Toni Velamazán

Sofia Neumann Juli 26, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Antonio 'Toni' Velamazán Tejedor ist ein spanischer Fußballspieler, der im Ruhestand als offensiver Mittelfeldspieler spielte.

Er verbrachte den Großteil seiner Karriere bei Espanyol, in 141 offizielle Spiele im Laufe der sieben La Liga Jahreszeiten erscheinen. Er begann das Spiel mit Barcelona.

Vereins-Karriere

Geboren in Barcelona, ​​Katalonien, war Velamazán ein Jugend Absolvent des FC Barcelona. Er erschien 11 Mal für die erste Mannschaft in der Saison 1995-1996, unter Johan Cruyff, konnte aber nie vollständig zu etablieren in der Haupt Kader, los, um Ein-Jahres-Zauber mit Real Oviedo, Albacete Balompié und CF Extremadura haben.

Übrigens würde Velamazán mit Barça Nachbarn RCD Espanyol, wo er für sechs 1/2 Jahren gespielt zu begleichen, obwohl er regelmäßig in nur zwei gestartet. Seine beste Saison 1999-2000 werden würde, da der Spieler erzielte sechs Tore in 34 Spielen und der Verein gewann auch die Copa del Rey - nur Rang 14. in der Liga aber.

Im Jahr 2005 Velamazán kehrte in die zweite Liga, als er für UD Almería unterschrieben für ein Jahr, nach dem er zu seiner Region zurückgekehrt, Fügen Niedrigen CE L'Hospitalet und blieb dort bis zu seiner Pensionierung am Ende der Kampagne 2010-11, im Alter von 34 .

Internationale Karriere

Velamazán spielte und begann alle sechs Spiele bei den Olympischen Sommerspielen 2000 einmal erzielte als das spanische Team den zweiten Platz.

Ehrungen

Klub

  • Copa del Rey: 1999-2000

Land

  • Olympische Sommerspiele: Silbermedaille 2000
  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha