Tony Zappone

Sarine Bohrmann Oktober 24, 2016 T 10 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tony Zappone, wurde im Alter von 16 der jüngste credentialed Journalist Presseberichterstattung zu einer großen nationalen Parteitag zu verleihen. Er war auch der jüngste Beitrag von Beweisen bei den Anhörungen Warren-Kommission in die Ermordung von Präsident John F. Kennedy. Er begann seine Karriere im Journalismus im Alter von 14 als freier Fotograf mit die Tampa Tribüne, in Höhe von drei Dollar pro veröffentlichten Nachrichten Foto gezahlt.

Fotografiert JFK Tage vor Ermordung

Er fotografierte Präsident John F. Kennedy während einer Präsidentschafts Besuch in Tampa nur vier Tage vor Kennedys 22. November 1963 Ermordung in Dallas, Texas. Neun Monate später präsentierte er die Erschlagenen Präsident der Bruder, US-Justizminister Robert F. Kennedy, mit Bildern, die er an diesem Tag, die für die öffentliche Anzeige am John F. Kennedy-Bibliothek in Boston angenommen wurden genommen hatte. Die Präsentation fand am Kennedy US-Justizministerium Büro in Washington.

Zu dieser Zeit war der Kennedy Presidential Library noch in der Planungsphase, so der Generalstaatsanwalt sagte, er würde sicherstellen, dass die Fotografien würden mit anderen Exponaten und Materialien gehalten werden, bis es gebaut wurde.

Einige der Fotos Zappone nahm an diesem Tag, die das letzte Mal Secret Service Agenten wurden an der Rückseite der Präsidentenlimousine wurden während Untersuchung der Warren Kommission, in die Ermordung Kennedys als Exponate eingegeben geschrieben und werden auch heute noch in der Secret Service Training verwendet. Laut Geheimdienst Unterlagen war Kennedys Tampa Besuch auch bemerkenswert, dass er in der Öffentlichkeit für die zweite längste Zeit aller Erscheinungsbild während seiner gesamten Präsidentschaft, die längste ist seines Besuchs in Berlin, Deutschland ausgesetzt war.

Eine Woche nach der Präsentation von Fotos war Zappone der jüngste credentialed Fotografen, die 1964 Democratic National Convention in der ursprünglichen Atlantic City Convention Center decken, nachdem er einen "All Areas" Pass gewährt. Jeden Abend hätte er seinen Film mit dem Haupt Atlantic City Post zu nehmen und Express Mail an Zeitungen in Tampa. Während der Tagung, die er vor einer landesweiten Fernsehpublikum von NBC News Korrespondenten John Kanzler und Frank McGee interviewt wurde. Er folgt der Generalstaatsanwalt der berühmten Rede vor einem begeisterten Publikum, das Kongress ihm eine 22-minütige Ovationen gab fing auch mit Robert Kennedy wieder an einem hinteren Ausgang.

Im Oktober 2013 veröffentlichte Zappone ein Buch mit Fotos, die er während der Kennedy-Besuch nahm, sowie eine detaillierte Erzählung von seiner Erfahrung mit dem Präsidenten während seiner Tampa besuchen. Sein Titel lautet: "John F. Kennedy - ein toller Tag für einen Präsidenten und ein Kind mit seiner Kamera." Der Erscheinungstermin war in Beachtung des 50. Jahrestages der Reise JFK und fünf Stunden Aufenthalt in Tampa. Teile des Buches wurden in Zeitungen und Zeitschriften auf der ganzen Welt abgedruckt.

Einer der Zappone Nahaufnahmen von Kennedy, die zufällig Roberts Lieblings derjenigen Zappone nahm, war sein Bruder, ist in einem historischen Marker, der in der Innenstadt von Tampa am Kennedy Boulevard und Franklin Street platziert wurde geätzt. Zappone erinnerte sich an seine Beobachtungen der Präsidentenlimousine macht seinerseits an dieser Kreuzung während der Einweihung der Marker von der Tampa Historical Society, am 22. November 2013 statt gesponsert.

Speeding Schimpansen zitiert

Spät im Jahr 1963, wurde Zappone örtlichen Polizeifrequenzen Überwachung und hörte eine Florida Autobahn Streifenpolizist Anfordern eines Sergeant, nachdem er über einen Schimpansen Fahren eines kompakten Cabrio für die Beschleunigung auf der Interstate 4, östlich von Tampa gezogen. Er eilte, um eine Fahrt mit einem anderen Zeitungsmann, WTVT Fernsehreporter Steve Wilson zu packen, und kam in der Zeit, die Gesetzeshüter die Erteilung der Schimpanse ein Zitat für die Beschleunigung ist und keinen Führerschein zu fotografieren. Robert Slover, Inhaber der südlichen Amusement Enterprises, einem Volksfest mit Cappy, hatte eine separate Bremse auf der Beifahrerseite installiert ist und die zum Zeitpunkt der Entgegenhaltung gegeben wurde vorlag.

Anschließend Anklage gegen "Cappy" der Schimpansen wurden fallengelassen, nachdem eine Hillsborough Grafschaft Richter entschied, keine Regelverletzung stattgefunden hat, weil zu dieser Zeit gab es keine Anforderung in Florida Gesetz, das Schimpansen-Lizenzen zu fahren. Zappone wurde später von NBC Productions beauftragt, Inc. Filmmaterial von Cappy fahren rund um die Tampa-Bereich für die spätere Verwendung in diesem Netzwerk der The Tonight Show Starring Johnny Carson zu schießen. Während der Dreharbeiten Zappone wurde verletzt, wenn das Tier biss unerbittlich in seiner rechten Hand bei einem Stopp an einer Kreuzung Innenstadt von Tampa und weigerte sich zu gehen, bis die Ampel auf Grün 30 Sekunden später zu lassen.

Während einer Sitzung des Florida Legislative berief im folgenden Jahr, wurde ein Gesetz verabschiedet Verbot Nicht-Menschen aus der laufenden mechanischen Fahrzeugen auf allen Straßen und Autobahnen im ganzen Staat. Das Gesetz nicht für die Fahrer bieten Lizenzen für jede Art von Tieren.

Erste Schritte im Fernsehen begonnen

Mit 17 Jahren, nach einem kurzen Gastspiel als Junior News Jagdhund für Tampa dann CBS Affiliate WTVT-TV mit einem geliehenen, Federaufzug, dem Zweiten Weltkrieg Bell und Howell 16 mm-Kamera, begann er Dreharbeiten Nachrichten Film für Tampa Fernsehsender WFLA- TV. Zu dieser Zeit, die gehende Rate, um freie Mitarbeiter von TV-Nachrichtenabteilungen bezahlt war fünfzig Cent pro Fuß des Films auf einer Nachrichtensendung verwendet

Nach 12 Jahren bei WFLA-TV, eine NBC affiliate, er WTVT-TV als Korrespondent zurückkehren würde.

Am 4. April 1966 wurde er von College-Klassen entlassen, weil der Strom ging plötzlich. Lernen aus seinem Autoradio, das ein verheerender Tornado war durch die Carrollwood Abschnitt von North Tampa Minuten früher zerrissen, stürzte Zappone, um die Szene und wurde der erste Journalist mit Fotos und Nachrichten Film der umfangreichen Schäden. Seine exponierten 16 mm Kinofilm wurde auf einem für New York City, wo er an der NBC News Zentrale verarbeitet gebunden Ebene setzen. Die dramatischen Bilder der zerbröckelte Häuser, entwurzelte Bäume, wurden verstümmelt Autos und andere Sturm Nachwirkungen am Abend auf NBC Huntley-Brinkley Report, der am höchsten bewerteten Abendnachrichtenprogramm der damaligen Zeit ausgestrahlt.

Während der späten 60er und frühen 70er Jahren, war Zappone ein regelmäßiger Mitarbeiter bei Wochenendmonitorprogramm NBC Radio. Nachdem er das Vertrauen der Produzenten der Show gewann, begann das Netzwerk auffordern, ihn zu erstellen und Reportagen für die legendäre Wochenende Radioschaufenster und an zentrale Florida harte Nachrichten Geschichten für Monitor decken "Nachrichten zur vollen Stunde." Er legte auch Geschichten aus dem Vereinigten Königreich und in anderen Teilen von Europa, während es im Militär, 1970-1971 stationiert.

Während der Sommerferien von seinem Studium der Politikwissenschaft und Massenkommunikation an der Universität von South Florida Zappone arbeitete als Reporter / Fotograf mit dem Philadelphia Bulletin. Er war Gründungs ​​Mitarbeiter des Oracle, die bahnbrechende University of South Florida Campus-Zeitung, die ihre erste Ausgabe gedruckt 6. September 1966. Im ersten Jahr der Veröffentlichung gewann zwei nationale Auszeichnungen Schrittmacher von der Associated Press Collegiate für Spitzenleistungen in der Schule gegeben Journalismus und wurde in den AKP-Hall of Fame im Jahr 1989 benannt.

In seinem zweiten Jahr am College, trat er in das Personal der Tampa Tribune und The Tampa Times als eine Vollzeit-Reporter und Fotografen. Gleichzeitig besuchte er College-Klassen Vollzeit- und war ein aktiver Mitarbeiter der Oracle als auch, bis er im Jahr 1969 abschloss.

Vietnam-Ära Militärdienst

Während Ende 1969 und Anfang 1970, während in der militärischen Ausbildung in Pensacola, Florida, war Zappone ein Teilzeit-Nachrichten und Funktion Fotograf für die Pensacola Nachrichten und der Pensacola Blatt einer Sondervereinbarung. Von 1970 bis 1971 diente Zappone in der US-Marine im Rahmen der Streitkräfte Courier Service, jetzt der Defense-Kurierdienst. Er wurde in die Verteidigungsattaché Abschnitt zugeordnet, Botschaft der Vereinigten Staaten in London, und dem Befehl US Naval Forces Europe in Neapel, Italien.

In London, freundete er sich dann US-Botschafter in Großbritannien Walter H. Annenberg, Gründer von TV Guide und ehemaliger Besitzer von The Philadelphia Inquirer und die Philadelphia Daily News, die interessiert an seine berufliche Zukunft wurde und räumte einen Pfad für Möglichkeiten in der Druck und Rundfunkjournalismus Felder. Zappone auch während dieser Zeit für die National Security Agency mit Sitz in Fort George G. Meade, Maryland durchgeführten Funktionen in Europa.

Während in Europa, ein Beitrag zu NBC News-Programme war er, The Guardian und The Observer Zeitung, beide mit Sitz in London und die europäischen Ausgaben von Life Magazine in freier Kapazität. Er war auch Editor-in-Chief von "The Tartan Log", einer Zeitung Chronik der nicht-klassifizierten Aktivitäten der Mitarbeiter bei US militärischen Nachrichtenanlagen in Schottland stationiert.

Jahre, die folgten

Früh im Jahr 1974, der General Manager von WFLA Funk zugeordnet ihn zum ersten Morgen und am Nachmittag Fahrt Zeit-Verkehrsreporter und Feld Nachrichten-Korrespondent des Senders sein. Sein Frühschicht setzte ihn auf Luft neben legendären Tampa Radio-Persönlichkeit Jack Harris. Mit Hilfe der Polizei überwacht, Band-Radio eine Bürger und häufige Anrufe an Strafverfolgungsbehörden, Zappone ausgestrahlt seine "Hauptverkehrszeit", berichtet von einem Abschnitt der Radiostudio, so genannte "WFLA Verkehrszentral."

Seit dieser Zeit Zappone hat in Radio und Fernsehen die kommerzielle Produktion, Immobilienerwerb und -verwaltung, gemeinnützige Fundraising, Verlagswesen und Internet Business Ventures beteiligt.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha