Torch Festival

Hans Schmitz April 7, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Fackel Festival oder Fire Festival ist eines der wichtigsten Feiertage der Yi Menschen in Südwest-China, und wird auch von anderen ethnischen Gruppen der Region gefeiert. Es ist auf der 24. oder 25. Tag des sechsten Monats nach dem Yi Kalender gefeiert, das entspricht bis August im Gregorianischen Kalender. Es erinnert an den legendären Wrestler Atilaba, der einen Heuschreckenplage mit Fackeln aus Kiefern gemacht fuhren. Seit 1993 hat die Regierung des Autonomen Bezirks Liangshan Yi in Sichuan eine modernisierte Feier des Festivals gefördert, mit Ringen, Pferderennen, Tanz-Shows und einen Schönheitswettbewerb. Verschiedene Gruppen setzen das Festival zu unterschiedlichen Zeit.

Origin

Das Original-Fackel-Festival, nach Meinung einiger Wissenschaftler, wurde auf einem Kalender von Bai und Yi Menschen in alten Zeiten verwendet wird. Der Kalender inklusive 10 Monate, 36 Tage in einem Monat und zwei Sterne Rückkehr Festivals im Winter und Sommer auf. Die beiden Sterne Rückkehr Festivals wurden beide als das neue Jahr, und die, im Sommer wurde die Fackel Festival genannt, wie die Menschen oft eine Fackel an diesem Tag erhellt. Es gibt auch viele andere Legenden über den Ursprung des Torch Festival, aber alle von ihnen haben den Zweck, mit Opfer, Pflichten und zerstreuen Geister, als ein Wunsch nach einer Ernte.

Tradition und Sitte des Torch Festival in jeder Dynastie

In der Torch Festival, muss jede Familie, um eine Taschenlampe Licht und halten die Fackel, um die Ecken in den Raum zu beleuchten und zu Fuß rund um die Felder. Einige Dorfbewohner sogar Fackelzug so weg zu fahren, um alle schlechten lucks und beten für eine Ernte. Der Brauch, mit einer Fackel, Licht auf Baum und Feld vergossen wurde in Han-Chinesen in Südlichen Song-Dynastie gefunden. In Ming und Qing-Dynastien, die Menschen in Provinzen Zhejiang und Jiangsu hatte die individuelle als auch. Das attraktivste Tätigkeit ist die Bonfire Partei. Menschen spielen Musikinstrumente wie Yusheng, Yueqin und Sanxian, singen und tanzen die ganze Nacht.

Fußnoten

  • ^ Harrell 2001 p. 184
  • ^ Miller, Guo & amp; Xu 1994, S.. 115
  • ^ Harrell 2001 p. 185
  • ^ Miller, Guo & amp; Xu 1994, S.. 115
  • ^ Harrell 2001 p. 185
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Studebaker Avanti
Nächster Artikel Das Cecil
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha