Umaill

Bea Leitner Kann 13, 2016 U 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Umaill war ein Gebiet im Westen des heutigen County Mayo, Irland. Es umfasst die Baronien der Burrishoole und Murrisk, im wesentlichen das ganze Land neben Clew Bay.

Bezeichnung

Knox sagt der Murrisk "Mit Burrishoole das Reich Aicill und Umall bildet, der in der Schlacht von Moy Lena in die Geschichte geht. Aicill scheint zu sein, ein beschreibender Begriff, um Gebirgsland angewendet. Umall bedeutet niedrig, und gilt in diesem Sinne auf die Land östlich liegen der Clew Bay, als Aicill gilt für die Liegen im Norden und Süden der Bucht Teile. Der Titel kann als König von Highland und Tiefland übersetzt werden. Aicill überlebt in Achill Island und Curraun Achill. Der Begriff wurde zwischen in das Land angewandt Clew Bay und die Killeries im dreizehnten Jahrhundert. Obwohl zu jeder Zeit ein unabhängiges Königreich anzuerkennen Vorherrschaft der nur dem König von Connacht, es war zu klein, um eine unabhängige Rolle zu spielen, und deshalb nur selten in den Annalen erwähnt. ".

Kings of Umaill

Seinen frühesten Herrscher waren die halb historischen Tuath mhac nUmhoir. Die Umaill, seinen frühen historischen Herrscher wurden die UI Briúin Umaill umbenannt, um eine fiktive Beziehung mit dem UI Briúin erreichen. Durch das 12. Jahrhundert die herrschende Familie nahm den Nachnamen Ó Maille und wurden mit dem O Dubhda, Ó Flaithbheartaigh und Mac Conraoi als oberste Seefahrt Clans von Connacht gerechnet.

Annalistische Referenzen

  • 807.A Schlachtung wurde der Ausländer von den Männern der Umhall gemacht.
  • 808.A Kampf zwischen den Männern der Umhall und den Ausländern, in der die Männer von Umhall geschlachtet und Cosgrach, Sohn des Flannabhrat und Dunadhach, Herr von Umhall, wurden erschlagen.
  • 848. Loch Laeigh, im Gebiet der Umhall, in Connaught, migriert.
  • U913.6. Niall Sohn Aed führte eine Expedition nach Connacht und fügte eine Schlacht-Router auf den Kriegern des Nordens von Connacht, dh auf dem UI Amalgada und den Männern von Umall, und sie hinter einer sehr großen Zahl links tot oder gefangen genommen, darunter Mael Cluiche Sohn Conchobor.
  • M1002.10 - Conchobhar, Sohn des Maelseachlainn, Herr von Corca-Modhruadh; und Aicher Ua Traighthech, mit vielen anderen, wurden von den Männern von Umhall erschlagen.
  • M1219.6. Duvdara, der Sohn von Murray O'Malley, wurde zum Tode für seine Verbrechen von Cathal Crovderg O'Conor in Fesseln in O'Conor Festung legte, während.
  • 1415. Eine große Beute wurde von O'Malley, dh Hugh von Dermot O'Malley genommen. Dermot Vergeltung nahmen O'Malley Insel, auf denen Hugh ging bei der Verfolgung von Dermot; und ein Kampf zwischen ihnen gekämpft, in der Hugh O'Malley, Herr der Umallia, wurde von Dermot und sein Sohn Conor, und auch der Sohn von Thomas O'Malley und Donnell, dem Sohn von Dermot O'Malley erschlagen. Die Häuptlings der Umallia wurde fortan von den Nachkommen von Hugh abgerungen; Dermot und übernahm die Herrschaft.
  • 1417. Rory, der Sohn des Murrough O'Flaherty; Rory, der Sohn von Dermot Duv O'Flaherty und sechzehn andere von der O'Flahertys, wurden in der Bucht von Umallia ertrunken.
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel RS Media-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha