Allen geboren. Er absolvierte Deering High School. Er fuhr fort, Bowdoin College in Brunswick, Maine zu gewinnen, bevor ein Rhodes-Stipendium zu Wadham College in der University of Oxford. In dieser Zeit freundete er sich mit anderen Rhodes-Stipendiat Bill Clinton. Nach Oxford ging er auf der Harvard Law School und als Anwalt praktiziert.

Frühe politische Karriere

Er trat in den Bereich der Politik, als er ein Mitarbeiter für Gouverneur Kenneth M. Curtis und später Senator Edmund S. Muskie wurde. Allen wurde dem Rat der Stadt Portland im Jahr 1989 gewählt, Maine und diente als Bürgermeister der Stadt zwischen 1991 bis 1992 zu gewinnen, bevor die Wahl zum Haus. Allen lief für Gouverneur im Jahr 1994, der Niederlage gegen Joe Brennan in den Vorwahlen der Demokraten.

US-Haus

Amtszeit

Allen gekämpft republikanischen Bemühungen um Umweltrollbacks zwischen 1996 und 2007. Allen rief zu einer Pay-as-you-go-System, das Verschiebungen erfordern würden, um neue Steuersenkungen und neue Ausgaben während des Haushaltsausschusses zu zahlen zu schwächen, ähnlich wie die System Demokraten erlassen in ihren ersten 100 Stunden Congressional Kontrolle in der 110. Kongress.

Allen hat Gesundheitsversorgung, Campaign Finance Reform, und kleine Unternehmen seinen legislativen Prioritäten gemacht.

Ausschüsse

  • Haus Energie-und Handelskammer Ausschuss
    • Unterausschuss für Gesundheit
    • Energie und Luftqualität Subcommittee
    • Umwelt und Gefahrstoffunterausschuss
  • House Budget Committee
  • Haus Affordable Medicines Task Force
  • Haus Oceans Caucus

Wahlgeschichte

Fußnoten

  • ^ Tom Allen Association of American Publishers
  • ^ Genealogy.rootsweb.com
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sierra Leone FA Cup
Nächster Artikel Auferstehung der Toten
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha