US-Weg 220

Cordula Lamprecht April 6, 2016 U 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

US Weg 220 ist eine Nord-Süd-US Route in den östlichen Vereinigten Staaten. Die Autobahn erstreckt sich über 680 Meilen von einem Schnittpunkt mit der US 1 in Rockingham, North Carolina, zu einer Kreuzung mit Chemung Street in Waverly, New York, nördlich von seinem Austausch mit New York State Route 17. Einige Streckenabschnitte sind Teil Der Appalachian Entwicklung Highway System Korridors O als auch I-73 in North Carolina. US-220 ist ein Autobahnzubringer der US 20; Allerdings sind die beiden Strecken nicht schneiden noch haben sie über andere Ausläufer der US 20 zu verbinden.

US 220 wurde 1926 als Teil der Errichtung des US Highway System zugeordnet. Zu der Zeit, verlängert es von Cumberland, Maryland, mit dem New York-Pennsylvania Grenze in Lawrenceville, Pennsylvania. Ein Jahr später, US 220 wurde nördlich von Williamsport, Pennsylvania, neu ausgerichtet, um die New York State Linie bei South Waverly zu verbinden; Diese ersetzt die meisten von, was ursprünglich bezeichneten US Route 711 US 220 wurde nach Süden durch Virginia von 1935 bis zu seinem aktuellen südliche Endstation 1941 verlängert.

Wegbeschreibung

Nord Carolina

US 220 beginnt an einem ebenerdigen Austausch mit US 1 S von Rockingham und Nordosten des US 1 der Besoldungsgruppe getrennte Austausch mit US 74. Die meisten von uns 220 in North Carolina ist eine vierspurige Autobahn, und es ist eine Schnellstraße zwischen I -85 und US 1 und US 421 im Süden von Greensboro. Von Rockingham, US 220 Reise nach Norden durch Richmond County nach Ellerbe, in dem US-220 beginnt, eine neu errichtete vierspurigen Umgehungs folgen. In diesem Abschnitt der Strecke ist Zusammenarbeit mit I-74 und I-73. Die alte US 220 Ausrichtung, als US-220 Alternative unterzeichnet, geht durch die Städte von Ellerbe und Norman, während die neue Autobahn geht um den Gemeinden.

Die beiden Autobahnen weiterhin in enger Nachbarschaft durch Montgomery und Randolph Grafschaften, dient die Städte von Candor, Biscoe, Stern, und Seagrove. US 220 Alternate erwidert ihre Mutter in der Nähe des North Carolina Zoo, an welchem ​​Punkt der alten Weg der US-220 setzt sich in Asheboro und Randleman als US-220 Geschäft. Der US-220 Autobahn, inzwischen führt am Westseite der beiden Städte und geht zum Level Cross, einer kleinen Gemeinde südlich von Guilford County Line. Das Geschäft Route geht zurück in die Hauptstrecke hier und US 220 alleine reist in Guilford County.

Außerhalb Greensboro, US 220 schneidet I-85 und US-421 vor der schneidenden I-85 Geschäft und schließlich die Fusion mit der I-40 in der Stadt. US 220 Ausgängen I-40 3 Meilen später, nach US 29 und US 70 auf O'Henry Boulevard. Die drei Wege trennen nordöstlich der Innenstadt, mit dem US-220 fort Westen auf Wendover Avenue entlang der nördlichen Rand der Innenstadt Greensboro. Es tritt schließlich auf Battleground Avenue, die die Strecke nördlich von Greensboro und in Summerfield und Rockingham Grafschaft nimmt. Ein weiteres Geschäfts Route spaltet US 220 in der Nähe von Madison sowohl Madison und Mayodan, die US-220 selbst umgeht, nach Osten zu dienen. Es kehrt zum US 220 nördlich von Stoneville, die letzte große Gemeinde entlang der Route, bevor es durchquert, in Virginia.

Virginia

US 220 in den Zustand aus dem Süden südlich von Martinsville. Es nutzt Autobahn Sporen Martinsville und Rocky Mount zu umgehen. Der Rest der US 220 in Virginia ist ein geteilter vierspurige Autobahn mit 55 Meilen pro Stunde Geschwindigkeitsbegrenzung für die meisten der Abstand zwischen Martinsville und Roanoke. US-220 ist eine kurvenreiche Straße in mehreren Abschnitten, und es gab viele Unfälle. Die vorgeschlagene I-73 würde im Allgemeinen parallel US 220 zwischen Greensboro, North Carolina, und Roanoke, wenn Mittel nicht für das Projekt zugeteilt worden und einige Anwohner bevorzugen Bemühungen um US beheben 220. Es ist mit I-581 von der Innenstadt mit unterzeichnet Roanoke nach I-81 im Norden der Stadt.

Die Route führt weiter entlang I-81 Richtung Norden, bis Daleville, in einem Austausch mit US 220 Alternative. US 220 verlässt die Autobahn und wird wieder eine vierspurige Straße, bis etwas außerhalb von Clifton Forge, und verbindet sich mit der I-64 in Richtung Westen, bis Covington. Von dort aus geht es weiter auf einem in erster Linie zweispurigen Bergbahn, bis sie den Staat West Virginia-Linie erreicht.

West Virginia

Die Autobahn geht West Virginia 2 Meilen südlich von Harper in Pendleton County. Von der Staatsgrenze, US 220 Parallelen der South Branch Potomac River, wie es nach Norden fortschreitet. 13 Meilen nördlich von Harper, geht US 220 durch Franklin, wo er mit US 33. Die Route führt in Grant County etwa 17 Meilen nördlich von Franklin schneidet.

Innerhalb von Grant County, US-220 schneidet die gleichzeitige Strecken von West Virginia Route 28 und West Virginia Weg 55 in Petersburg. Die beiden Staatsstraßen verbinden US 220 nach Osten in Hardy County. WV 28 und WV 55 bleiben gleichzeitig zu Moorefield, WV, wo 55 trennt sich von US 220 und WV 28. Nördlich von Moorefield, US 220 und WV 28 schneidet die Zukunft Mitte-rechts-Weg US 48 US 220 und WV 28 bleiben gleichzeitig in Hampshire County, wo die US-220 und WV 28 treffen US 50 in Junction. WV 28 fährt US 220 nach US-50 nach Osten, während die US-220 verbindet US 50 nach Westen in Mineral County. Diese Strecke von US 220 wird als der Northwestern Turnpike bekannt.

An der Spitze der Knobly Berg nordwestlich von Ridgeville, US 220 Splits von US 50 und nimmt ein nördlicher Ausrichtung, wie es in den New Creek Valley hinunter. Es wird als Cut Off Road südlich von WV 972 und New Creek Drive von dort nach Keyser, die Kreisstadt des Mineral County, wo sie sich als Mineral Straße bekannt. Im Zentrum der Stadt, befindet sich 7 Meilen nördlich von US 50, US 220 schneidet WV 46. Am nördlichen Rand von Keyser, Kreuze US 220 der North Branch Potomac River über Denkmal-Brücke, so dass West Virginia und Maryland eingeben.

Maryland

US 220 tritt Maryland in McCoole, Allegany County, und wird als McMullen Autobahn bekannt. In McCoole, US 220 schneidet die östliche Endstation der Maryland Weg 135 Historische MD 135, US 220 dreht sich im Nordosten, parallel zum North Branch des Potomac River im Osten. 12 Meilen in Maryland, mit West Virginia sichtbar auf der rechten Seite, US 220 schneidet den westlichen Endpunkt der MD 956, einen Verbinder zu einem sekundären Staatsstraße in West Virginia. Weiter nördlich in das Flusstal, US 220 tritt Cresaptown, in denen US-220 schneidet östlichen Ende der MD 53 4 Meilen nördlich von Cresaptown, US 220 verbindet sich mit I-68 und US-40, wie der Nationalen Autobahn westlich von Cumberland bekannt und die Baltimore Pike Osten der Stadt.

Die drei Routen Kopf über Wills Creek und durch Cumberland zu verlassen 46, US 220 dreht sich wieder nach Norden auf einer aktualisierten Fahrbahn für den Verkehr freigegeben am 18. September 2000. Die Autobahn in Richtung Norden für ein paar Meilen vor dem Überqueren der Mason-Dixon-Linie in Pennsylvania. Der Abschnitt der US 220 zwischen I-68 und I-80 in der Nähe von Bellefonte, Pennsylvania, als Korridor O von der Appalachian Entwicklung Highway System bezeichnet.

Pennsylvania und New York

Nach Überquerung der Staatsgrenze von Maryland, US 220 verläuft von Norden über Bedford County als Cumberland Road to Bedford, wo es in US 220 Business-teilt, die die Stadt von Bedford eintritt, und dem Hauptzweig, der die südliche Endstation der I-99 verbindet an einem Austausch mit der Pennsylvania Turnpike. I-99 in Richtung Norden entlang der US 220 und die resultierende Überdeckung Duplex weiter nordöstlich entlang der Westseite des Dunning und Pinsel Berge. Die Autobahn geht in Blair County, wo es die Städte von Altoona und Tyrone dient. I-99 und US 220 bald in Mitte-Grafschaft und die Nähe von Port Matilda. Hier schließt sich der US 322 die Ausrichtung und alle drei Routen nach Osten weiter für 12 Meilen zu State College.

Nördlich von State College, US-322 zweigt nach Osten im Mount Nittany Interchange, während US-220 und I-99 nach Norden weiter in Richtung Pleasant Gap. Die Parallelität reist Vergangenheit Bellefonte zu I-80, I-99, wo derzeit endet. Alle I-99 wird als Bud Shuster Highway, für die US-Vertreter, der die I-99 Bezeichnung verfochten Namen bekannt. US 220 folgt I-80 nach Osten für 11 Meilen zu Clinton County, bevor Norden verlassen, um durch Lock Haven reisen. Historische Lock Haven, US 220 verläuft entlang der Westzweig des Susquehanna River und wechselt zwischen einer ebenerdigen Straßen und beschränktem Zugang Schnellmehrmals. Es wird schließlich eine Schnellstraße westlich von Williamsport, wie er sich mit I-180, hier eine Ost-West-Autobahn.

I-180 und US 220 fahren durch das Zentrum der Stadt, kurz überlappend mit US 15 in der Innenstadt vor der Spaltung östlich von Williamsport. Die Interstate Highway wendet sich an den Süden, nach dem Susquehanna River in Richtung Muncy, während US-220 tritt aus der Schnellstraße auf eine zweispurige Straße, die zuerst von Osten nach Hughesville, eine Gemeinde auf Basis US-220 die Kreuzung mit Pennsylvania-Weg 405 US 220 Köpfe in der Regel nach Nordosten von Hughesville, die durch Laporte auf seinem Weg zu Dushore. Es ist hier, dass die Route die Richtung ändert zum letzten Mal, vorausgesetzt, eine nördliche Ausrichtung, dass sie größtenteils für den Rest seiner Routing folgt. Ein kurzer Abschnitt der super zwei beschränktem Zugang Autobahn wird verwendet, um Towanda, eine Stadt 16 Meilen nördlich von Dushore am Ufer des Haupt Susquehanna River zu umgehen. Ein Austausch auf dieser Strecke verbindet US 220 US-6.

Historische Towanda, US 220 weiter auf nördlicher Weg, parallel zum Susquehanna River, um der Stadt von Athen. Hier US 220 wird zu einer Schnellstraße zum letzten Mal an einem Ausgang mit PA 199, der wichtigsten Nord-Süd-Autobahn in den angrenzenden Stadtteilen von Athen, Sayre und South Waverly. US 220 umgeht alle drei nach Westen, ausgehend in Richtung der New York State Linie. Genau südlich der Grenze, US-220 eine Verbindung zu I-86 / NY 17. US 220 weiter nördlich von I-86 / NY 17 in New York, wo es endet nur 0,09 Meilen in den Zustand an einer Kreuzung mit Chemung Straße im Dorf of Waverly. Die kurze, vierspurige ebenerdigen Teil des US-220 in New York wird von der Gemeinde Waverly gepflegt und als Elmira Straße bekannt.

Geschichte

Ursprünge

US-220 wurde als Teil der Errichtung des US Highway System am 11. November vergeben, begann 1926. Die Route am US 40 in Cumberland, Maryland, und folgte seinem modernen Korridor Nordosten nach Williamsport, Pennsylvania. Die Autobahn nach Norden hier, ausgehend nach Norden entlang der aktuellen US-15-Korridor zu seinem Ende an der New York-Pennsylvania Grenze in Lawrenceville. US-220 nicht direkt an US-20, ihre stillschweigende Eltern; Stattdessen wurde die Verbindung soll durch US 120 wird eine Route, die sich von Philadelphia US 20 in Erie erfolgen. Wie ursprünglich geplant, US 120 und US 220 zwischen Lock Haven, Pennsylvania, und Williamsport überlappen würden. Östlich von Williamsport, die moderne US 220 Korridor wurde von US 120 von Williamsport nach Muncy und US 711 zwischen Muncy und dem Staat New York Linie bei South Waverly serviert. Als US-120 wurde im Jahr 1927 unterzeichnet wurde, es verändert wurde, nur von Reading nach Ridgway, Isolieren sowohl US 120 und US 220 vom US 20 laufen.

Anfang 1927 US 220 absorbiert die Muncy-Süd Waverly Schnitt der US 711, die sich südlich von Muncy fortgesetzt hatte US in Northumberland, Pennsylvania zu treffen 11. Von Williamsport nach Muncy, US-220 verwendet, was war als US geplant 120. Der ehemalige US-220 von Williamsport nach Norden bis zur Staatsgrenze bei Lawrenceville wurde Teil einer Verlängerung der US 111, die auch mit dem Stück der alten US-711 südlich von zugewiesen wurde Muncy. Der größte Teil dieser Ausrichtung der US-220, gefolgt zuvor nicht nummerierten Straßen, bis auf zwei Bereiche in der Umgebung der Weißkopfseeadler und Williamsport, Pennsylvania, wo sie anschließend kurze Stücke PA 5 und PA 4. Beide Routen wurden im Jahr 1924 zugewiesen.

Erweiterungen

Die weitgehend innerstaatliche Route war signifikant im Laufe der nächsten zehn Jahre verlängert. Es war nach Cumberland zu der Virginia State Line 1930 durch Virginia auf die North Carolina State Linie 1935 verlängert, und schließlich auf US 1 in Rockingham, North Carolina, von 1941. In Virginia, USA 220 ersetzt das Stück SR 18 Nord von Covington, allen SR 12, und alle von US 311 in Virginia, die ursprünglich im Jahr 1926 bezeichnet, um von US 11 in Roanoke Süden entlang SR 33 bis North Carolina laufen.

US 220 wurde in New York, wenn auch nur für eine halbe Meile von 1948. Zu der Zeit verlängert, die Route in Keystone Avenue über Sayre nach South Waverly, wo es auf Bradford Straße verwandelt. Die Autobahn drehte sich wieder nach drei Blöcken ausgehend nach Norden auf der Pennsylvania Avenue, um die Staatsgrenze und in das benachbarte Dorf von Waverly, New York. US 220 endete fünf Blöcke in New York an einer Kreuzung mit Chemung Street, dann Teil des NY 17.

Neuausrichtungen

Pennsylvania

Die Athen-Sayre-Bypass, eine begrenzte-Zugang Autobahn Umgehung der Stadtteile von Athen und Sayre, wurde im Jahre 1973 US 220 wurde neu ausgerichtet abgeschlossen, um die neue Autobahn, die südwestlich von Athen begann und endete an einer Kreuzung mit Chemung Straße folgen Sie weniger als 0,1 Meilen nördlich von der Staatsgrenze. Die meisten von uns 220 ehemalige Ausrichtung wurde PA 199; jedoch wurde der nördlichste Teil der PA 199 zu einer alternativen Ausrichtung nach Osten auf Mohawk und Spring Straßen, die beide bereits Stand gehalten zugeordnet. Die Pennsylvania Avenue Staatsgrenze Übergang wurde als Teil der Konstruktion der südlichen Reihe Expressway ist demontiert.

US 220 ursprünglich weiter nordöstlich von Port Matilda, entlang der ebenerdigen Appalachian Durchgang zu einem Austausch mit I-80 in der Nähe von Milesburg. US 220 wurde auf US 322 und einer begrenzten-Zugang Autobahn läuft von State College nach Bellefonte am 30. Mai 2003, an welcher Stelle die bisherige Route über Milesburg wurde als US-220 Alternative umbenannt neu ausgerichtet. Letztere Strecke wurde auf Tyrone verlängert, als US-220 wurde auf einen neuen Abschnitt der I-99 aus Tyrone, um Port Matilda 2008 verschoben In der Zukunft wird US 220 und I-99 eine 135-Meile Parallelität in weiten zentralen Pennsylvania bilden , aus dem Austausch mit der Pennsylvania Turnpike in Bedford bis zur Kreuzung mit US 15 bei Williamsport. I-99 wird US-220 hier zu verlassen, um US-Nord nach Corning, New York folgen 15.

Andere Gebiete

Der südliche Terminus von US 220 in Rockingham war ursprünglich an der Kreuzung von East Broad und Hancock Straßen, wo ein Schild sagte "US 220 endet hier". Von hier aus US 220 nach Norden auf den gegenwärtigen US 74 Geschäfts, Old Ellerbe Road und Billy Covington Straße bevor er wieder seine aktuelle Ausrichtung Norden der Stadt. Die vierspurige Teil der US 220 zwischen Ellerbe und Rockingham Straßen wurde in zwei Abschnitten abgeschlossen; der nördliche und endet am Nordende von Billy Covington Road, wurde zum ersten Mal in den 1960er Jahren abgeschlossen. Einige der alten Ausrichtung ist immer noch am nördlichen Ende von Billy Covington Straße sichtbar.

Teile der US 220 in Virginia südlich von Roanoke folgen, was früher als die Carolina-Straße oder die Große Straße. Diese Straßen, die sich von den aktuellen Tag Philadelphia zu dem, was ist jetzt Atlanta, waren meist Straßen über alte indische Wege gebaut. Ein anderer Zweig ging Westen von heute Roanoke nach Cumberland Gap. Teile dieser Straße in Henry County sind jetzt als die Old Stage Road bekannt. Er überquerte die Smith River nördlich der aktuellen US-220 Kreuzung. Von Henry County die Straße überquerte die Mayo-Fluss und ging in Richtung Winston-Salem, North Carolina. Die Mayo Flussüberfahrt ist noch sichtbar. In Martinsville, Virginia, USA 220 ursprünglich durch die Innenstadt Martinsville an der West Church Street und Starling Avenue übergeben. Es wurde auf die neu gebaute Memorial Boulevard Ende der 1940er Jahre und auf eine neue Umgehungsstraße um Collinsville und Martinsville in Mitte der 1970er Jahre bewegt.

In der Nähe von Cumberland, Maryland, USA 220 ursprünglich vorgegangen, in der Stadtgrenzen auf Greene Street. Er überquerte Wills Creek über Baltimore Straße vor dem Anschluss an Mechanic Street. Von Mechanic Straße bis zur Stadtgrenze, wurde Verkehr zwischen zwei parallelen Einbahnstraßen aufgeteilt, wobei in Richtung Norden Verkehr durch Frederick Street durchgeführt und in Richtung Süden Verkehr durch einen schmaleren Bedford Street durchgeführt, bis die Straßen zusammengeführt, wie Bedford Road, jetzt unsigned MD 807, nördlich von die Stadt. Die Autobahn Fortsetzung auf nordöstlicher Spur nach Pennsylvania an der Mason-Dixon-Linie zu verbinden.

Großen Kreuzungen

  •  in Rockingham, North Carolina
  •  in der Nähe von Candor, North Carolina
  •  in Asheboro, North Carolina
  •  / In Greensboro, North Carolina
  •  in Greensboro, North Carolina
  •  in Martinsville, Virginia
  •  in der Nähe von Roanoke, Virginia
  •  / In Covington, Virginia
  •  in New Creek, West Virginia
  •  in Franklin, West Virginia
  •  / In Cumberland, Maryland
  •  / / In der Nähe von Bedford, Pennsylvania
  • Fährt gleichzeitig mit von Bedford nach Bellefonte, Pennsylvania
  •  in der Nähe von Altoona, Pennsylvania
  •  in State College, Pennsylvania
  •  in der Nähe von Bellefonte, Pennsylvania
  •  / In Williamsport, Pennsylvania
  •  in Towanda, Pennsylvania
  •  / In South Waverly, Pennsylvania
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Hügelgrab von Bougon
Nächster Artikel Oggu Katha
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha