Vandenberg AFB Space Launch Complex 10

Tsubasa Lerch Juli 26, 2016 V 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Space Launch Complex 10 oder Missile Launch Complex 10 ist auf der Vandenberg Air Force Base in Lompoc, Kalifornien. Es wurde 1958 gebaut, um ballistische Raketen testen und im Jahr 1963. Vor 1966 Space Launch Complex 10 West in einen Raum Abschussanlage entwickelt wurde als Vandenberg AFB Pad 75-2-6 bekannt. Es bleibt eine seltene unberührten Blick auf die Elektronik und Einrichtungen in dieser Zeit, die die Vereinigten Staaten wachsen ihre Raumfahrtkapazitäten geholfen erstellt.

Der letzte Start für diese Anlage war ein Thor Booster 1980

Es war ein National Historic Landmark im Jahr 1986 erklärt.

Es wird gerade eine achtjährige Restaurierung und öffentliche Besuche sind möglich, wenn im Voraus vereinbart.

Verwendungen

RAF

SLC-10 wurde verwendet, um militärische Betreiber von PGM-17 Thor ballistischen Raketen zu trainieren und zu Raketenstart Tests durchzuführen. Sieben Startversuche wurden von SLC-10E von British Armed Forces Royal Air Force-Crews, von denen sechs waren erfolgreich durchgeführt.

Johnston-Insel

Die Einrichtungen im SLC-10 wurden demontiert und nach Johnston Insel zur Unterstützung der Operation Dominic, ein Atomwaffentests Projekt es im Jahr 1962 durchgeführt transportiert.

DMSP

Die Ausrüstung wurde auf der Vandenberg kehrte nach frühen Starts der Defense Meteorological Satellite Program, die auf SLC-10W 1965-1980 durchgeführt wurden, unter Verwendung der Thor Satellitenträgerraketen unterstützen, die ersten Stufen, von denen anschließend das Design des Thor Rakete.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Reese Hoffa
Nächster Artikel Die Raw Shark Texts
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha