Tuggeranong Arts Centre

Julitta Rascher Kann 13, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tuggeranong Arts Centre ist eine speziell gebaute Zentrum am Ufer des Lake Tuggeranong, in der Ortsmitte von Tuggeranong, einem südlichen Vorort von Canberra, Australian Capital Territory. Es ist eine Organisation, die eine breite Palette der künstlerischen Arbeit für die Beteiligung der Gemeinschaft, Entwicklung und Genuss. Das Gebäude verfügt über eine 110 Sitz-Theater / Kino, 2 Galerien, 2 Tanzstudios, einen Werkstattraum, und eine digitale Medien-Studio.

Tuggeranong Arts Centre wird von Tuggeranong Community Arts Association Inc. verwaltet und präsentiert ein abwechslungsreiches Programm von Theater, Film, Ausstellungen, Musik und Tanz für die Öffentlichkeit, die Kombination von Gemeinschaft und professionelle Kunst. Eine Reihe von Künstlern und Kunstorganisationen Community Vermietung des Zentrums Veranstaltungsorte, einschließlich Canberra Theater, Kostenlos Regen-Theater und Rattenfänger Productions.

Programme

Tuggeranong Arts Centre verwaltet die folgenden Programme:

Die Messengers Youth Resilience-Programm ist eine preisgekrönte Initiative einzigartig Tuggeranong. Die Boten-Programm ist seit 2000 betrieben wird, arbeitet mit jeder ACT Regierung der High School Jugend Widerstandsfähigkeit durch die Kunst, Theater, Tanz, Film und Schreibwerkstätten zu fördern. Die Teilnehmer arbeiten mit Künstlern, professionellen Tutoren und ihrer Peer-Gruppen, die Arbeit, die für sie relevant ist, zu erstellen. Die Programmkoordinaten "Outreach" Theateraufführungen, Ausstellungen, Filmvorführungen und Publikationen und hat mit über 1000 junge Menschen in der ACT gearbeitet, seit es begann.

The Fresh Funk Hip Hop-Tanz-Programm ist mit jungen Leuten aus der ganzen Canberra beliebt. Frische Funk bietet Leistung und Nichtleistungsklassen in Hip-Hop-Tanz, um Studenten, die von 10 Jahre alt zu Erwachsenen. Andere frische Funk-Programme und Veranstaltungen sind die Makeup Funk Junge Choreographen Initiative, Funky Märchen, Frische Funk Kraft und Frische Funk Tanz Spectaculars.

Die aus der Dusche, auf dem Chor Show ist eine soziale Gruppe für Sänger, die reularly treffen, um zu proben, lernen neue Lieder und teile Morgen-Tee während des ganzen Jahres. Die Teilnehmer haben oft wenig oder gar keine musikalische Ausbildung oder Singerlebnis. Jeden Dienstag Vormittag in der Schulzeit, geht der Konzern physischen warm ups und lernen, eine Reihe von Musik von Weltmusik bis zur zeitgenössischen Arrangements der populären Musik. Sie spezialisieren sich auf Songs mit einem Sinn für Spaß und genießen Sie morgens Tee am See pro Woche.

Die jährliche Lake Tuggeranong Mondfest ist nur multikulturelle Kinderfest Canberra, der Regel im März an den Ufern des Lake Tuggeranong statt. Jedes Jahr wird das Festival ist um eine kulturelle Thema organisiert und bietet den Teilnehmern und Förderern die Möglichkeit, über die verschiedenen Künste der Kulturen, die zu Tuggeranong, Canberran und australischen Lebens beitragen zu lernen.

Die Digital Storytelling Programm bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, eine einzigartige künstlerische Medium, das Computer verwendet, um eine persönlich erzählte Geschichte mit Fotos und anderen Bildern in einer ganz besonderen 'mini-movie' mit einigen einfach zu bedienende Computer-Technologie zu kombinieren zu lernen. Die Teilnehmer benötigen keine IT- oder Filmherstellungserfahrung.

Tuggeranong Arts Centre bietet auch Kurse in Drama und die bildenden Künste und bietet "Outreach" Programme, in denen die Reise Personal, um mit Menschen und Gemeinschaften, die sonst nicht in der Lage, um das Zentrum zu besuchen sind, zu arbeiten.

Tuggeranong Arts Centre entwirft und koordiniert spezielle Projekte in Partnerschaft mit anderen Organisationen. Zum Beispiel im Jahr 2007, als Teil der jährlichen NAIDOC Wochenprogramm, Tuggeranong Arts Centre koordiniert Skin to Skin: Miri Kutjara Tjungu, die die Zusammenarbeit von mehreren Kunstzentren aus den APY Lands in abgelegenen South Australia mit mehreren Galerien und Veranstaltungsorte sah in Canberra. Dieses Projekt unterstrich die wichtige Rolle, die Kulturzentren spielen in abgelegenen indigenen Gemeinden. Es war auch das erste Mal, dass Kunst aus der APY Lands war in der ACT ausgestellt. Im Rahmen dieses Programms, 9 Künstler aus den APY Lands besucht Canberra und wurden von der örtlichen Gemeinde bei einer Vielzahl von Veranstaltungen willkommen.

Tuggeranong Gemeinschaftskunst wird durch das Gesetz und Bundesregierungen, philanthropischen Organisationen und private Zuwendungen unterstützt und arbeitet mit über 100 verschiedenen Organisationen pro Jahr.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sainsbury Active Kids
Nächster Artikel Stresa
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha