Tugela Falls

John Schultz April 7, 2016 T 9 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tugela Falls als zweithöchste Wasserfall der Welt akzeptiert. Der Gesamtrückgang von fünf Frei leaping fällt, ist 948 m. Sie werden in der Drakensberge in der Royal Natal National Park in KwaZulu-Natal Provinz, Republik Südafrika. Sie sind leicht nach einem schweren regen vom Hauptfahrstraße in den Park angesehen haben, glitzernden aus dem Spiegelbild der späten Nachmittag Sonne. Die Quelle der Tugela River ist der Mont-Aux-Sources Hochebene, die einige Kilometer außerhalb des Amphitheaters Böschung, aus denen die Wasserfälle fallen erstreckt. Es gibt eine unbebaute Camping und Hütte unmittelbar über die Wasserfälle.

Es gibt zwei Routen zu den Tugela Falls. Der spektakulärste Weg ist, um den Gipfel des Mount-Aux-Sources, die an der Sentinel Parkplatz beginnt. Von hier ist es eine relativ einfache Aufstieg auf den Gipfel des Amphitheaters, aber es dauert etwa 4,5 bis 8 Stunden hin und zurück, je nach Fitness-Level. Der Zugang zum Gipfel ist über zwei Kettenleitern. Dies ist der einzige Tag, Wanderweg, der an die Spitze der Drakensberge führt. Ein anderer Weg zum Fuß des Tugela Falls beginnt bei Royal Natal National Park. Die einfache 7 km Höhen bis die Tugela Gorge Winde obwohl einheimischen Wäldern. Der letzte Teil der Wanderung auf den Tugela Falls ist ein Felsblock Hop. Eine kleine Kette Leiter führt auf der Zielgeraden für einen Blick auf die Wasserfälle rauschen die Amphitheater in einer Reihe von fünf Kaskaden.

Höhe Kontroverse

Es ist ein überzeugendes Argument, dass die Tugela Falls ist der höchste Wasserfall der Welt, anstatt der häufiger zitiert Angel Falls. Dieses Argument beruht auf zwei wahrscheinliche Ungenauigkeiten bezüglich vermutet Höhen der jeweiligen Falls basierend.

Erstens, viele glauben jetzt, die Angel Falls ist nicht so groß wie ursprünglich von amerikanischen Journalistin Ruth Robertson im Jahr 1949 befragten Die angegebene Zahl von 979 entspricht fast genau mit dem Höhenunterschied zwischen dem Beginn der Wasserfälle, und der Pegel des Rio Churun ​​etwa zwei Kilometer von der Basis der Klippe des Auyan Tepui entfernt, und eine Meile weiter als der letzte Teil an der Strecke des Flusses, die möglicherweise in Betracht gezogen werden könnte ein "Wasserfall". Selbst auf sehr detaillierte topographische Karten, Google Earth, etc., ist es schwierig zu sehen, wie eine Figur von 979m kann gültig sein.

Die Angel Falls sind oft als Ausgangs auf 1500m Höhe, fallen 807m, dann Kaskadierung für ca. 400m mit relativ wenig Höhenverlust, bevor eine endgültige Sturz von 30m unter den Talus Rapids, in der Nähe der berühmten Aussichtspunkt Mirador Laime als bekannt angesehen. Danach fließt der Fluss mit wenig Höhenverlust, mit nichts Annäherung an einen Wasserfall oder Kaskade. Jedoch wird die Höhe von Mirador Laime gewöhnlich um 2300 Fuß, was vermuten lässt, dass Salto Angel nur 807m Gesamthöhe sein angegeben.

Zweitens topographische Aufnahmen und Karten zeigen, dass die Tugela kann viel größer als in der Regel angegeben werden. Wenn sie die gleiche Gnade als die Angel Falls, und einer Fläche von Kaskaden die ihren Höhepunkt in einem Wasserfall in den Höhenschätzung erlaubt, ist Tugela Höhe deutlich größer als die in der Regel zitiert 948m. Viel wie mit Angel Falls, es ist ein Wasserfall von weniger als 400 m weiter als der Basis des Amphitheatre Klippe auf einer Höhe von 1980m und 1960m zwischen über dem Meeresspiegel. Unter Berücksichtigung sowohl dieses als auch, dass die Tugela beginnt auf einer Höhe von 2972m fallen, wenn man den gleichen Messkriterium für Salto Angel benutzt anwenden, wird Tugela Höhe genauer zwischen 992m und 1012m aufgezeichnet.

Dies ist eigentlich konservativ. Weitere Vertiefung der Debatte, treten weniger deutliche, aber immer noch erhebliche Wasserfällen im Verlauf des Tugela, mehrere innerhalb einer Meile des Amphitheaters Klippe Basis und nach auf deutlich steile Kaskaden. Wenn gewertet, würde dies weitere Tugela erklärtes Höhe zu erhöhen, indem mehrere hundert zusätzliche Füße.

Angel Falls ist jedoch fast universell als mit der höchsten einzigen Tropfen jeden Wasserfall der Welt) zu betrachten. Auch diese Höhe hat irgendeine Debatte jedoch, wie ein botanischer Umfrage geordnet höchsten Rückgang der Höhe 738m, knapp größer als Kjeragfossen, bei 715m, anstatt die in der Regel zitiert 807m.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Valentin Fortunov
Nächster Artikel Persische Kalligraphie
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha