Tony Atlas

Reimund Hitler Kann 13, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Anthony Weiß besser bekannt unter seinem Ringnamen "Tony Atlas" bekannt ist, ist ein US-amerikanischer Bodybuilder, Powerlifter und Profi-Wrestler, die mehrere Titel und Meisterschaften in jeder Sportart entschieden hat. Er wird auch durch seine Bodybuilding-Titel bekannt ist, "Mr. USA", dem nom de guerre der "Black Superman" sowie ein Alter Ego namens Saba Simba. Er kehrte als auf dem Bildschirm-Manager für WWE, auf seinem heute nicht mehr existierenden ECW Marke erscheint. Er mit WWE neu signiert in einer Legends Deal Mitte 2012.

Wrestling-Karriere

1970er-1990er Jahre

Atlas begann Wrestling im Jahr 1974 für die National Wrestling Alliance World Wide / Mid Atlantic Region. Sein Debüt, am 10. Juli war ein Tag Team Match mit Bob Bruggers gegen Art Neilson und The Blue Scorpion. Das Spiel endete mit Atlas gewinn der Sturz für seine Mannschaft mit einem Sleeper Hold auf dem Blue Scorpion.

Im Laufe seiner Karriere arbeitete er für World Championship Wrestling, der NWA Jim Crockett Promotions, der World Wrestling Council, World Class Championship Wrestling, die American Wrestling Association und der World Wrestling Federation. Zu seinen regelmäßigen Partner waren Tommy Rich Dick Murdoch, und Rocky Johnson. Er war auch der erste Mann, um Slam drücken und stecken Hulk Hogan wenn Hogans Fuß war auf dem Seil und der Schiedsrichter sah es nicht.

Während seiner Zeit bei der NWA, erfasst Atlas der NWA Georgia Tag-Team-Titel mit Tommy Rich. Später tat sich mit Mr. Wrestling II, Thunderbolt Patterson, Kevin Sullivan, und Rocky Johnson. In der WWF, gemeinsam mit Tony Rocky Johnson, die Wild Samoans besiegen, um den WWF World Tag Team Titel zu gewinnen, damit der erste afro-amerikanische Team, um die Bänder zu halten. Nach dem Verlust der Titel an Adrian Adonis und Dick Murdoch, bald ging Johnson. WWF-Management bereit war, Atlas bieten eine Lauf da das Unternehmen die Intercontinental-Champion, aber eine wachsende Drogenproblem führte zu Atlas fehlende Termine und immer unzuverlässiger sowohl innerhalb als auch außerhalb des Rings. Atlas wurde damit zur Mitte der Karte in der WWF in kurzlebige Tag Teams mit Ivan Putski, Lanny Poffo und George Wells überbrückt. Er wurde auch als Jobber zu den Sternen verwendet, setzen vor neu eintreffenden Talenten wie King Kong Bundy und Harley Race, sowie eine Reihe von Übereinstimmungen mit anderen Muskel gebunden strongmen wie Herkules und "The Worlds Strongest Man" Ted Arcidi.

Im Jahr 1987 verließ Tony für die Texas World Class Championship Wrestling, wo er nahm den Spitznamen "The Black Superman". Er hatte fast sofortigen Erfolg, als er mit Überspringen Junge zusammengetan, um die World Class Texas Tag-Team-Titel zu gewinnen. Atlas hat das Unternehmen im Jahr 1988.

Am 16. Juli 1988 wurde in einem Atlas WWC Ereignis in Bayamón, Puerto Rico, wo er Zeuge der tödliche Angriff auf Wrestler Bruiser Brody war erscheinen. José González Huertas auch bekannt als der Eindringling, ein Kerl Ringer und Disponent, fragte Brody in die Dusche gehen, um Geschäfte zu besprechen. Brody in die Duschkabine und ein paar Minuten später ein Handgemenge folgte, gefolgt von zwei Stöhnen, laut genug für die ganze Kabine zu hören. Atlas lief in die Dusche und sah Brody beugte sich vor und hielt sich den Bauch. Atlas dann sah zu González und sah ihn mit dem Messer. Als die Sanitäter eintrafen, Atlas durchgeführt Brody nach unten, um den wartenden Krankenwagen, da aufgrund Brodys riesigen Statur, waren nicht in der Lage, ihn zu heben Sanitäter. González, der immer seine Unschuld beteuert, wurde zunächst mit Mord ersten Grades berechnet wurde aber später reduziert und für fahrlässiger Tötung versucht.

Atlas zog dann weiter nach Nordosten eigenständiger Bereich im späten 1988. Er trat International Championship Wrestling, wo er sich Ferse und unter dem Management von The Duke gewann den ICW Schwergewichts-Titel von Joe Savoldi. Atlas verlor den Gürtel um Vic Steamboat in Middletown, NY. Aber nach ein paar Monaten, gewann er den Gürtel von Steamboat. Das Match wurde wegen der Anzahl der Male wurde es auf der IWCCW syndizierte Show gezeigt, berüchtigten.

Ende 1990 nach einem Kampf mit Drogenabhängigkeit, eine verjüngte Atlas kehrte in die WWF, neu erfunden, wie Saba Simba und war ein Konkurrent in der 1991 Royal Rumble. Am 13. Dezember 2010 erschien Tony auf der rechten Nachdem Wrestling und gutgeschrieben das Saba Simba Charakter mit Rettung seines Lebens, als er obdachlos war und das Leben auf einer Parkbank, bevor sie einen Anruf von Vince McMahon. Er spielte einen Krieger eines ugandischen Stamm, aber der Trick war unpopulär am besten, und als rassistisch im schlimmsten Fall. Er verließ für WCW kurz danach. Im Jahr 1992 kämpfte er in der WCW, und im Jahr 1994 für die American Wrestling Federation. Er zeigte kurz wieder in der WWF rund Wrestlemania 13, die in der Menge entdeckt und Jubel für Rocky Maivia.

Atlas wurde im Jahr 2006 in die WWE Hall of Fame aufgenommen.

Zurück zur WWE

Atlas erschien am 8. Juli 2008, Lüften der ECW, wo Theodore Long ernannte ihn der Ehrengast Ringsprecher für das Main Event mit Tommy Dreamer mit dem damaligen babyface, Colin Delaney in seiner Ecke gegen den damaligen Ferse, Mark Henry. Atlas angegriffen Delaney, die wiederum abgelenkt Dreamer, so Henry, um den Sieg zu erlangen. Atlas dann verkündete Henry der Gewinner des Kampfes, obwohl die offizielle Ergebnis war ein Doppel countout. Dies ist auch das erste Mal seit seinem kurzen Gastspiel in der WCW 1992, die Atlas hat als Absatz gearbeitet. Atlas begleitet auch Henry zum Ring am Great American Bash. Atlas half Mark Henry behalten seinen Titel beim Summerslam, Angriff auf Matt Hardy einmal ein Gewinn von Hardy schien unmittelbar bevorzustehen. Henry war auch in der Lage, seinen ECW Championship am 19. August zu behalten, 2008 Episode von ECW aufgrund einer Einmischung von außen von Atlas. Bei Unforgiven, war Atlas dort Henry in Beibehaltung seiner Meisterschaft in der ECW Championship Scramble zu unterstützen, auch wenn Henry verlor den Titel zu Hardy Hardy nach den im vergangenen Herbst erhielt. Am 9. Dezember Ausgabe von ECW, rang Atlas in einem WWE Ring zum ersten Mal in 17 Jahren in einem Tag Team Match, wo sie Finlay und Hornswoggle besiegte. Tony rang auch Evan Bourne am 9. Juni 2009 Episode von ECW in einen aussichtslosen Bemühungen. Henry wurde dann am 29. Juni auf die Raw-Marke gehandelt, was Atlas nicht mehr ihm die Verwaltung.

Am 1. September 2009 hat Atlas Wieder erschien als Ansager für "The Abraham Washington Show" Segment. Er würde Abraham Sidekick zu porträtieren und lachen über seine Witze mit einem erzwungenen, lärmende Lachen und würde auch zur Zielscheibe von einigen Witzen und Missbrauch Washingtons zu sein. Die meisten Gäste würden mit Tony Seite und bleiben für ihn. Eine Zeit nach Atlas versucht, sich mit Vergangenheit mit Barretta und Croft zu bringen, die beiden verbal angegriffen Atlas, mit Washington Schritt zu sagen, "Sie müssen nicht missbrauchen Tony Atlas! Das ist mein Job!" Nach ECW endete er und Washington wurde Free Agents.

Atlas wurde von seinem WWE-Vertrag am 30. April 2010 veröffentlicht Jedoch machte er einen kurzen Auftritt auf dem Old School Raw Folge am 15. November 2010. Am 12. Dezember 2011 machte er einen kurzen Auftritt zur Zusammenarbeit präsentieren die Slammy für "Trending Superstar des Jahres." Am 10. April 2012 hat Atlas einen Auftritt in WWE Smackdown: Explosion von der Vergangenheit.

Ab April 2014 ist Atlas ein regelmäßiger Darsteller auf der WWE Netzwerk Original Reality-Show Legends 'House.

Bücher

"ATLAS: Too Much, Too Soon" Crowbar Presse

Privatleben

Weiß ist derzeit auf eine Frau namens Monika verheiratet.

In Wrestling

  • Finishing-Moves
    • Bärenumarmung
    • Military Press Slam
  • Signature Moves
    • Kopfstoß
    • Samoan Drop
    • Schulterblock
  • Führungskräfte
    • Der Herzog
    • Cactus Jack
    • Tony Rumble
    • Dämmerung Marie Psaltis
  • Wrestlers verwaltet
    • Mark Henry
    • Takeshi Morishima
    • Abraham Washington

Meisterschaften und Vollendungen

  • Americas Wrestling Federation
    • AWF North American Heavyweight Championship
  • Century Wrestling Alliance
    • CWA Heavyweight Championship
  • Eastern Wrestling Alliance
    • EWA Heavyweight Championship
  • Georgia Championship Wrestling
    • NWA Georgia Heavyweight Championship
    • NWA Georgia Tag Team Championship - mit Tommy Rich Mr. Wrestling II, Thunderbolt Patterson, und Kevin Sullivan
  • Internationale World Class Championship Wrestling
    • IWCCW Heavyweight Championship
  • Internationale Wrestling
    • WCWA Brass Knuckles Championship
  • Mid-Atlantic Championship Wrestling
    • NWA Mid-Atlantic Heavyweight Championship
  • NWA Tri-State
    • NWA West Virginia / Ohio Heavyweight Championship
  • New England Pro Wrestling
    • NEPW Heavyweight Championship
  • New England Pro Wrestling Hall of Fame
    • Klasse von 2009
  • Pro Wrestling Illustrated
    • PWI Most Improved Wrestler des Jahres
    • PWI reihte ihn # 64 der 500 besten Singles Wrestler des Jahres auf der PWI-500-Liste im Jahr 1996
    • PWI reihte ihn # 171 der Top-500-Ringer der "Perfect World International Jahre" im Jahr 2003
  • Southwest Championship Wrestling
    • SCW Südwesten Brass Knuckles Championship
  • Universal-Superstars von Amerika
  • World Class Wrestling Association
    • WCWA Television Championship
    • WCWA Texas Tag Team Championship - mit Überspringen Junge
  • World Wide Wrestling Alliance
  • World Wrestling Council
    • WWC North American Tag Team Championship - mit Miguel Pérez, Jr.
  • World Wrestling Federation / World Wrestling Entertainment
    • WWE Hall Of Fame
    • WWF Tag Team Championship - mit Rocky Johnson
  • Welt Bodybuilding Guild
    • WBBG Ruhmeshalle

Diese Aktion ist nicht mit dem NWA Tri-State Förderung von Leroy McGuirk in den 1950er Jahren gegründet, verwechselt werden. Diese Aktion würde schließlich von Bill Watts im Jahre 1979 genommen werden und Mid-South Wrestling Association umbenannt. Die Förderung würde schließlich Universal-Wrestling Federation umbenannt werden.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Voices of Youth
Nächster Artikel Post-Expressionismus
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha