Vennila Kabadi Kuzhu

Joachim Schwabe Dezember 25, 2016 V 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Vennila Kabadi Kuzhu ist ein 2009 indische Tamil Drama Film geschrieben und inszeniert von Newcomer Susindran, mit Debütant Vishnu Vishal, Kishore und Saranya Mohan zusammen mit zahlreichen anderen Neulinge in den Hauptrollen.

Es wurde später in Telugu als Bheemili Kabaddi Jattu in das Jahr 2010 mit Nani und Saranya Mohan in Führung erneuert.

Story

Die Geschichte entfaltet sich in einem abgelegenen Dorf in der Nähe von Palani genannt Kanakkanpatti mit einer schlechten Ziegenhirt, Marimuthu wie sein Protagonist, der Ausbildung verloren, als sein Vater starb in seinem Alter von 13, er spielt auch kabbadi sehr gut. Marimuthu zusammen mit seinem Jugendfreunde Ayyappan, Sekar, Murthy, Appu Kutty, Suri und Pandi sind kabbadi Spieler, die den Gewinn eines lokalen Turniers träumen.

Sekar ist eine reiche aufbrausend Reismühlenbesitzer. Appu Kutty ist eine kurze, Tee Shop-Betreiber, die oft bekommt einen schweren Schelte von seiner alten Mutter-in-law. Suri ist ein sehr frisch vermählte Mann, der nur ein Hobby hat: essen viele Parotas pro Mahlzeit. Pandi ist eine dicke, fette lokalen Geschäften Besitzer, der ein Sohn von Ex-Armee Mann ist. Ihre kabbadi Team Vennila Kabadi Kuzhu, ist berüchtigt für nie gewinnen ein Spiel in ihrer Geschichte. In einer Nebenhandlung, trifft sich und flirtet mit einem ungenannten junge Dame, die auf jährlichen Festivals sein Dorf besuchen kommt Marimuthu. Sie organisieren eine kabbadi Spiel für das Festival, in denen ein Ausbruch im Spiel auftritt. Dann gehen sie nach Madurai für eine nicht genau bekannt, wo Spiel Saouda Muthu ist einer der wichtigsten Dirigenten und Coach. Er sagt es ist ein Stand-Level-Turnier, in dem keine lokalen Teams teilnehmen können. Dann Saouda Muthu trennt sich von seinem Staat Siegerteam und beginnt Coaching der Vennila Kabadi Kuzhu.

Der Titular kabbadi Team Vennilla, findet sich zufällig in einem gesamtstaatlichen Turnier als Dindigul Team geben einen unbekannten Durchmarsch, ohne Chance auf Fortschritte jenseits der ersten Runde. Das Team findet jedoch einen Verbündeten in Saouda Muthu, einem professionellen kabbadi Trainer, der sie lehrt, die feineren Nuancen des Spiels. Das Team schreitet durch das Turnier ins Finale trotz der unzähligen Hürden und Nachteile, mit der Hilfe von ihrem Trainer.

Im Finale kämpft Vennilla zunächst aber schafft es zurück ins Spiel in der zweiten Hälfte zu kämpfen. Da das Spiel endet unentschieden, Spieler aus jedem Team gehen einzeln gegeneinander als Tie-Break. In der Endphase des Kopf-an-Kopf, Marimuthu gewinnt das Spiel für Vennilla. Es wird jedoch später heraus, dass, stirbt Marimuthu im Spiel, als er den Siegpunkt gewonnen.

Die Szene wechselt zu mehreren Monaten später, als der namenlose junge Dame kehrt zum Dorffest, wo sie im Vorjahr erfüllt Marimuthu. Doch seine Freunde, obwohl zu bemerken, ihrer Suche nach ihm, zu entscheiden, nicht zu ihrer Marimuthu Untergang zu offenbaren, sie zu schonen, die Angst. Der Film endet zweideutig, mit dem ungenannten Dame das Dorf verlassen, ohne zu wissen Marimuthu Schicksal.

Besetzung

  • Vishnu Vishal als Marimuthu
  • Kishore wie Souda Muthu
  • Saranya Mohan
  • Vijay Sethupathi
  • Soori als Subramani
  • Appukutty als Appukutty
  • Srithika
  • Nithish als Sekar
  • Mayi Sundar als Murthy
  • Vairavan als Ayyappan
  • Ramesh Pandiyan als Paandi
  • B. Neelan
  • Chandraprakash
  • Janaki
  • ShivaMuthu als Kalimuthu
  • Ramachandran Durairaj

Herstellung

Nach Susindran wird der Film auf realen Ereignissen basiert, wie sein Vater ein Kabadi Player und Susindran lernte über die Beleidigungen und Schmerzen der Spieler durchgemacht, die er in einem Film zu präsentieren wollte wissen. Auch wurde er gesagt, um von Erfolg der 2002 Bollywood-Film Lagaan, die auf Cricket-basierte inspirieren.

Theaterkasse

  • Der Film war erfolgreich an der Abendkasse.

Tonspur

Die Lieder wurden von Na eingepfercht. Muthukumar, Francis Kriba, Snehan & amp; Karthiknetha und durch V. Selvaganesh zusammen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Prospect Oval
Nächster Artikel William B. Brahms
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha