Tyler Sloan

Hanni Lerner April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tyler Sloan ist ein kanadischer Eishockeyspieler in der Dallas Stars Organisation in der National Hockey League. Undrafted Spieler verbrachte Sloan sieben Jahre lang in den unteren Ligen, bevor er seine NHL-Debüt für die Washington Capitals in seiner Heimatstadt von Calgary.

Karriere als Spieler

Sloan spielte Junior Hockey für die Calgary Royals der Alberta Junior Hockey League und Kamloops Blazers der Western Hockey League. Obwohl undrafted, wurde er von den Columbus Blue Jackets unterschrieben und an die Syracuse Crunch der American Hockey League am Ende der Saison 2001-02 zugewiesen. Sloan verbrachte die nächsten sieben Jahreszeiten Prellen um den Minderjährigen, spielen für die Dayton Bombers und Las Vegas Wranglers der ECHL, sowie die AHL Manitoba Moose und Hershey Bears. Im Jahr 2006, Sloan und die Bären gewann den Calder Cup-Meisterschaft.

Sloan wurde von den Washington Capitals erinnerte sich früh in der Saison 2008-09, wo er sein Debüt National Hockey League für die Capitals in seiner Heimatstadt von Calgary Flames gegen die am 21. Oktober, machte 2008 Sloan eine unmittelbare Auswirkung für die Capitals, Nivellierung Calgarys Daymond Langkow mit einem großen Bodycheck und verdienen den Hauptstädten ein Neun-Minuten-Powerplay in der Zeit nach. Er erzielte sein erstes NHL Ziel am 25. Oktober gegen Marty Turco der Dallas Stars.

Sloan wurde auf Hershey am 11. Januar gesendet werden, 2009 mehrere Verletzte Capitals zurück zum Handeln. Er wurde am 3. Mai 2009 in den Hauptstädten "Playoff-Serie mit Pittsburgh zusammen mit Karl Alzner abgerufen und erfasst ein Assist in Spiel 2 der Serie in der folgenden Nacht.

Am 27. Juni 2011 setzte ihn die Capitals auf Freistellungen, mit der möglichen Absicht, den Kauf aus seinem Vertrag. Einen Monat später am 28. Juli wurde Sloan als Free Agent von den Nashville Predators auf einem Ein-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

Am 6. Juli 2012 unterzeichnete Sloan ein Jahr, Zwei-Wege-Vertrag mit den Dallas Stars. Das Geschäft ist es wert $ 600.000, als Sloan spielt für die Sterne, und $ 105.000, als er nach den Sternen 'AHL Affiliate, der Texas Stars spielt.

Privatleben

Sloan Schwester Tara, war ein fünfmalige kanadische Meister im Schwimmen und kanadischen Rekordhalter, der gegründet wurde, um in den Swimming-Studien für die Olympischen Sommerspiele 2000 zu konkurrieren, als sie in einem Überrollunfalls in der Nähe von Medicine Hat, Alberta März 2000 getötet . Tyler verwendet das Engagement seiner Schwester zeigte bei dem Versuch, einen Platz auf der kanadischen Olympiamannschaft als Inspiration in seinem eigenen Hockeykarriere zu gewinnen. Blatt ihre Versuche seiner Schwester, um für die Olympischen Spiele motiviert Tyler zu qualifizieren: "Swimmers sind enorm Athleten ihre Arbeitsmoral ist beispiellos ich sah, was es dauerte für sie dort zu bekommen Das war wichtig, denn ich wusste nicht, was es war... zu erhalten, um dieses Niveau ", sagte er der Zeitung Globe and Mail.

Spielerstatistik

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wok-WM
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha