Ulster Weiße Kalkstein-Gruppe

Almud John April 7, 2016 U 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Ulster Weiße Kalkstein-Gruppe ist ein späten Kreide lithostratigraphischen Gruppe in Nordirland. Der Name stammt von der charakteristischen Kreidefelsen, die besonders entlang der Küste von Antrim tritt abgeleitet. Die Schichten werden auf oder in der Nähe, um sowohl den nördlichen und östlichen Küsten von Antrim und auch zwischen Portrush und Dungiven in County Londonderry ausgesetzt. Weitere Aufschlüsse treten zwischen Belfast und Lurgan und zwischen Dungannon und Magherafelt. Die aktuellen Namen ersetzt eine frühere Situation, in der vorliegenden Gruppe wurde als eine Formation sein, und jeder der vorliegenden Formationen galt als "Mitglied". Mehrere andere stratigraphische Namensgebung in Gebrauch waren im neunzehnten Jahrhundert und ein Großteil des zwanzigsten Jahrhunderts. Diese Gruppe und die zugrunde liegenden Hibernian Green Group sind der stratigraphischen Äquivalent des Chalk Gruppe der südlichen und östlichen England.

Stratigrafie

  • Post-Larry Bane Chalk Untergruppe
    • Ballycastle Chalk Formation
    • Port Calliagh Chalk Formation
    • Tanderagee Chalk Formation
    • Ballymagarry Chalk Formation
    • Portush Chalk Formation
    • Garron Chalk Formation
    • Glenarm Chalk Formation
    • Ballintoy Chalk Formation
  • Larry Bane Chalk Formation
  • Pre-Larry Bane Chalk Untergruppe
    • Boheeshane Chalk Formation
    • Greggan Chalk Formation
    • Cloghastucan Chalk Formation
    • Galboly Chalk Formation
    • Clogfin Sponge Bildung

Es gibt eine Diskordanz an der Basis des Boheeshane Chalk Formation.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Drei Pints ​​Vorbei
Nächster Artikel Ramsays Kitchen Nightmares
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha