University of Cambridge Legenden

Lisette Spangenberg Kann 13, 2016 U 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Es gibt eine Reihe von populären Legenden mit der Universität Cambridge und seine Geschichte, die oft von Kahnführer für Touristen erzählt, während kreuzend auf den Fluss Cam verbunden. Einige sind wahr, einige enthalten Elemente der Wahrheit und andere sind etwas hergestellt.

Das Mathematische Brücke

Ein berühmter Erzählung bezieht sich auf Queens 'College sogenannte Mathematische Brücke. Die Geschichte geht in der Regel wie folgt: von Sir Isaac Newton aufgebaut, es hielt sich zusammen ohne Bolzen oder Schrauben. Jahre später nahm sie neugierige Studenten auseinander, um zu sehen, wie es ausgestattet zusammen und die deconstructers konnten, ohne Schrauben montieren .. Allerdings wurde die Brücke 22 Jahre nach Newtons Tod errichtet und immer an den Gelenken verwendet Stifte und Schrauben.

Clare College-Brücke

Andere Geschichten beinhalten die Clare Bridge of Clare College, erbaut 1639-40, die mit sphärischen Steinverzierungen geschmückt ist. Einer von ihnen hat eine Viertelkugel Keil von der Rückseite entfernt werden, ein Merkmal, wies darauf hin, auf fast allen Touren über die Brücke. Drei Geschichten erklären, dafür sind:

  • Erbauer der Brücke wurde nicht vollständig durch das Kollegium der Unzufriedenheit mit seiner Konstruktion gezahlt. Der Bauherr hat damit seine Rache durch Begehung einer kleinen Akt der klein Vandalismus.
  • Ein College-Kerl entfernte die Viertelkugel, einen anderen Kerl zu gewährleisten konnte nicht eine Wette mit ihm, wie viele Kugeln gibt es auf der Brücke zu gewinnen.
  • Die Kugel war absichtlich unvollständig, so dass Clare College konnte nicht zu zahlen und eine "Brücke Steuer"; eine unfertige Brücke zählte nicht.

In Wirklichkeit ist der Grund für den fehlenden Keils aufgrund einer verwitterten Reparatur. Als Folge der Korrosion der Fixierung der Kugel zu der Brücke, wurde es lose. Es wurde entfernt, und ein Segment zugeschnitten, um Zugriff auf die Festsetzung, an Ort und Stelle mit Zement gesetzt zu ermöglichen, und das Segment ersetzt. Es wurde mit der Schnitt nach außen, so dass es am wenigsten sichtbar sind, die Menschen über die Brücke sein, orientiert. Durch anschließende Verwitterung des Zements, freistehend das Segment vom Rest der Kugel, und vermutlich in den Fluss fiel. Bei näherer Betrachtung ist zu erkennen, dass eine Anzahl der anderen Sphären hatten ähnliche Reparaturen durchgeführt werden, aber ihre geschnittenen Segmente blieben angebracht.

Die Seufzerbrücke

Bei zwei verschiedenen Gelegenheiten haben die Studierenden die Streich, ein Auto unter der Seufzerbrücke baumelt am Johannes gezogen. In dem ersten Vorfall wurde ein 1928 Austin Seven auf dem Fluss mit vier Kähne, die dann gemeinsam festgezurrt worden war bis unter die Brücke mit Seilen hochgezogen punted. Der zweite Vorfall beteiligt a "Reliant Regal", die unter der Brücke hing; sie wurde von der Feuerwehr in den Morgen geschnitten. In keinem Fall wurde die Brücke beschädigt.

Austin 7 auf der Senats-Haus Dach

Die Geschichte von der Austin Seven Lieferwagen, die auf der Spitze des Senats-Haus endete nicht fiktiv. Die Caius College Website erzählt, wie am 8. Juni 1958 dieses Fahrzeug wirklich gehen "in der Welt". Der Streich Team bestand aus Peter Davey, Cyril Pritchett, David Fowler und 9 Anderen.

Objekte auf College Chapel Königs

Eine Geschichte erzählt von ein paar Studenten mit einem großen Interesse an Klettern, die sich um die Wände des College Chapel Königs nach Stunden zu skalieren und platzieren Sie ein roadcone auf einem der Türme entschieden. Am nächsten Morgen entdecken Sie das Objekt, werden die College gesagt, in einem Gebäude aus dem Unternehmen aufgerufen, Gerüste, um das störende Objekt entfernen aufgerichtet haben. Allerdings könnte die Errichtung des Gerüstes nicht vor Einbruch der Dunkelheit abgeschlossen sein, so dass die abenteuerliche Studenten bestieg die Kapelle in der nächsten Nacht und zog die roadcone zum entgegengesetzten Ende des Daches der Kapelle, wodurch das Halb aufrechten Gerüst nutzlos.

Im Jahr 2002 blieb ein WC-Sitz von einem Studenten an einem der Türme platziert es schließlich von einem Turm abgerufen.

Ende November 2009 wurden die Sankt-Hüte auf jeder der vier Türme der College Chapel Königs über Nacht platziert. Das College war diese entfernt von einem professionellen Steeplejack mit großem Aufwand.

Trinity College Reichtümer

Da die reichsten aller Oxbridge Colleges, ist Trinity College natürlich Gegenstand vieler Gerüchte und beliebte urbane Legenden. Das College wird manchmal empfohlen, die zweite, dritte oder vierte reichsten Grundbesitzer in Großbritannien nach der Crown Estate, dem National Trust und der Kirche von England zu sein. Im Jahr 2005 wurde berichtet, dass die Hochschule erfolgt in 20 Mio. £ pro Jahr sowie in der Miete von seinen Eigenschaften. Im Vergleich dazu erhielt die National Trust zu £ 42,6 Millionen in Mieteinnahmen aus dessen Eigenschaften in den Jahren 2005-06.

Eine zweite Legende ist, dass es möglich ist, von Cambridge nach Oxford ausschließlich auf fremden Grundstücken im Besitz Trinity gehen. Jeremy Fairbrother, leitender Ökonom der Hochschule im Jahr 2005, hat gesagt, dieser Glaube ist nicht korrekt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Willem Hofhuizen
Nächster Artikel Privatsekretär des Sovereign
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha