Upward Bound

Sigibert Kopp Dezember 25, 2016 U 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Upward Bound ist eine vom Bund finanzierte Bildungsprogramm in den Vereinigten Staaten. Das Programm ist Teil einer Gruppe von Programmen wie TRIO bezeichnet, von denen alle verdanken ihre Existenz der Bundeshochschulgesetz von 1965 Upward Bound-Programmen werden von der United States Department of Education durchgeführt und überwacht. Das Ziel der Upward Bound ist auf bestimmte Gruppen von Schülern bessere Chancen für Teilnahme an College bereitzustellen. Die Kategorien der größte Sorge sind solche mit niedrigem Einkommen, die mit Eltern, die nicht aufs College zu gehen haben, und diejenigen, die in ländlichen Gebieten. Das Programm funktioniert durch individuelle Zuschüsse, von denen jede umfasst eine begrenzte geografische Gebiet und bieten Dienstleistungen für etwa 50 bis 100 Studenten pro Jahr.

Geschichte

Das Programm wurde 1965 ins Leben gerufen, nach dem Inkrafttreten des Hochschulgesetzes von 1965. Es verfügt über ein Jahresbudget rund $ 250.000.000. Die Zuschüsse werden in der Regel an den Hochschulen, aber einige Auszeichnungen wurden auf andere Non-Profit-Organisationen wie Stammesorganisationen vorgenommen. Jede Auszeichnung machte im Durchschnitt $ 4.691 pro Teilnehmer, wobei die häufigste award bietet 220.000 $ pro Stipendiat 2004 und $ 250.000 im Jahr 2007 Auszeichnungen für vier oder fünf Jahre und sind wettbewerbsfähig. Das Recht, das aufwärts gesprungen ist 34 CFR Ch. VI Pt. 645. Als Bundesausbildungsförderung, fallen Upward Bound Auszeichnungen unter EDGAR und OMB Circular A-21 Finanzleitlinien.

Ansatz

Upward Bound Zuschüsse sind ergebnisorientierte, mit dem Niveau der Erfolg im Wesentlichen aus stark strukturierten Jahresberichte im Vergleich zum Ziele zu gewähren bestimmt. Das Programm ist nach der achten Klasse der Schule für die Studierenden. Zwei Drittel der ausgewählten Bewerber müssen mit niedrigem Einkommen und "Potential der ersten Generation College-Studenten", mit dem restlichen Drittel der Studierenden, welche eine der Voraussetzungen sein.

Die meisten Upward Bound-Programmen kombinieren zwei Ansätze, um Studenten Kontakt:

  • Ein Sommer-Programm, in dem Schülerinnen und Schüler nehmen College Prep-Klassen und verdienen Berufserfahrung bei einem Hochschulcampus für sechs Wochen.
  • Wöchentliche folgen ups und möglicherweise Nachhilfeunterricht mit Studenten während des Schuljahres.

Wirksamkeit

Mehrere Studien haben gezeigt, dass TRIO Upward Bound ist ungeheuer erfolgreich. Eine Studie des US-Bildungsministerium im Jahr 2004 veröffentlicht, bietet eine detaillierte Analyse der Programm Demographie. Bemerkenswerte Absolventen von Upward Bound-Programmen gehören Oprah Winfrey, John Quiñones, Angela Bassett, Jose Hernandez, Kenny Leon, Donna Brazile, Patrick Ewing, Henry Bonilla, Gwen Moore und Viola Davis. Es war auch in der Akzeptanz für seine Lehrmethoden, wie im Fall des Low-Tech und Low-Cost-Ansatz in den 1980er Jahren durch seine Astronomie-Programm für Schülerinnen und Schüler in Südkalifornien verwendet effektiv, dass wurde in der Folge von Dr. Daniel verabschiedet Barth am Mount San Jacinto College.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Walvis Bay
Nächster Artikel Pedro Lamy
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha