Union Hand Röstkaffee

Conrad Gartung April 6, 2016 U 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Union Hand Röstkaffee ist ein privat geführtes britischen Kaffeerösterei in East London, Großbritannien. Das Unternehmen wurde 2001 von Jeremy Torz und Steven Macatonia gegründet. Coffee House, sagt die Firma "effektiv überbrückt die Definitionen der Begriffe" independent'and "Mainstream" ", wie sie arbeiten nach handwerklichen Grundsätzen, sondern auch verkaufen ihre Produkte in Supermärkten.

Geschichte

Jeremy Torz und Stephen Macatonia aus dem Vereinigten Königreich zunächst gelernt, über Kaffee in San Francisco während der frühen 1990er Jahre, als sie am Peets Coffee gearbeitet. Sie fanden die kalifornische Stadt, um ein Summen Kaffee-Szene, die ein starker Kontrast zu der lokalen Coffee-Szene in Großbritannien, die zu diesem Zeitpunkt neben inexistent war, war zu haben.

Vor dem Start des Geschäfts war Torz ein Optiker, während Macatonia arbeitete als Immunologe. Beide wurden jedoch durch die Kaffeerösterei Szene inspiriert, und obwohl sie ursprünglich in den Vereinigten Staaten für sechs Monate zu bleiben, blieben sie dort vier years.During vier Jahren haben sie viel über die lokalen Coffee-Gemeinschaft gelernt und die Geschicklichkeit der Kaffeerösterei und Produktion.

Sie kehrten in das Vereinigte Königreich im Jahr 1994 und beschloss, ihren Tag Arbeitsplätze zu verlassen und eine kleine Kaffeerösterei Geschäft, Torz und Macatonia. Aufgrund ihrer mangelnden Erfahrung im Einzelhandelssektor, ein Großhandelsunternehmen begannen sie.

1995 wurde sie der Hauptlieferant für The Seattle Coffee Company, der ersten großen Coffee-Shop-Kette in Großbritannien. Torz und Macatonia schließlich fusionierte mit der Seattle Coffee Company im Jahr 1997, die dann von Starbucks im Jahr 1998 erworben wurde.

Nach einiger Zeit Jeremy und Steven verließ im Jahr 2000. Im Jahr 2001, Privatunternehmen Union Coffee Roasters gründeten sie und im Jahr 2007, wurde es nach Union Hand umbenannt - Röstkaffee.

Bis zum Jahr 2005 wurde das Unternehmen produziert 11 verschiedene Linien, davon vier Sonderausgaben und sieben davon waren zum Verkauf in Sainsbury, Asda, dem Co-op und Somerfield.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Süßer Vogel Jugend
Nächster Artikel Teletraffic Technik
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha