Valladolid RAC

Ursula Heine April 6, 2016 V 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Valladolid Rugby Asociación Club ist eine spanische Rugby-Union-Club. Der Verein wurde 1986 gegründet und derzeit konkurriert in der Division de Honor de Rugby Wettbewerb, das höchste Niveau der spanischen Klub Rugby. Der Club in Valladolid im Zentrum von Spanien. VRAC spielen in blauen und weißen Farben. Das Team hat in der Vergangenheit gewann sowohl den spanischen Liga und Copa del Rey de Rugby. Sie spielen in der Estadio Pepe Rojo.

Ehrungen

  • Division de Honor: 4
    • Champions: 1998-99, 2000-01, 2011-12, 2012-13
  • Copa del Rey: 3
    • Champions: 1997-98, 2009-10, 2013-14
    • Finalist: 2012-13
  • Supercopa de España: 4
    • Champions: 2010, 2012, 2013, 2014

Europäische Rugby-

Valladolid RAC erster Vorstoß in Europa war in der 2001-02 European Challenge Cup. Spielen in einem Pool mit London Irish, Dax und L'Aquila, sie alle sechs Spiele verloren.

Die Saison 2003/4 sah einen Formatwechsel in der European Challenge Cup. Teams spielten in einem KO-Format, über zwei Beine, in jeder Runde. Ersten Runde verlieren Teams spielte dann in einem neuen, dritten Ebene, Schild Wettbewerb. Mit verlor stark zu Hause und auswärts zu England Newcastle Falcons in Runde 1 des 2003-04 European Challenge Cup, sank sie in die Europäische Schild. Hier ihre Leistung gegen Italiens Overmach Parma war besser, aber doch wieder zu Hause und auswärts verloren sie.

Die Saison 2004/5 war ein enger Wiederholung 2003/4: schwere Verluste zu Hause und auswärts, um Italiens Viadana im Challenge Cup wurde von noch schwerer Niederlagen gegen Englands Leeds im Schild folgen.

Wie die Gewinner des 2011-12 División de Honor de Rugby und die Meisterschaft Playoffs qualifiziert Valladolid RAC in der 2012-13 European Challenge Cup zu spielen, aber lehnte die Möglichkeit, aufgrund der wirtschaftlichen Faktoren. Gernika RT an ihre Stelle und vertrat Spanien.

Zusammenfassung

Squad 2012-13

Hinweis: Die Flaggen zeigen nationale Gewerkschaft wie unter IRB Förderkriterien festgelegt. Spieler können mehr als eine nicht-IRB Staatsangehörigkeit besitzen.

Internationale Auszeichnungen

  •  Víctor Acevedo
  •  Fernando de la Calle
  •  Aníbal Fernando Bonan
  •  Benjamín Pardo
  •  Nacho Müller
  •  Glen Rolls

Weitere bemerkenswerte Spieler

  •  Sargent Adam Newton
  •  Gareth Griffiths
  •  Mike Davis

2014-15 Saison Wertung

Quelle: Federación Española de Rugby

Saison nach Saison

  • 23 Spielzeiten in der Division de Honor
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Openclipart
Nächster Artikel Die Quintessenz
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha