Truman O. Angell

Antonia Hofer April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Truman Angell Osborn diente viele Jahre als Kirche Architect für die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, und war Mitglied der Avantgarde Unternehmen der Mormonenpioniere, in das Salzseetal am 24. Juli 1847. Er entwarf das Salt Lake Temple Die Lion House, das Beehive House, Utah Territorial Statehouse, die St. George Utah Temple und viele andere wichtige öffentliche Gebäude. Seine Änderungen an dem Tabernakel mit der Perfektionierung der Akustik, für die das Gebäude ist berühmt gutgeschrieben.

Frühen Lebensjahren

Angell wurde am 5. Juni 1810 in Providence, Rhode Island, der dritte Sohn von sieben Kindern, um James W. Angell und Phebe Morton geboren. Im Alter zwischen 17 und 19, lernte er den Tischler und Tischlerhandwerk von einem Mann in der Nähe seiner Familie zu Hause. Aufgrund von Problemen, die seine Mutter mit seinem Vater hatte, im Alter von 21 er mit seiner Mutter nach China, New York, wo er traf und heiratete Polly Johnson zog.

Truman Schwester Mary Ann Angell heiratete Brigham Young.

Frühe Arbeiten in der Kirche

Im Alter von 23, Angell schloss sich der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage zusammen mit seiner Mutter und seine Frau, und im folgenden Frühjahr war er eine Mission für die Kirche 9 Wochen, Reisen 500 Meilen. Im folgenden Juli er und seine Frau ließen sich in Lima, New York, mit seiner Mutter zurückbleiben. Im Herbst 1835 zogen sie nach Kirtland, Ohio, und Angell half beim Aufbau der Kirtland-Tempel. Er wurde bald machte ein Mitglied des Kollegiums der Siebziger 2. und im folgenden Frühjahr begonnen zu veranlassen, auf Mission zu gehen. Eines Tages, während der Arbeit, nur mit einem oder zwei Arbeits links, Joseph Smith Tages näherte Jr. ihm und fragte ihn, um ein Geschäft aufzubauen. Angell antwortete "dass in Folge des Seins ein siebzig Ich wollte in den Weinberg gehen, um zu predigen war". "Nun," Smith sagte: "Go ahead" und Angell setzte seine Arbeit. In Angell Worte, sagt er:

Bei der Weihung des Kirtland-Tempel, Angell aufgezeichnet folgendes in sein Tagebuch:

Truman zog mit den Heiligen zu Far West, Missouri und dann nach Nauvoo, Illinois.

Nauvoo-Tempel

Angell später fuhr fort, auf dem Nauvoo-Tempel zu arbeiten, nachdem er unter Kirche Architekt William Weeks Superintendent der Schreinerarbeit ernannt, die Durchführung von Entwürfen des Architekten in den Bau dieses Tempels.

Auf den Bau des Nauvoo-Tempels Angell diente als Superintendent der Schreiner.

Die Arbeit in den Westen

Nach der Weihung des Nauvoo-Tempel, Angell zog nach Iowa und ging dann weiter nach Westen. Er hinterließ seine Frau hinter in Winter Quarters und ging mit Brigham Youngs Pionierunternehmen, die Eingabe Salt Lake City im Juli 1847. Angell dann in Winter Quarters kehrte im Herbst 1847 drei seiner Kinder starben und wurden in Winter Quarters begraben, und er das Salzseetal trat mit seiner kranken Frau und seine beiden anderen Kinder.

Angell wurde Kirche Architect von Brigham Young am 26. Januar 1850. In dieser Position ist er verantwortlich für den Bau von zahlreichen Gebäuden in Utah, darunter die St. George Utah Temple und der Salt Lake Temple war ernannt. Trumans Änderungen an der Tabernakel im Jahr 1870 sollen die herausragenden akustischen Probleme mit dieser Struktur gelöst haben. Im Jahre 1851, Angell polygam heiratete seine einzige andere Frau Susan Eliza Savage, der ein Textilarbeiter in den Lowell, Massachusetts Baumwollspinnereien in den frühen 1840er Jahren gewesen war, bis sie wanderten nach Salt Lake nach dem Beitritt zur HLT-Kirche.

Er wurde ursprünglich gebeten, auch verantwortlich für die Konzeption und den Bau der Manti und Logan-Tempel, aber infolge ihrer wobei etwa 100 Meilen entfernt von ihm in verschiedenen Richtungen, die sie in der Obhut seiner beiden Assistenten in Verkehr gebracht wurden. Truman O. Angell, Jr., kümmerte sich um die Logan-Tempel und William H. Folsom tat das Manti-Tempel, während Angell blieb und arbeitete an der Salt Lake Temple. Nach seinem Sohn schloss die Logan-Tempel, half er seinem Vater mit der Arbeit auf dem Salt Lake Temple.

Im April 1856 bat Brigham Young Angell, um seine Familie zu verlassen und in Europa, so dass er die architektonische Entwürfe dort lernen konnte. Nachdem er von seiner Mission nach Europa zurück, um Arbeit auf dem Salt Lake Temple fuhr er fort. Von 1861-1867 Angell hatte sich als Kirche Architect wegen schlechter Gesundheit trat und wurde von William Folsom ersetzt. Jedoch in April 1867 Angell wurde wieder als Kirchenbaumeister erlitten. Auch während der Zeit, dass er nicht Kirchenarchitekt arbeitete Angell eng mit dem Bau des Salt Lake Temple. Er fuhr fort, als Kirche Architect bis zu seinem Tod am 16. Oktober 1887 zu dienen, im Alter von 77. Für mehr als 35 Jahre er auf dem Salt Lake Temple gearbeitet hatte. Es wurde gesagt, dass er jeden Stein in seinen Mauern kannte. Von Truman O. Angell, Wendell Ashton schrieb: "Solange die Salt Lake Temple steht, wird es eine herrliche Denkmal für die Geduld, Können und Engagement der Architekten zu sein." Obwohl Angell nicht leben, um zu sehen, der Tempel fertig war er eine Schlüsselmaschine hinter seinen Bau.

Eine Reihe von Angell Arbeiten sind auf dem National Register of Historic Places gelistet.

Tod

Angell wurde in Salt Lake City Cemetery begraben.

Liste der Arbeiten

Die Arbeiten umfassen:

  • Bear Lake County Courthouse, US 89, Paris, Idaho, NRHP notierten
  • Beehive House, 67 E. West Temple St., Salt Lake City, Utah, NRHP notierten
  • Logan-Tempel, zwischen 2. und 3. Ost und 1. und 2. Nord, Logan, Utah, NRHP notierten
  • St. George-Tempel, von 200 East, 300 East, 400 South, und 500 Süd, St. George, Utah, Bounded NRHP notierten
  • Utah Territorial Capitol Center St. zwischen Main und 100 West St., Fillmore, Utah, NRHP notierten
  • John M. Whitaker House, 975 Garfield Ave., Salt Lake City, Utah, NRHP notierten
  • Brigham Young Complex, 63-67 E. West Temple St., Salt Lake City, Utah, NRHP notierten

Bilder von Werken

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Anwesenheitsinformationen
Nächster Artikel Peter O. Preis
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha