Tris Speaker

Julia Spangenberg Kann 13, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tristram E. Sprecher, der den Spitznamen "The Grey Eagle", war ein amerikanischer Baseball-Spieler. Er gilt als einer der besten offensiven und defensiven Mittelfeldspieler in der Geschichte der Major League Baseball, kompiliert er eine Karriere Trefferquote of.345. Seine Karriere 792 Doppelzimmer sind ein MLB Karriere Rekord. Seine 3515 Hits sind fünften in All-Time-Hits Liste. Defensiv, hält Speaker Karriereaufzeichnungen für Assists, Doppel spielt und ohne fremde Hilfe Doppel spielt von einem Outfielder. Seine Fielding Handschuh wurde als der Ort bekannt, "wo Tripel zu gehen, um zu sterben."

Nach dem Spielen in den unteren Ligen in Texas und Arkansas, debütierte Lautsprecher mit der Boston Red Sox im Jahr 1907. Er wurde der regelmäßige Center Fielder von 1909 und führte die Red Sox zum World Series Meisterschaften in 1912 und 1915. Im Jahr 1915 sank der Durchschnittsleistung des Lautsprechers to.322 from.338 der letzten Saison; er zu den Cleveland Indians gehandelt wurde, als er sich weigerte, eine Lohnkürzung zu nehmen. Als Spielertrainer für Cleveland, führte er das Team zu seinem ersten World Series Titel. In zehn seiner elf Spielzeiten mit Cleveland, beendete er mit einem Schlagdurchschnitt größer than.350. Referent trat als Cleveland-Manager im Jahr 1926, nachdem er und Ty Cobb Spiel Befestigungs Vorwürfen konfrontiert; Beide Männer wurden später gelöscht. Während seiner Führungs Stint in Cleveland, eingeführt Lautsprecher das Platoon-System in der Major League.

Lautsprecher spielte mit den Washington-Senatoren 1927 und dem Philadelphia-Leichtathletik 1928, wurde dann ein Minor-League-Manager und Miteigentümer. Er hielt später mehrere Rollen für die Cleveland Indians. Spät im Leben, führte Lautsprecher eine kurzlebige Innen Baseball-Liga, lief ein Großhandel Flotte Geschäft arbeitete im Vertrieb und dem Vorsitz Clevelands Boxen Kommission. Er wurde im Jahre 1937 in die Baseball Hall of Fame aufgenommen wurde er zu den Sporting News 100 Greatest Baseball-Spieler und das Team der Major League Baseball All-Jahrhundert benannt.

Frühen Lebensjahren

Lautsprecher wurde am 4. April 1888 geboren, in Hubbard, Texas, um Archie und Nancy Poer Lautsprecher. Als Jugendlicher brach Speaker seinen Arm, nachdem er vom Pferd fiel; die Verletzung zwang ihn, Linkshänder zu werden. 1905 Speaker spielten Jahr am College Baseball für Fort Worth Polytechnic Institute. Zeitungsberichten haben entschieden, dass Lautsprecher erlitt einen Fußball Verletzungen und fast hatte seinen Arm um diese Zeit amputiert; Biograph Timothy Homosexuell charakterisiert dies als "eine Geschichte, die Macho-Lautsprecher nie disspelled." Er arbeitete auf einer Ranch vor Beginn seiner professionellen Baseball-Karriere.

Lautsprecher Fähigkeiten zog das Interesse von Doak Roberts, Eigentümer der Cleburne Railroaders der Texas League, im Jahre 1906. Nach dem Verlust mehrere Spiele als Pitcher, umgewandelt Speaker auf Außenfeldspieler, ein Cleburne Spieler, der in den Kopf mit einem Pitch getroffen worden waren, zu ersetzen. Er batted.318 für die Bahner. Speaker Mutter gegen seine Teilnahme in der Major League, sagen, dass sie ihr erinnert der Sklaverei. Obwohl sie gab nach, für mehrere Jahre Mrs. Referent die Frage, warum ihr Sohn nicht zu Hause geblieben und betrat das Vieh oder Öl Unternehmen.

Er entwickelte sich zu der Texas League Houston Büffel im Jahre 1907, aber seine Mutter erklärte, sie würde nie erlauben ihm, auf die Boston Americans zu gehen. Roberts verkaufte die Youngster an die Amerikaner für $ 750 oder $ 800. Lautsprecher spielte in sieben Spielen für die Amerikaner im Jahr 1907, mit drei Treffern in 19 an Fledermäusen für a.158 Durchschnitt. Im Jahr 1908, Boston Amerikaner Besitzer John I. Taylor verändert Namen des Teams zu den Boston Red Sox nach den hellen Socken in die Mannschaftsuniform. In diesem Jahr gehandelt werden der Club-Sprecher auf die Little Rock Reisende der Southern League im Austausch für die Nutzung ihrer Einrichtungen für Spring Training. Speaker batted.350 für die Reisenden und sein Vertrag wurde von den Red Sox zurückgekauft. Er angemeldet a.224 Trefferquote in 116 an Fledermäusen.

Major-League-Karriere

Frühe Jahre

Lautsprecher wurde die reguläre Start Center Fielder für Boston im Jahre 1909, und Licht-hitting Denny Sullivan wurde in den Cleveland Naps verkauft. Speaker hit.309 in 143 Spielen als das Team den dritten Platz in der Meisterschaft austrug. Defensiv-Lautsprecher wurde in 12 Doppelspielen beteiligt, was Feldspieler der Liga und hatte A.973 fielding Prozentsatz, den dritten Platz unter Feldspieler. Im Jahr 1910 unterzeichneten die Red Sox Left Fielder Duffy Lewis. Speaker, Lewis und Harry Hooper gebildet Bostons "Million-Dollar Outfield", einer der schönsten Outfield Trios in der Baseball-Geschichte. Referent war der Star des Million-Dollar Outfield. Er lief schnell genug, dass er sehr nah an zweite Base stehen konnte, effektiv gibt dem Team einen fünften Spieler im Innenfeld, aber er immer noch die Bälle zum Zentrum Feld gefangen. In 1910 und 1911 beendete Boston Vierter in der American League Wertung.

Beste Saison Sprechers kam im Jahr 1912. Er spielte jedes Spiel und führte die American League in Doppel-und Home Runs. Er machte Karriere-Höhen mit 222 Treffern, 136 Pisten, 580 an den Fledermäusen und 52 gestohlenen Bases. Lautsprecher gestohlen Basis Tally war ein Team aufnehmen, bis Tommy Harper stahlen 54 Basen in 1973. Er batted.383 und his.567 slugging Prozentsatz der höchste seiner ruhenden Bällen Tagen war. Lautsprecher-Set ein Major-League-Single-Saison Rekord mit drei schlagende Streifen von zwanzig oder mehr Games. Er wurde auch der erste große Leaguer bis 50 Doppel schlagen und stehlen 50 Basen in der gleichen Saison. Im August Speaker Mutter erfolglos versucht, ihn zu überzeugen, Baseball zu verlassen und nach Hause kommen. In Fenway Park das erste Spiel, fuhr Speaker in der Siegesserie im 11. Inning, was Boston den 7-6 Sieg.

Die 1912 Red Sox gewann den AL-Wimpel, Finishing 14 Spielen vor den Washingtoner Senatoren und 15 Spiele vor dem Philadelphia-Leichtathletik. In der World Series 1912 führte Speaker die Red Sox ihren zweiten World Series-Titel durch den Sieg über John McGraw New York Giants. Nachdem das zweite Spiel wegen Dunkelheit genannt und endete in einem Unentschieden, ging die Serie auf acht Spiele. Die Red Sox gewann das letzte Spiel, nachdem Fred Snodgrass fiel eine leichte Fly Ball und später scheiterte nach einem Lautsprecher pop Foul zu gehen. Nach dem Pop Foul, Speaker band das Spiel mit einem einzigen. Die Red Sox gewann das Spiel in der Unterseite des zehnten Inning. Er beendete die Reihe mit a.300 Batting Durchschnitt neun Treffer und vier Runs erzielt. Referent war genannt AL Most Valuable Player für 1912. Obwohl er nicht die Liga in allen Kategorien Offensive im Jahr 1913 führen, abgeschlossen Speaker vierten in AL MVP voting.

Speaker batted.338 und band seine Karriere hoch 12 Doppelspiele als Outfielder im Jahr 1914. Er hit.322 1915. Die Red Sox schlagen die Philadelphia Phillies in der World Series 1915. Die Red Sox Pitcher wurden von Babe Ruth, der in seiner ersten kompletten Saison spielte geführt. Ruth gewann 18 Spiele und traf ein Team-High vier Home Runs. Lautsprecher hat fünf Treffer, darunter ein Dreibettzimmer, in 17 at-Fledermäuse während der Serie. Er traf zweimal, aber nicht in allen Läufen zu fahren.

Zu den Indianern gehandelt

Nach 1915 Red Sox-Präsident Joseph Lannin wollte Lautsprecher, um eine Lohnkürzung von etwa $ 15.000 bis etwa 9.000 $ wegen der Tropfen in seiner Trefferquote zu ergreifen; Sprecher weigerte sich und bot 12.000 $. Am 8. April 1916 Lannin gehandelt Speaker zu den Cleveland Indians. Im Gegenzug erhielt Boston Sad Sam Jones, Fred Thomas und $ 50.000. Der wütende Sprecher hielt, bis er erhielt $ 10.000 der Geld, das Boston gesammelt. Mit einem Jahresgehalt von 40.000 $, war Sprecher der bestbezahlte Spieler im Baseball. Sprecher schlug over.350 in zehn seiner 11 Jahre mit Cleveland. Im Jahr 1916 führte er die Liga in Treffern, Doppel-, Durchschnittsleistung, slugging Prozentsatz und Prozentsatz auf der Basis. Cobb hatte die vorherigen neun aufeinander folgenden AL Wimper Titel gewonnen; Speaker outhit ihn mit a.386 Trefferquote gegenüber Cobb's.371.

Die Mittelfeldzaun an Clevelands Dunn Feld betrug 460 Meter von der Home Plate, bis sie wurde im Jahre 1920 auf 420 Meter verkürzt Trotzdem Lautsprecher spielte so seicht im Außenfeld, dass er in der Lage, sechs Karriere unassisted Doppel spielt am zweiten Base ausführen, fangen niedrige Linie fährt auf der Flucht, und dann schlagen baserunners, um die Tasche. Mindestens einmal wurde er als der Schwenk Mann in einer Routine-Doppel spielen gutgeschrieben. Er war oft flach genug, um aufzuholen Abnahme wirft am zweiten Base. An einer Stelle war Referent Unterschrift bewegen zu kommen hinter zweite Basis auf einem bunt und machen einen Tag-Spiel auf einem baserunner, die den Sack gegangen war.

Während in Cleveland, nahm Lautsprecher in vielfältigen Aktivitäten aus dem Baseball-Feld. Lautsprecher eingeschrieben in einem Fliegerausbildungsprogramm im Jahr 1918. Obwohl Weltkrieg endete weniger als zwei Monaten, nachdem er eingeschrieben, Referent seine Ausbildung und diente in der Marinereserven für mehrere Jahre. Er besaß auch eine Ranch in Texas und konkurrierten in roping Ereignisse während der Baseball-Offseason.

Tätigkeit als Spielertrainer

Von dem Tag an, die Lautsprecher in Cleveland angekommen, Manager Lee Fohl selten einen wichtigen Schritt ohne Rücksprache mit Lautsprecher. George Uhle erinnerte einen Vorfall aus dem Jahr 1919 in seiner Rookie-Saison mit den Indianern. Lautsprecher oft signalisiert Fohl, wenn er dachte, dass ein Krug sollte in der bullpen gebracht werden. Eines Tages Fohl falsch gelesen Rednersignal und brachte in einem anderen Krug als Sprecher beabsichtigt hatte. Um das Aussehen des Toren sein Manager zu vermeiden, lassen Sie die Änderung Lautsprecher stehen. Pitcher Fritz Coumbe das Spiel verloren, Fohl zurückgetreten, die Nacht und Lautsprecher wurde Manager. Uhle sagte, dass Sprecher fühlte mich schlecht für einen Beitrag zur Fohl Weggang.

Lautsprecher geleitet, die 1920 Inder zu ihrer ersten World Series gewinnen. In einem entscheidenden Ende der Saison Spiel gegen den zweiten Platz White Sox, fing Lautsprecher eine harte Linie Fahrt zum tiefen rechten Mittelfeld von Shoeless Joe Jackson getroffen, endet das Spiel. Auf einem toten Lauf sprang Lautsprecher mit beiden Füßen aus dem Boden, Fallenstellen nur den Ball, Absturz in eine Betonwand. Da lag er bewusstlos von den Auswirkungen, Referent hielt noch den Baseball. In der World Series 1920 gegen Brooklyn, traf ein RBI Triple-Speaker im entscheidenden Spiel, das die Inder gewann 3-0. 1920 Saison Cleveland war bezeichnend für den Tod von Ray Chapman am 17. August Chapman starb, nachdem er in den Kopf von einem Pitch von Carl Mays getroffen. Chapman hatte über den Ruhestand vor der Saison gefragt worden, und er sagte, dass er, um Lautsprecher zu verdienen ersten World Series Sieg Cleveland vor dem Denken der Pensionierung wollte.

Während dieser Championship Saison wird Sprecher mit der Einführung der Zug System, das rechtshändige Böschungen gegen linkshändige Pitcher und umgekehrt entsprechen versucht gutgeschrieben. Sportjournalist John B. Sheridan war unter den Kritikern des Systems, sagte: "Der Spezialist im Baseball ist nicht gut und nicht sehr weit ... Die ganze Wirkung des Systems sein, um die Spieler betroffen Hälfte Männer machen .. . Es ist Abschied, ein langer Abschied von allen Chancen der Größe des Spielers ... Es zerstört junge Ballspieler durch Zerstörung ihrer wertvollsten Qualität - Vertrauen in ihre Fähigkeit, jede Pitcher schlagen, nach links oder rechts, lebendig, tot, oder darauf warten, geboren sein." Baseball Magazine war unterstützend und wies darauf hin, dass Speaker hatten Ergebnisse, die sein System gesichert.

Die 1921 Inder blieb in einem engen Wimpel Rennen das ganze Jahr, das Team fertig 4 /2 Spiele hinter den Yankees. Die Indianer nicht ernsthaft behaupten, für den Wimpel zwischen 1922 und 1925 Sprecher führte die Liga in Doppel acht Mal, darunter in jedem Jahr zwischen 1920 und 1923. Er führte Feldspieler der Liga in fielding Prozentsatz im Jahr 1921 und 1922. Am 17. Mai 1925, Lautsprecher wurde das fünfte Mitglied der 3000 Hit-Club, als er auf eine einzige aus der Pitcher Tom Zachary der Washington-Senatoren. Nur Napoleon Lajoie hatte zuvor das Kunststück, als Mitglied der Cleveland Indians.

AL Präsident Ban Johnson bat Speaker und Detroit-Manager Cobb auf ihre Posten zurücktreten, nachdem ein Skandal im Jahr 1926 Pitcher Dutch Leonard behauptet, dass Lautsprecher und Cobb Fest mindestens ein Spiel zwischen Cleveland und Detroit. In einer in Kürze veröffentlicht, bevor die Anhörungen zu beginnen Zeitungskolumne, dadurch Billy Evans die Vorwürfe als "rein eine Frage der persönlichen Rache" für Leonard. Der Krug wurde gesagt, mit Cobb und Lautsprecher gestört werden, nachdem ein Kompromiss endete mit Leonard in den unteren Ligen. Wenn Leonard weigerte sich, an den 5. Januar 1927 Anhörungen erscheinen seine Anschuldigungen zu diskutieren, Herr Kommissar Landis gelöscht beide Lautsprecher und Cobb von jeglichem Fehlverhalten. Beide waren in ihren ursprünglichen Teams wieder, aber jedes Team erklärte seine Manager frei, an anderer Stelle zu unterzeichnen. Lautsprecher nicht zu großen Liga Verwaltung zurückzukehren, und er beendete seine MLB Trainerlaufbahn mit einem 617-520 Rekord.

Zum Zeitpunkt seines Rücktritts 1926, beschrieben Nachrichten Speaker als dauerhaft in den Ruhestand vom Baseball, um Unternehmensgründungen zu verfolgen. Allerdings unterzeichnete Lautsprecher mit den Washington-Senatoren für 1927 Cobb trat der Philadelphia-Leichtathletik zu spielen. Lautsprecher verbunden Cobb in Philadelphia für die Saison 1928; spielte er in Teilzeit und beendete mit A.267 Durchschnitt. Vor dieser Saison hatte Speaker nicht für eine Durchschnittsleistung below.300 seit 1908 getroffen.

Sprechers der Major League Spielerkarriere endete nach 1928. Er zog sich mit 792 Doppelzimmer, ein Allzeit Karriere Rekord ab 2013 Defensiv hält Speaker die all-time Karriereaufzeichnungen für Assists als Outfielder und Doppel spielt als Outfielder.

Späteres Leben

1929 Lautsprecher ersetzt Walter Johnson als Geschäftsführer der Newark Bears der Internationalen Liga. In zwei Spielzeiten mit Newark, trat er auch als Spieler in 59 Spielen. Als Referent während seiner zweiten Saison zurücktrat, waren die Bären auf dem siebten Platz nach einem sechsten Platz im Jahr 1929. Im Januar 1933 ein Teil Eigentümer und Manager der Kansas City Blues wurde er. Im Mai hatte Speaker als Trainer ersetzt worden, blieb aber Sekretär des Clubs. Bis 1936 hatte er seinen Anteil am Team verkauft. 1937 wurde Lautsprecher in die Baseball Hall of Fame im zweiten Jahr der Stimmabgabe gewählt. Er war auf den ersten Einführungsfeier der Halle im Jahr 1939 geehrt.

Nach seiner aktiven und Verwalten von Tagen war Speaker ein Unternehmer und Verkäufer. Im Jahr 1937 hatte ein Sprecher Großhandel Flotte Geschäft eröffnet und arbeitete als Staatshandelsvertreter für ein Stahlunternehmen. Er war Vorsitzender Clevelands Boxen Kommission zwischen 1936 und 1943. Die Zeitungsberichterstattung gutgeschrieben Lautsprecher mit mehreren wichtigen Reformen in Cleveland Boxen, einschließlich der Rekrutierung von neuen Beamten und Schutz gegen Kampf Befestigung. Unter Referent ging Kampf Auszahlungen direkt an Boxer anstatt Managern. Speaker aussortiert eine Terminüberschneidung für einen 1940-Boxkampf in Cleveland mit ehemaligen Mittelgewichts-Champion Teddy Yarosz. Yarosz besiegt Jimmy Reeves in zehn Runden und der Kampf über 8.300 Zuschauer angezogen.

Im Jahr 1937 erlitten Speaker einen 16-Fuß-Fall während der Arbeit auf einer Blume-Box in der Nähe von einem Fenster im zweiten Stock in seinem Haus. Nach Aufnahme in die Klinik, unterzog er sich der Gesichtschirurgie. Er wurde als mit "besser als noch Chance zu leben" und wurde von einem Schädelbruch, einem gebrochenen Arm und mögliche innere Verletzungen leiden, beschrieben. Er letztendlich gewonnen.

Im Jahr 1939 war Speaker Präsident des Nationalen Professionelle Indoor-Baseball-Liga. Die Liga hatte Teams in New York, Brooklyn, Philadelphia, Boston, Cleveland, Chicago, Cincinnati und St. Louis. Die Liga heruntergefahren Operationen wegen schlechter Teilnahme nur zwei Monate nach seiner Bildung. Referent war einer der Gründer des Clevelands Society for Crippled Children und er dazu beigetragen, der Gesellschaft Rehabilitationszentrum, Camp Fröhlich zu fördern. Lautsprecher als Vice President der Gesellschaft, lief Spendenaktionen und erhielt ein Distinguished Service Award von der Organisation. Er wurde schwer krank mit Lungenentzündung im Jahre 1942 Sprecher letztlich erholt, aber Homosexuell gekennzeichnet Speaker Zustand als "touch-and-go für mehrere Tage".

1947 Lautsprecher wieder auf Baseball als "Botschafter des guten Willens" für Bill Veeck und die Cleveland Indians. Er blieb in Beratungs-, Coaching oder Scouting Rollen für den Indianern bis zu seinem Tod im Jahr 1958. In einem Artikel in der Juli 1952 Ausgabe der SPORT, erzählt Speaker wie Veeck engagierte ihn im Jahr 1947, ein Coaching Berater Larry Doby, dem ersten schwarzen Spieler zu sein in der AL und die zweite in der Major League. Bevor die Indianer Doby unterzeichnete, war er der Sterne Centerfielder der Newark Eagles der Negro Leagues. A SPORT Foto, das den Artikel begleitet zeigt Speaker Mentoring fünf Mitglieder der Indianer: Luke Ostern, Jim Hegan, Ray Boone, Al Rosen und Doby. Lautsprecher wurde in die Texas Sports Hall of Fame im Jahr 1951 Texas war der erste Staat, einen Staat Sports Hall of Fame und Lautsprecher herzustellen war in seiner ersten Induktionsklasse aufgenommen.

Tod

Speaker starb an einem Herzinfarkt am 8. Dezember 1958 in Lake Whitney, Texas. Er brach zusammen auf einem Angelausflug mit einem Freund als sie ihr Boot ziehen wieder in die Dockingstation. Er war 70 Jahre alt. Referent war ein früherer Herzinfarkt vier Jahre vor seinem Tod erlitten. Lautsprecher wurde bei Fairview Cemetery in Hubbard, Texas begraben.

Nach Referent Tod, sagte Cobb, "schrecklich deprimiert. Ich ließ ihn nie wissen, wie viel Ich bewunderte ihn, wenn wir gegeneinander spielen würden ... Erst als wir endlich wurde Teamkollegen und zog sich dann zurück, dass ich Tris Speaker des Tells zugrunde liegenden Respekt hatte ich für ihn. " Lajoie erklärte: "Er war einer der größten Kerle, die ich je kannte, sowohl als Baseball-Spieler und als Gentleman." Ehemaliger Teamkollege Lewis sagte: "Er war ein Teamplayer. Als großer Hitter wie er war, war er nicht der Suche nach seinem eigenen durchschnittlichen ... Speaker war die Glocke Kuh unserer Feldspieler Harry Hooper. Und ich würde ihn zu beobachten und wissen, wie die Jungs zu spielen. "

Erbe

Line-Up für Gestern

S ist für Lautsprecher,
Swift-Center-Bereich zärtlich,
Wenn der Ball sah ihn kommen,
Er schrie: "Ich ergebe mich."

 Ogden Nash, Sport-Magazin

Unmittelbar nach Speaker Tod wurde die Baseball-Feld am Stadtpark in Cleburne, Texas zu Ehren Speaker umbenannt. Im Jahr 1961 wurde das Tris Speaker Memorial Award von der Baseball Writers 'Association of America geschaffen, um Spielern oder Offiziellen, die herausragende Beiträge zum Baseball machen zu ehren. Im Jahr 1999 belegte er Platz 27 auf der Sporting News "Liste der 100 Greatest Baseball-Spieler. Er wurde in die Major League Baseball All-Century Team benannt. Lautsprecher ist in dem Gedicht "Line-Up für Yesterday" von Ogden Nash erwähnt.

Im Jahr 2008 meinte ehemaligen Baseball-Executive Marvin Miller, dass Lautsprecher sollten aus der Hall of Fame wegen angeblicher Mitgliedschaft in der Ku Klux Klan entfernt werden. Miller sagte: "Einige der frühen Menschen in der Halle eingeweiht waren Mitglieder des Ku Klux Klan. Tris Speaker, Cap Anson, und manche Leute vermuten, Ty Cobb und ich denke, dass im Großen und Ganzen die Spieler, und sicherlich die, Ich wusste, sind gute Menschen. Aber die Halle ist voll von Schurken. " Baseball-Historiker Bill James bestreitet nicht, diesen Anspruch, aber sagt, dass der Klan hatte sich seinen rassistischen Ouvertüren in den 1920er Jahren durchtrainiert und in Hunderttausende von nichtrassistische Männer, darunter Hugo Schwarz gezogen. James fügt hinzu, dass Sprecher war ein entschiedener Befürworter der Doby, als er brach die American League Farbe Barriere, lange Arbeitszeiten mit dem ehemaligen zweite Base, wie man die Feldspieler zu spielen.

Reguläre Saison Statistik

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel TWA-Flug 260
Nächster Artikel Raj Hath
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha