Vauxhall und ich

Hardi Rennenkampf April 6, 2016 V 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Vauxhall und ich ist ein 1994 Parlophone Album britische Sänger Morrissey. Q aufgeführten es als eines der zehn besten Alben des Jahres 1994 Die Freigabe Erfolg Morrissey in den USA gefestigt, was ihm eine Top-20-Album und seinen ersten Hit-Single gibt es mit dem Song "The More You ignorieren mich, Je näher ich komme". Dies war Morrissey zweites Solo-Album, um die Spitze der Charts in Großbritannien, die erste ist Viva Hate erreichen.

Vauxhall und ich spiegelt die natürlich Morrissey das Leben genommen hat. Mit seiner Mischung aus Gitarren-Rock, größtenteils akustische Balladen und ironischen klassischen Rock, Vauxhall und ich steht in krassem Gegensatz zu Morrissey andere Arbeiten. Es zeichnet sich durch seine ironischen und introspektiven Charakter sowie seine düsteren und emotionalen Stimmung aus.

Morrissey hatte vor kurzem den Verlust von drei Personen, die ihm nahe erlitten: Mick Ronson, Tim Broad, und Nigel Thomas, der die kumulative Wirkung des Gebens Vauxhall gehabt haben können, und ich eine etwas düstere Atmosphäre. In der Tat nur zwei Jahre später Morrissey räumte ein, dass er fühlte, zu der Zeit, dies würde sein letztes Album sein, und das nicht war es nur das beste Album, das er je gemacht hatte, sondern, dass er nie in der Lage, in den Top es sein, Zukunft.

Die erste Single des Albums, "Je mehr man ignorieren mich, Je näher ich komme", wurde der einzige Song von Morrissey oder The Smiths zu Chart-Erfolg in den Vereinigten Staaten, wo es erreichte Platz 46 der Billboard Hot 100 und auch zu erreichen wurde ein # 1 Moderne Rock Tracks Charts Hit. In Großbritannien, das Lied Hit # 8 und war von Morrissey der einzige Single in den 1990er Jahren in die Top Ten zu erreichen.

Im Februar 2006 stimmte Q-Magazin ist auf Platz 91 auf der Liste der besten Alben aller Zeiten.

Im Januar 2006 wurde in NME wurde Vauxhall und ich auf Platz # 57 in den Top 100 britischen Alben gestimmt.

Steve Lillywhite Produktion Stil ist eine deutliche Abkehr von der seines Vorgängers auf Ihrem Arsenal, Mick Ronson. Vauxhall und ich hat eine abgespeckte, spärlicher, ätherischer und manchmal traumartigen Charakter. Lilywhite Einfluss ist klar, beim Hören der beiden Proben der Spur ", warum nicht Sie selbst herausfinden." Die unveröffentlichte Version ist eine Gitarre getriebenen felsigen Version, die das Markenzeichen Sound von Alain Whyte durchzogen hat. Die Album-Version wird nur angezeigt, um die ursprüngliche Gesangs zu behalten.

Kulturelle Referenzen und Einfluss

Der Titel des Albums scheint ein Hinweis auf die 1987 Film Withnail und I. Vauxhall ist ein Gebiet von London bekannt für seine Homosexuell Clubs, und es gibt auch ein britischer Automobilhersteller mit dem gleichen Namen.

Die Zeile "Lassen Sie uns nicht im Dunkeln" am Ende der "Billy Budd" ist aus dem 1948 David Lean Verfilmung von Dickens 'Oliver Twist abgetastet. Dies wurde von einem der Fagin Taschendiebe zu Fagin, wenn der Mob auf ihrem Versteck in der Schließ. Der Song selbst teilt sich den Titel mit einer Novelle von Herman Melville.

Der Song "Je mehr man ignorieren mich, Je näher ich komme" auf dem TV-Show Bill Nye der Wissenschafts-Kerl parodiert.

The Killers abgedeckt ", warum nicht Sie selbst herausfinden" und kann auf der Limited Edition 7 "Box-Set von Hot Fuss gefunden werden.

"Spring Heeled Jim" enthält die Audio-Bits des Dialogs aus einem Dokumentarfilm mit dem Titel "Wir sind die Lambeth Boys". Auf dem Album sie die Bits eines Gesprächs angeordnet und bearbeitet es in einigen Fällen wie einer Gedanken klingen. Der Teil dieses Videos, die den Dialog kennzeichnet ist: 24: 36-24: 42, 25: 02-25: 38, 29: 55-30: 05 ?, 30: 50-31: 00 und 31: 24-31 29.

Tracklist

Alle Songtexte geschrieben von Morrissey.

Personal

  • Morrissey - Gesang, Haupt Darsteller
  • Alain Whyte - Gitarre
  • Boz Boorer - Gitarre
  • Jonny Bridgwood - Bass
  • Woodie Taylor - Schlagzeug
  • Greg Ross - Kunstrichtung
  • Dean Freeman - Fotografie
  • Chris Dickie - Produzent, Tontechniker
  • Steve Lillywhite - Produzent
  • Danton Supple - assistant engineer
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Todd J. Leach
Nächster Artikel Die letzten Sessions
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha