Twinlights

Cora Fuchs April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Twinlights ist ein EP 1995 von den Cocteau Twins. Es wurde zusammen mit dem EP Anderssein als Teaser für das Album Milk and Kisses freigegeben. Es ist ein vor allem Instrumental Affäre mit allmusic, die sich auf sie als "wie in der Nähe einer" unplugged "Aufwand wie die Zwillinge überhaupt bekam." Die EP wurde ursprünglich auf CD sowie eine 2x7 "Vinyl-Sets.

Das EP hat vier Spuren, von denen zwei für Milch und Küsse Romanfigur. "Pink Orange Rot", die auf der 1985 EP Tiny Dynamine veröffentlicht wurde, ist eine abgespeckte Version des Originals mit einem Klavier die Melodie und der Öffnung. "Golden-Vein" ist die einzige Spur auf der EP, nicht auf einer anderen Version angezeigt.

Elizabeth Fraser beschreibt diese EP ist über einen Mann, sie verliebte sich in während der 1994 Vier-Kalender Cafe Tour. Das Mysterium Mann ist spekuliert worden, um Jeff Buckley von Fraser Biograph sein, aber sie hat nie bestätigt oder verneint dies.

Tracklist

Alle Songs von Cocteau Twins geschrieben; Streicher-Arrangements von Thomas M. Hill.

  • "Rilkeschen Heart" - 2.22
  • "Golden-Vein" - 2.49
  • "Pink Orange Rot" - 4.29
  • "Half-Geschenke" - 4.15

Darsteller

  • Robin Guthrie
  • Elizabeth Fraser
  • Simon Raymonde
  • Phil Boyden, Violine
  • Paul Costin, Violine
  • Fiona Griffith, Viola
  • Helen Thomas, Cello
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die Rosetta Foundation
Nächster Artikel Pollok
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha