Urban Village

Günther Geller Dezember 24, 2016 U 20 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

In der Stadtplanung und Design, ist ein urbanes Dorf eine Stadtentwicklung in der Regel durch mitteldichten Gehäuse, gemischte Nutzung Zoning, gute öffentliche Verkehrsmittel und einem Schwerpunkt auf Fußgängerzonen und öffentlichen Raum aus.

Städtische Dörfer gesehen werden, um eine Alternative zu bisherigen Muster der Stadtentwicklung in vielen Städten, vor allem die Dezentralisierung und Zersiedelung der Landschaft zu schaffen. Sie werden im allgemeinen behauptet:

  • Reduzieren Auto verlassen und zu fördern Radfahren, Wandern und Transit Verwendung
  • Bieten ein hohes Maß an Selbsthaltung
  • Hilfe zu erleichtern starke Gemeinschaftsinstitutionen und Interaktion

Das Konzept der städtischen Dörfern wurde offiziell in Großbritannien in den späten 1980er Jahren mit der Gründung des Urban Villages Gruppe geboren. Nach dem Druck der UVG wurde das Konzept in der britischen nationalen Planungspolitik zwischen 1997 und 1999 priorisiert.

Anwendung

Urban Village Ideale haben zu neuen Entwicklungen auf der grünen Wiese sowie Brach Entwicklungen und Stadterneuerungsprojekte angewandt. Das Konzept wurde in großem Stil in vielen Ländern übernommen und von beiden Regierungsentwicklungsagenturen als auch private Unternehmen als Führungskonzept für viele Projekte eingesetzt.

Einflüsse und Impulse

Die Ideen der städtischen Kommentator Jane Jacobs sind weithin als mit dem größten Einfluss auf die urbane Dorf-Konzept musste angesehen. Jacobs wies die modernistische Ansichten, die Stadtplanung und Architektur dominiert in den 1950er-60er und konstruiert eine alternative Philosophie, die traditionellen Stadtteile und die Rolle der Innenstadtwerte. Die Befürworter glauben, dass städtische Dörfer bieten eine echte Alternative zu den sozialen Übel, die Moderne kenn in Städten wie Autobahnen und Hochhaussiedlungen.

Eine weitere starke Impulse für die Stadt Dörfer gewachsen Enttäuschung über die Zersiedelung der Landschaft, die die Entwicklung von vielen Städten seit dem Zweiten Weltkrieg geprägt hat. Städtische Dörfer gesehen werden, um in sich geschlossene Gemeinschaften, die die Notwendigkeit, große Entfernungen zurücklegen und reduzieren die anschließende Berufung auf die Automobil reduzieren erstellen. Der Rückgang der schädlichen Industrie und die Entstehung der Dienstleistungswirtschaft ermöglicht das Mischen der Beschäftigung und Wohn Tätigkeiten ohne Nachteil für die Bewohner. Dies steht im Gegensatz zu der Einweg-Zoning, die Kraftstoff Zersiedelung im Industrie- und Fertigungs Zeiten geholfen. Durch weitere Konzernentwicklung, können urbane Dörfer das Eindringen des städtischen Wachstums auf dem Land zu reduzieren. Diese ökologischen Folgen der Zersiedelung sind gekommen, um die Diskussion zu fördern städtischen Dörfer in den letzten Jahren zu dominieren.

Städtische Dörfer sind weit verbreitet zu sehen, eine Lösung für den Niedergang der Gemeinschaft, die oft mit Moderne und Wildwuchs assoziiert ist. Das Konzept nutzt die sozialen und physischen Morphologie des traditionellen ländlichen Dorf als Inspiration für die Erstellung von besser funktionierenden Gemeinden. Die städtische Dorf Bewegung wurde von Ebenezer Howards Gartenstadt Ideale, die auch betonen Geodeterminismus in Bezug auf Gemeinschaft geprägt. Stadtgestaltung Techniken wie öffentlicher Raum und Fußgängerzonen eingesetzt werden, um die Entwicklung der Gemeinschaft durch die Förderung der menschlichen Interaktion zu erleichtern. Diese Philosophie hat viele Attribute mit dem neuen Urbanismus Schule des Denkens.

Kritik

Viele städtische Dorf Entwicklungen, sowohl Regierung und privat initiierte, sind gesehen worden, um von den ursprünglichen Idealen des Konzepts abzuweichen. Private Entwicklungen verwenden oft das "Urban Village" Etikett als Werbe Pech oder um Unterstützung der Regierung für ihr Projekt gewinnen. Viele Entwicklungen, wenn auch bestimmt, um eine echte städtische Dorf Formular zu erstellen, haben ihre Ziele erreicht. Einige Planer fragen, ob eine echte städtische Dorf tatsächlich gebaut.

Die Ziele der städtischen Dörfer werden oft als unrealistisch kritisiert, weil sie breiteren sozialen und wirtschaftlichen Realitäten zu ignorieren. Die Fähigkeit, in sich geschlossene Dörfer zu schaffen, ist fraglich, wie Beschäftigung und Aktivitätsmuster weiterhin komplexer geworden. Die Lebensfähigkeit der Schaffung einer Vielzahl von Arbeitsplätzen und Aktivität in einem Gebiet mit einer kleinen Bevölkerung Basis kann auch in Frage gestellt werden. Es wurde vorgeschlagen, dass der Untergang der Nachbarschaft Gemeinschaft ist eine Funktion des "bewussten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wahl" und nicht als ein Produkt der Stadtform.

Einige städtische Kommentatoren glauben, dass städtische Dörfer sind kein neues Konzept und sind einfach eine Neuformulierung von Ideen, die bereits weit verbreitet in der Stadtplanung seit Jahrzehnten.

Beispiele

Hier finden Sie eine kurze Liste von einigen Projekten behauptete, städtischen Dörfer, die entwickelt haben oder bereits abgeschlossen oder befinden sich in Planung sein:

  • Bulimba & amp; Hawthorne Urban Village - Brisbane Queensland Australien
  • Canal Street und die umliegenden Gebiete, aus denen sich Manchester Homosexuell Village, Manchester, Großbritannien
  • Holbeck Urban Village, Leeds, Großbritannien
  • Kelvingrove Urban Village, Brisbane, Australien
  • Poundbury, Dorset, England
  • Saifi Dorf in Centre Ville, Beirut, Libanon
  • Coed Darcy, Wales, Großbritannien
  • Greenwich Millennium Village, London, Großbritannien
  • Westboro Village, Ottawa, Ontario, Kanada
  • Metro Walk, Richmond, Kalifornien
  • Adamstown, Dublin, Irland
  • Commercial Drive, Vancouver, British Columbia, Kanada
  • Willowgrove und Rosenholz, Saskatoon
  • Franklin, Michigan, USA
  • Bensenville, Illinois, USA
  • Doncaster Hill, Melbourne, Australien
  • Ballston, Clarendon, Gerichtsgebäude, Crystal City, Pentagon City, Rosslyn, Shirlington und Virginia Square in Arlington, Virginia, USA
  • Santana Row in San Jose, Kalifornien, USA
  • Parkside Dorf in Mississauga, Ontario, Kanada
  • Osborne Dorf in Winnipeg, Manitoba, Kanada
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Bedienung Shmone
Nächster Artikel St Giles in the Wood
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha