Tyzen Hsiao

Olivia Lemm April 6, 2016 T 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tyzen Hsiao ist eine taiwanische Komponist des neo-romantischen Schule. Viele seiner Vokalwerke setzen Gedichte in Taiwanese, der Muttersprache der Mehrheit der Einwohner der Insel geschrieben. Seine Kompositionen stehen als musikalische Manifestation der taiwanesischen Literatur Bewegung, die literarischen und darstellender Kunst auf der Insel in den 1970er und 1980er Jahren wiederbelebt. Hsiao Karriere in der Musik enthält zusätzliche Erfolge als Pianist und Dirigent.

Die Aussprache des Komponisten Vorname nähert sich der Klang der englischen Wörter tie-Lauf.

Musik-

Tyzen Hsiao reichen tonalen Stil hat ihm einen internationalen Ruf als verdient "Taiwans Rachmaninoff." Seine Kompositionen umfassen Werke für Soloinstrumente und Kammerensembles, viele Werke für Solostimme, und große Stücke für Orchester und Chöre mit Solisten.

Hsiao am häufigsten durchgeführt groß angelegten Stücken schließen ein:

  • Formosa Symphony, opus 49
  • Violinkonzert in D, opus 50
  • Cellokonzert in C, opus 52
  • Klavierkonzert in c-Moll, opus 53
  • 1947 Overture für Sopran, Chor und Orchester
  • Ode an Yu-Shan
  • Ilha Formosa: Requiem für Formosa Martyrs

Hsiaos Kunstlieder geworden Standardrepertoire in Taiwan. "Taiwan die Formosa" oder "Taiwan die Green" hat Status als inoffizielle Nationalhymne der Insel erreicht. Der Song erscheint ebenso in der 1947-Ouvertüre. Andere bekannte Kunstlieder sind "die schönste Blume", "Eternal Heimatstadt", eine taiwanesische sprachige Vertonung von Psalm 23 und "I Love Taiwan." Er gewann auch Beifall für seine Volkslied Einstellungen wie "Bruder Andon Geht zum Markt" und "Die Heuschrecke und der Hahn." Viele von Hsiao-Songs gibt es auch in Orchesterlied-Versionen.

Hsiao Kammermusik umfasst Werke für Klavier zu vier Händen, Streichquartette, Klavierquintette. Die Kunstlieder bilden die Grundlage der Serenaden für Solo-Violine und Klavier sowie andere Kammer-Kombinationen.

Hsiao Musik für Klavier solo war weniger gut in Taiwan bekannt, bis Auftritte von Lina Yeh und andere begannen, dieses Repertoire in den Vordergrund um die Jahrtausendwende zu bringen. Werke für Klavier solo sind Suiten, Multi-Bewegung "poetische Echos" études, Toccaten und Instrumental Einstellungen des Kunstlieder und Hymnen. Hsiao sagte in seinem Kommentar für die Aufnahme Memories of Home: "Für mich ist es mehr als ein Musikinstrument ist mir von meinem japanischen ausgebildete Mutter eingeführt, es hat sich mein Führer, mein Begleiter für das Leben, meine geliebten Instrument.."

Hsiao Sicht Rachmaninov, Bartók und Frédéric Chopin als wichtige Einflüsse auf seinen Stil, zusammen mit Presbyterian hymnody und vor allem taiwanesische Volksmusik. Seine Lieder vereinen die scheinbar naive Elemente des Volksliedes mit romantischen Melodien und üppigen Harmonien erinnern an Canteloube.

Hsiaos Fusion von taiwanesischen und internationalen Musiktraditionen hat eine Reihe von taiwanischen Komponisten beeinflusst. Begeisterung für seine Musik läuft besonders stark in Einrichtungen, in denen Hsiao wurde in der Vergangenheit als Lehrer wie der National Taiwan Normal University, der Tainan University of Technology und der National Kaohsiung Normal University serviert. Hsiao Kompositionen waren Gegenstand des Graduiertenkollegs an der National Sun Yat-sen-Universität in seiner Heimatstadt Kaohsiung, der Florida State University in Tallahassee, und anderen Institutionen.

Leben und Karriere

Frühe Jahre

Tyzen Hsiao wurde im südlichen Hafenstadt Kaohsiung Taiwan die am 1. Januar 1938 geboren Sein Vater, ein Arzt, diente als presbyterianische Kirchenältesten. Seine Mutter, eine Kirche Pianist, lehrte ihn Klavier in einem frühen Alter. Als Teenager an der Chang Jung Senior High School studierte er mit Frau Kao Ya-Mei, eine Sängerin, und Frau Kao Chin-Hwa, Pianist in Japan ausgebildet. Von 1959 bis 1963 Hsiao studierte Musik an der National Taiwan Normal University, nimmt eine Beurlaubung auf halbem Weg durch sein Studium als Musiklehrer und Administrator für Pai-Sha Junior High School in Penghu zu dienen. Zu seinen Lehrern gehörten zwei Pianisten, Kao Tsu-Mei und Li Fu-Mei, und Paris ausgebildete Komponist Hsu Tsang-Houei. Nach dem Studienabschluss Hsiao diente und Kaohsiung, bevor er nach Japan im Jahr 1965 für zwei Jahre der Studie an der Musashino Musikuniversität. Seine Lehrer in Japan enthalten Fujimoto Hideo und Nakane Nobue.

Hsiao heiratete Frau Gao Jen-Ci nach seiner Rückkehr nach Taiwan 1967 Schulen, wo er an der Fakultät diente in dieser Zeit gehören die Wenzao Frauen-Institut für Foreigh Sprache, Kaohsiung Frauen Normal College, die Tainan Junior College of Home Economics und der Tainan Theologischen College und Seminary. Er war Professor an der National Taiwan Normal University im Jahr 1973 die erste "Hsiao Tyzen Night" ernannt mit Aufführungen seiner Musik fand im Jahr 1975 in Zhongshan Hall in der Ximen Bezirk Taipei. Während dieser Zeit Hsiao weiter Studien bei Miss Isabel Taylor, ein kanadischer Missionar, und Robert Scholz, einer österreichischen Pianisten und Komponisten. Kompositionen aus dieser Zeit gehören die Oper Jesus Christus auf einem Libretto von seinem Vater und der Fantasie-Walzer für zwei Klaviere, opus 38.

Leben in Amerika

Im Jahr 1977 schwierigen persönlichen Umständen, die sich aus dem Scheitern seiner Frau Geschäft verpflichtet Hsiao, jetzt der Vater von vier Kindern, um in die USA zu verlagern. Es war um ein achtzehn Aufenthaltes.

Zunächst Hsiao, deprimiert und Heimweh, zusammengesetzt nichts. Seine musikalische Tätigkeit während seines ersten Jahres in Amerika, in Atlanta verbracht, wurde ganz auf die gelegentliche Spielen von Klavier in einem Souvenirladen für seine eigene Unterhaltung beschränkt. Eines Tages eine ältere Frau im Laden brauchte Zeit, um zuzuhören. "Junger Mann", sagte sie. "Du bist so talentiert. Warum bist du hier?" Ihre Frage wiedererweckt schöpferische Leidenschaft des Komponisten.

Im folgenden Jahr Hsiao zog nach Los Angeles, wo er begann eine fruchtbare Zusammenarbeit mit Freunden und Kollegen in der kalifornischen taiwanesischen Gemeinde. Massen flossen aus seiner Feder. Kunstlieder enthalten The Vagabond auf eigene taiwanesischen Text, "March of Democracy" und "What a Beautiful Taiwan". Kammermusik inklusive des Highlanders Suite für Klavierquintett. Schaffen Hsiaos geführt politischen Folgen, obwohl, wenn die Kuomintang-Regierung, unzufrieden mit "Marsch der Demokratie" unterdrückt Leistung Hsiao Musik in Taiwan und verbot seinen Wiedereintritt.

Von 1985 bis 1987 Hsiao verdient einen Master in Komposition an der Universität von Kalifornien in Los Angeles. Seine Lehrer waren Byong Kon Kim Milton Stern. Creative-Aktivität erhöht in den Folgejahren. 1987 wurde: Zusammensetzung der Symphonie Opus 49 "Formosa" und dem Kunstlied "Never Ignorieren Taiwan" nach einem Text von Yang-Min Lin; die Freigabe einer Aufnahme, Psalmen des taiwanesischen: Tyzen Hsiao Kompositionen von der nordamerikanischen taiwanesischen Professoren Association. Im Jahr 1988 Hsiao komponierte Violinkonzert in D war opus 50. Violinist Ingrid Chun der Erste, der dieses Stück in Konzerten in den USA mit der Pianistin Melody Kuo zu fördern. 1988 war auch das Jahr Hsiao komponierte die Hymne "Taiwan die Formosa" Setzen eines Textes durch Rev. Er-Yu Cheng. Weitere Kompositionen folgten: das Cellokonzert in C, opus 52; Das Präludium für Orgel; und das Lied "Haar der Mutter". Das Präludium für Orgel gewann die Kalifornien Musik Teachers Association Kompositionswettbewerb 1991 Der taiwanesische American Foundation benannt Hsiao eine Humanity-Award Preisträger 1989.

The Wild Lily Studentenbewegung des Jahres 1990 markierte den Beginn der raschen Fortschritte in Richtung Demokratie in Taiwan. Im Jahr 1992 Taiwans Regierung hob das Verbot von Hsiao Rückkehr. Noch im selben Jahr abgeschlossen Hsiao das Klavierkonzert in c-Moll, opus 53 und die Songs "Die Schönste Blume" und "ewige Heimat." Lin Cho-Liang und der San Diego Symphony Orchestra gab die Premiere von seinem Violinkonzert, während Carol Ou und das Taipei County Cultural Center Orchestra gab dem Cellokonzert seine Premiere in Taiwan. Im Jahr 1993 Hsiao einen Herzinfarkt erlitt beim Komponieren die 1947 Overture. Er erholte sich und vollendete das Werk. 1994 Jonathan Tang und der Vancouver Symphony Orchestra gab die Premiere des Klavierkonzert.

Zurück zu Taiwan

Hsiao kehrte nach Taiwan im Jahr 1995 als Teil einer Welle von taiwanesischen Lebens dem Ausland, die in Reaktion auf demokratische Reformen zurückbewegt. Seinem neuen Wohnsitz in Tamsui konfrontiert das Meer und die angebotenen Arbeitsraum und Inspiration. Zusammensetzungen nach dieser Rückkehr enthalten: Nocturne für Violine und Klavier, Fantasie für Flöte und Klavier, und Toccata für Klavier solo; Formosa Trio für Klaviertrio und Drachenboot-Festival für Klavier solo; Engel von Formosa und Ode an Yu-Shan für Chor mit Klavier oder Orchester; die Kantate "Der verlorene Sohn". Diese Zeit war eine Zeit der wachsenden Anerkennung seiner Leistungen als Komponist im In- und Ausland. Die amerikanische Premiere der Cellokonzert fand im Jahr 1995 mit einer Performance von Felix Fan und dem San Diego Symphony. Die Premiere 1947 Overture fand im gleichen Jahr mit einer Performance von der Oakland Youth Orchestra mit Sopranistin Huang Mei-Hsing und taiwanesische-Amerikanische Chor. 1997 wurde die Bildung des Tyzen Hsiao Music Association in Taiwan. Im selben Jahr wurde russischen Premieren von Formosa Symphony, der Engel des Formosa und Violinkonzert. Ode an Yu-Shan wurde im Rahmen der 2000 Präsidenteneinweihung in Taipei durchgeführt. Der russische Ministerpräsident des Cellokonzert und 1947 Overture fand im Jahr 2000 in einem Programm, das Violinkonzert enthalten. 2001 war die Premiere von Ilha Formosa: Requiem für Formosa Martyrs in Taipei. Die amerikanische Premiere fand bald darauf im Lincoln Center, New York.

Ruhestand

Im Jahr 2002 Hsiao einen Schlaganfall erlitten beim Komponieren der Love River Symphony. Er zog nach Los Angeles zurück, um besser zu ermöglichen seine Genesung und suspendiert die meisten seiner Zusammensetzung Aktivitäten. Das Love River Symphony bleibt unvollendet.

Hsiao Musik weiterhin durchgeführt und anerkannt werden. Der Komponist besucht Taiwan regelmäßig, um Aufführungen zu besuchen, zu erneuern Dating und prämiert. Der japanische Premiere von "Ilha Formosa" erfolgte im Jahr 2004. Im Jahr 2007 Formosa Räumen, einem Konzert mit Werken für Orchester und Stimmen von Hsiao und Fan-Long Ko, bereiste die Vereinigten Staaten nach einer sendoff Konzert in Taipeh, Zhongshan Hall, dem historischen Ort, der das diente als Ort der ersten "Tyzen Hsiao Night" im Jahr 1975. Das Konzert kennzeichnet die NTNU Symphony Orchestra, dem Formosa Festival Chor und vier Gesangssolisten aus Taiwan durch Apo Hsu durchgeführt.

Hsiao vergeben wurde Taiwans National Art Prize, den Wu-lien Sam Musical Contribution Award, die Stadt Kaohsiung-Preis für die Künste und die National Cultural Award.

Recordings

Audio-

  • Die Stimmen der Taiwan 05 - Tyzen Hsiao, eine Doppel-CD durch das National Symphony Orchestra von Taiwan unter eigenem Label von "Taiwan Philharmonic" aufgezeichnet.
  • Memories of Home: Tyzen Hsiao Piano Solo Works, ein Zwei-Disk-Set mit dem Pianisten Lina Yeh. Aufgenommen in 2007 und 2008. Enthält Poetic Echoes opus 37, 38 und 40; "Memories of Home" Suite opus 49; Single-Bewegung arbeitet. Muse Kunst und Kulturmanagement.
  • Tzen Hsiao Chormusik: Liebe und Hoffnung 蕭 泰然: 愛 與 希望 - 蕭 泰然 合唱 作品 集. 1 CD. Dirigent: Su Ching-Juin. Sopran: Fu Shang-Jen. Pianist: Tsai Yi-Shan. Formosa Singers. Inklusive "Ode an Yu-Shan", "Taiwan die Grüne / Taiwan die Formosa" und sakrale Chorwerke. Tyzen Hsiao Music Association. Tel: 886.2.3393.2100 Fax: 886.2.2321.0136
  • Tyzen Hsiao Orchesterwerke, ein Zwei-Disk von Wachtang Jordanien und russischen Bundes Orchestra mit Moscow State Chorus eingestellt. Inklusive Formosa Symphony, Violinkonzert Cellokonzert, Klavierkonzert, Tondichtung Engel von Formosa und 1947 Overture. Angelok 9912/13
  • Tyzen Hsiao Kammermusik. 1 CD. Umfasst Klaviertrio "The Formosa" und Streichquartett "Homeland st Dusk" mit Kunstlieder und Werke für Violine solo. Sopran: Chiong-Jong Lu. 1 Violine und Solist: Shien-Ta Su. 2 Violine: Yu-Yuan Chen. Viola: Chan-Hang Ho. Cello: Su Tseng-Chu. Piano: Lina Yeh, Tyzen Hsiao. Tyzen Hsiao Music Association.
  • Taiwan Zuneigung, Tyzen Heart: Tyzen Hsiao Werke für Solo-Violine und Klavier. 1 CD. Violine: Shien-Ta Su. Piano: Lina Yeh. Winner of Best Composer und Album des Jahres Preise bei den taiwanesischen Goldenen Song-Awards. Tyzen Hsiao Music Association.
  • Ewige Heimat: Tyzen Hsiao Choral Works. 1 CD. Tyzen Hsiao Music Association.
  • Tyzen Hsiao Werke für Solostimme und Klavier, einem Zweischeibensatz mit Sopran-Li-Chan Chen und Pianist Tyzen Hsiao. Tyzen Hsiao Music Association.
  • Tyzen Hsiao Chormusik, ein Zwei-Plattenzusammenstellung. Tyzen Hsiao Music Association.
  • Psalmen der taiwanesischen: Tyzen Hsiao Kompositionen. North American taiwanesischen Professoren Association.
  • "Die Stimmen der Taiwan 05: HSIAO, Tyzen: Drei Konzerte": Violin Concerto / Klavierkonzert / Cellokonzert

Video

  • Formosa-Träumen. 1 DVD. Konzert von Apo Ching-Hsin Hsu gegebenen 9. September 2007 die Durchführung der National Taiwan Normal University Symphony Orchestra und Formosa Festival Chorus. Sopran: Meng-Chieh Hsieh. Alto: Yu Lee. Tenor: Ying-Tung Hsieh. Bass: Yu-Hsin Chang. Veranstaltungsort: San Gabriel Civic Auditorium, Los Angeles, Kalifornien. Repertoire von Hsiao umfasst die Ilha Formosa Requiem und Lieder "die schönste Blume", "Bruder Andon Goes to Market", "Die Heuschrecke und der Hahn" und "Ewige Heimat". Auch verfügt über Werke von Fan-Long Ko. Tyzen Hsiao Music Association mit der National Taiwan Normal University.
  • "Taiwan die Formosa" / "Taiwan die Green" auf YouTube, Kaohsiung Kammerchor
  • Interview Feature: "Der Friede von Professor Tyzen Hsiao" auf YouTube
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Der Einsiedler
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha