Vera Duckworth

Sigibert Krenz April 7, 2016 V 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Veronica "Vera" Duckworth, von Elizabeth Dämmerung spielte, war ein fiktiver Charakter auf dem britischen Seifenoper Coronation Street, zuerst im August 1974 erscheinen und zuletzt in der 6734. Folge erscheinen am 18. Januar 2008, wo der Charakter starb friedlich im Schlaf an im Alter von 70 an Herzversagen. Ihr Begräbnis wurde am 22. Januar 2008 statt für einen einzelnen besonderen Auftritt am 8. November 2010 Folge, in dem ihr Mann Jack starb jedoch kehrte sie.

Weiterentwicklung

Ursprünglich war die Schauspielerin Elizabeth Morgendämmerung nur für ein paar Episoden zusammengezogen, aber Produzenten sahen Potenzial in den Charakter der Vera und brachte sie zurück, zwei Jahre später für einen weiteren kurzen Abstecher, bevor er schließlich Vera regelmäßig vom Dezember 1976. Der Charakter blieb in der Serie bis 2008, als aufgrund von Liz Morgendämmerung zu wollen, um die Show aus gesundheitlichen Gründen zu verlassen, der Charakter wurde getötet off.

Am 23. August 2010 wurde bestätigt, dass die Schauspielerin würde eine einmalige Erscheinung als der Geist von Vera Duckworth zu machen. Die Episode ausgestrahlt wurde am 8. November 2010. Ehemann Jack starb an unheilbaren Krebs und die Szene war ein Wiedersehen für die beiden Charaktere.

Storylines

Vera erschien erstmals im Jahr 1974, die in der Mark Brittan Versandlager auf Coronation Street und wurde ein besonderer Freund von Ivy Tilsley. Im Jahr 1983 zog sie in die No.9 Coronation Street, sehr zum Missfallen ihrer neuen Nachbarn.

Sie war mit Jack Duckworth verheiratet, aber sie häufig argumentiert, obwohl sie machte noch eine Anstrengung mit Jack, die oft mit dem komisch gesprochenen Satz "Hast du mich nicht mehr liebst, Jack?". Trotz der Probleme, Jack und Vera kümmerte sich um einander. Zusammen bildeten sie eine sehr beliebte Seifen Paar.

Die Duckworth Ehe war immer felsigen aufgrund ihrer eigenwilligen sohn weiter, Terry und außereheliche Affären. Jack hatte einmal eine Affäre mit Straße Menschenfresser Bet Lynch und ging auf einer Dating-Programm, in dem er zog eine Perücke, falschen Namen, Vince St Clair und Französisch Akzent. Bet trat der Dating-Programm und war schockiert, als Jacks Video zu sehen. Sie ermutigte Vera zu gehen, vor allem, um ein Video von einem Mann namens "Vince" zu sehen. Vera und die anderen Mädchen dann startete ein Grundstück für sie, auch bei Jack zu bekommen.

Die Behauptung, sie war eine junge Witwe, angeordnet Vera zu "Vince" am Rovers erfüllen. Sie trug einen Ingwer-Perücke, als er näherte sich ihr von hinten, dann drehte sich langsam um zu Gesicht Jack - und erschrecken die daylights aus ihm, sehr zur Belustigung der Menge, die in der Kneipe auf der Witz war. "Du bist kein flipping Witwe, auch nicht!" Sagte Jack. "Nein, aber ich werde zehn Minuten, nachdem ich Ihnen zu Hause!" Antwortete Vera.

Vera hatte auch ihren fairen Anteil an Liebhaber: sie wurde von einem ehemaligen Geliebten im Jahr 1991 in Blackpool in Versuchung, sondern blieb mit ihrem Mann. Im Jahr 2000, als sie glaubte, dass sie während einer Operation sterben konnte, gestand sie, dass Jack Terry könnte nicht sein wirklicher Sohn, aber das Produkt einer Affäre früh in ihrer Ehe. Jack sagte Curly Watts er immer über die Affäre bekannt und war davon überzeugt, Terry war sein als zu seiner Scham, sehr ähnlich sind.

Vera hatte eine Vielzahl von Arbeitsplätzen im Laufe der Jahre. Im Jahr 1974 wurde sie in der Mark Brittain Versandlager auf Coronation Street arbeiten neben Ivy und Edna Gee arbeiten. Arbeiten auch im Lager wurden Ken Barlow, Gail Potter und Tricia Hopkins.

Nach dem Lagerbrand im Jahr 1975, Mike Baldwin öffnete seine Kleidung Fabrik - Baldwins Casuals. Vera arbeitete in der Fabrik als Maschinist, arbeiten neben vielen der Bewohner der Straße ist darunter Ivy, Elsie Tanner, Ida Clough, Shirley Armitage, Ernest Bishop, und Emily Bishop. Nach der Arbeit in der Fabrik seit 13 Jahren, verkaufte Mike es im Jahr 1989 an die Entwickler, und es abgerissen wurde.

Vera hatte eine berufliche Veränderung nach ihrem Untermieter Curly hat ihr einen Job bei Bettabuys Supermarkt, Arbeiten unter Chef Reg Holdsworth. Arbeitskollegen enthalten Kimberley Taylor wieder, Ivy.

Im Jahr 1995, die Duckworths erbte etwas Geld nach Jacks Bruder starb, und sie haben die Rovers Return Inn gekauft, mit Vera immer die Wirtin. Nach vier Jahren in der Kneipe, es ging alles birnenförmig und sie Alec Gilroy verkauft. Für eine kurze Zeit im Jahr 1999, Vera und Jack zog in Eunice Gees B & amp; B, und als Eunice nach Spanien zu helfen, ihre Schwester betreiben eine Bar, Vera und Jack verließ sie als Manager des B & amp; B. Wenn Eunice verkauft das Geschäft, entschied Vera ein wenig verlangsamen und bekam einen Job in Roys Rolls Café, arbeiten neben Roy Cropper, Hayley Cropper, Frankie Baldwin und Becky Granger. Im Jahr 2007, nach einem Sturz in denen Vera verletzt sich den Knöchel, entschied sie sich für eine gute Rente gehen.

Eine andere Sache, Vera Welt erschüttert war, als, während ihrer Reise in die Vereinigten Staaten, gestand Jack darauf, bei ihrer Hochzeit, log und sagte, er zwei Jahre älter als er wirklich war, um Vera zu beeindrucken war. Da sie nicht gesetzlich verheiratet waren, banden sie den Knoten in der berühmten Little White Wedding Chapel in Las Vegas. Diese Geschichte ausgespielt auf der Home-Video "Viva Las Vegas" und war nicht in der regulären Serie vorgestellt, so dass möglicherweise nicht Teil der Serie 'canon sein.

Die Duckworths haben drei Enkel: Paul, Tommy und Brad, aber nicht für eine lange Zeit sehen, wie sie aufgrund von Terry zögert, ein Vater zu sein.

Paul wurde Mitte der 1980er Jahre konzipiert, aber Andrea Clayton floh mit ihrer Familie nach Terry entkommen. In den frühen 1990er Jahren, machte Terry seine Freundin, Lisa Horton, schwanger zu werden. Er wurde verhaftet, aber versprochen, sie zu heiraten, und das Paar waren begeistert, als Terry wurde aus dem Gefängnis für seine Hochzeit erlaubt. Sie ordnungsgemäß heiratete und der Bräutigam versuchte, einen Lauf für ihn vor der Polizei zu machen, und er zeigte, dass er verheiratet nur mit gebrochenem Herzen Lisa, um zu versuchen, zu entkommen. Sie gebar Tommy und eingerichtet mit nach Hause Des Barnes, aber tragischerweise wurde überfahren und getötet. Jack und Vera nahm den kleinen Jungen in, aber während sie ihn mit größtem Vergnügen mit ihrem Enkel, fanden sie es schwierig, über die Runden kommen, als Vera hatte kündigte ihren Job, um für Tommy Ganztagsbetreuung. Unabhängig davon, sah sie sich auf Weihnachten, als Terry war auf aus dem Gefängnis entlassen werden, und sie hoffte, sie würde dann eine richtige Familie zu sein. Allerdings war es nicht zu sein, da bei der Entlassung aus dem Gefängnis, nahm Terry Tommy zu Lisas Eltern in Blackpool und kehrte ohne ihn, nachdem er beschlossen, ihn zum Hortons im Austausch für 2000 £ pro Jahr zu geben. Vera konnte nur sitzen und zusehen, wie Terry gelogen, dass er es für Jack und Vera willen getan hatte, was Jack zu schlagen und zu verleugnen sein Sohn. Trotz Schriftsatz mit Terry und Lisas Vater zu ihm zurückzukehren, weigerten sie sich. Terry verließ schnell die Straße und Vera blieb völlig am Boden zerstört.

Schließlich ist ein One-Night-Stand mit Bardame Tricia Armstrong führte Baby Brad, aber Terry wollte nicht wissen, und sie mit einem neuen Liebhaber verlassen. Die Duckworths versuchte mehrmals, um Tommy aus der Hortons zu gewinnen, aber ohne Erfolg.

Im Februar 1991 bei Vera Mutter Amy Burton Beerdigung, ein Mann namens Joss Shackelton näherte sich Vera und sagte ihr, dass er der Vater sie nie gekannt hatte. Er verblüffte auch ihr, als er ließ sie in auf dem Familiengeheimnis sein Vater war der uneheliche Enkel von König Edward VII, so Vera glaubt, sich selbst um eine zweite Cousin einmal von Königin Elizabeth II entfernt werden. Joss lebte mit den Duckworths für eine Weile, bevor er in seine alte Wohnung, wo er starb an einem Herzinfarkt später.

Jack und Vera beruhigt über die Jahre und nahm in den Gleichen von Tyrone Dobbs als Surrogat für eigensinnigen Sohn Terry, der oft im Gefängnis oder irgendeine Art von Schwierigkeiten war. Sie waren sehr gut als ein down-to-earth nördlichen Paares und Comic-Duo bekannt. Jack Leben gern halten Tauben, aber Vera konnte es nicht ertragen sie. Im Jahr 2006 stimmte Jack zu seinem toten Körper für eine bestimmte Summe Geld, um einen Künstler, der Malerei ausgestopften Menschen erfreut zu verkaufen, so dass er Vera kaufen konnte ein Weihnachtsgeschenk. Wenn Vera entdeckte diese, mit der Frau, die dann auftauchte, inspiriert von Vera, argumentierte sie, kamen sie überein, sowohl posieren für den Künstler, aber unter der Bedingung, dass sie wie normale begraben werden.

Vera war für die meisten der 2007 in ihrem Haus wegen einer Verletzung an ihrem Knöchel beschränkt und wurde von Tyrone und Molly Compton betreut. Sie kaufte ihr einen Baby-Monitor, so Jack, Molly und Tyrone konnte Vera sprechen, während sie in der Kneipe waren. Später, Jack und Vera Enkel Paul Clayton kam auf der Straße aber wenig Vera wissen, dass Paul war Jack und Vera betrügen das Geld, stehlen Geld von Jack und Schuld auf Tyrone. Vera war in Tyrone enttäuscht, aber Molly bestand darauf, dass Tyrone hatte nicht das Geld gestohlen. Vera weigerte sich, diese von Molly glauben und konnte nicht glauben, dass ihr eigenes Fleisch und Blut könnte von ihr zu stehlen. Jack & amp; Vera feierten ihre goldene Hochzeit mit einer Partei zu den Rovers im August 2007 Vera beschlossen, dass sie und Jack zu, um ihren Traum Ort der Blackpool, aber Paul bewegen musste, um Jack gestehen, dass er das Geld für das Haus gestohlen wurden. Jack war entsetzt, aber musste es geheim zu halten, wie Vera, er wollte nicht, sie zu verletzen und zu zerstören ihre Träume. Vera noch wollte unbedingt nach Blackpool zu bewegen, so Jack schließlich sagte Vera, dass er verbrachte eine Menge Geld, das sie gerettet, um Paul zu kaufen seine Hälfte des Restaurant, fügte aber hinzu, die Ausrede, dass er verbrachte, bevor er wusste, dass sie nach Blackpool gehen. Jack wusste, wenn er erzählt Vera die Wahrheit, sie würde das Herz gebrochen und sie immer noch stark verärgert war und ging zu Bett, um den Schock zu bekommen.

Am 7. Januar 2008, wollte Vera, ihre Pläne, nach Blackpool bewegen weiter so Tyrone gingen nach Blackpool zu ihrem Eigentum Broschüren bekommen, um ihnen helfen, zu entscheiden, welche Eigenschaften sie sich leisten konnten, war Vera überglücklich und dankbar, dass sie hatte mehr Auswahl. Am 11. Januar 2008 nahm Vera ein Haus in Blackpool, sie wolle sie und Jack zu kaufen. Sie steckten in einem Angebot für das Haus für 10.000 £ weniger als den geforderten Preis, Vera nahm den Hörer ab und sagte, sie fühlte sich wie sie im Begriff war, einen ihrer haben "Vorahnungen". Veras "Vorahnungen" Recht hatten und das Telefon klingelte, nachdem Molly und Tyrone kam zurück ins Haus und sagte Jack und Vera, dass sie wollten in einem Angebot für das Haus stellen, waren Vera und Jack begeistert ebenso wie Molly und Tyrone. Am 14. Januar 2008 Vera machte weitere Vorbereitungen für den Umzug und sogar angefangen zu packen. Einige Objekte brachte Erinnerungen für sie und sie wollte Paul zu bleiben und leben mit Molly und Tyrone bei No.9, sagte Jack ihr, daß sie sie verlassen zu sortieren, die Lebensformen, aber Tyrone wurde später von Molly überzeugt Paul lassen bleiben für die zusätzliche Miete. Am 15. Januar 2008 wurde die Entscheidung Molly Pläne für das Haus zu, nachdem Jack und Vera abreisten. Vera sah, wie sie plant, Holzböden, aber Vera Schnitt in sich, dass die Häuser auf der Straße waren einfach für "einfache" Arbeiterklasse Leute hinzufügen, Tyrone und Jack mit Vera vereinbart, als sie über Servieren von Speisen und ihrer Zeit bei No.9 in Erinnerungen, Vera war etwas zurückhaltend und fragte Jack ob sie das Richtige tat. Später Jack, Vera, Molly, Tyrone und Paul alle versammelt zu den Rovers und gerösteten, um ihre Zukunft, wie sie wurden in sechs Wochen Zeit verlassen. Vera und Jack bestanden darauf, dass sie wollte ihrer Abreise unter Verschluss zu halten, wie sie wollte nicht viel Aufhebens.

Am 18. Januar 2008, Vera und Jack ging in Blackpool für den Umzug gibt in sechs Wochen Zeit zu messen, das Haus in der Vorbereitung und Vera beschwert, dass ihre Schuhe unbequem. Inzwischen hatte Paul eine alte Foto des Paares aus als sie jünger waren gefunden und hatte sie getroffen, um eine Kopie in einem besseren Zustand, die angenehm überrascht Jack und Vera wenn sie zurückgebracht zu bekommen. Vera beschwerten sich über ihre Schuhe und Jack setzte sie und zog sie weg. Vera erzählt Jack, dass sie ihn liebte und sie hatte nie irgendjemanden anderen geliebt und schob Jack, dasselbe zu sagen. Ein wenig widerwillig, wie immer, tat er und packte ihre Hausschuhe für sie. Er sagte dann, dass er dabei war, an die Rover für eine kurze Zeit, und obwohl Vera versuchte, ihn mit ihrem Aufenthalt bestehen zu gehen, sagte er, er würde nicht lange dauern, und er hatte mit Vera den ganzen Tag und brauchte einige Zeit, um sich zu entspannen . Als er zurückkehrte, fand er Vera schlafend in ihrem Sessel. Er versuchte, sie zu wecken, aber sie bewegte sich nicht, und wenn er für ihren Puls fühlte, es war nicht da. Vera hatte friedlich im Schlaf gestorben. Sie war 70 Jahre alt. Obwohl geschüttelt, blieb Jack ruhig und hielt Vera warm und als Molly und Tyrone kam mit Getränken für eine Feier, Jack brach die Nachricht, um sie. Eine emotionale Tyrone holte Paul von der Arbeit, die zu Tränen brach. Als die Sanitäter eintrafen, erklärte sie, dass Vera an Herzversagen im Schlaf gestorben war, aber sagte, dass sie keine Schmerzen nicht erlebt hatte. Wenn eine betroffene Betty, Emily, Rita, Dev und Roy sah den Krankenwagen außerhalb, Jack sagte ihnen, dass Vera gestorben war. Sie drückten ihre Anteilnahme und Schock, dass Vera gegangen war. Nachrichten schnell um Weather verbreiten. Einmal Feinde, Paul und Tyrone, vereint, einander zu trösten und Jack landete auf dem Hof, im Gespräch mit seinen Tauben in Tränen aus und sagte, wie schön Vera war und wie sehr er sie liebte.

Vera macht einen letzten Auftritt am 8. November 2010, als ein Gespenst mit Jack, nachdem er stirbt erscheinen. Sie erzählt Jack, sie wird zu spät zu einem Bus, und sie tanzen zusammen.

Rezeption

The Guardian-Kolumnist Gnade Dent sprach mit Traurigkeit der Weitergabe von Vera Duckworth:. "Traurigste Nachricht auf Corrie in diesem Monat war der Lauf der Straße Legende Vera Duckworth, so dass ihr Mann und Seelenfreund Jack, um die Pflastersteine ​​alleine wandern Der letzte Ära der Vera war eigentlich sehr schmerzhaft zu erleben. Vera Storyline, Spanning 33 Jahre, hatten keine wirklich großen Bangs oder endgültige gedeihen. Stattdessen setzte Vera leise, eingeschlossen auf ihrem Sofa und träumt von einem Haus Umzug in glamourösen Blackpool, die wir alle wussten nie kommen würde. Sie war noch brach, noch von fahrenden Familienmitglieder betrogen, immer noch einer der laut Unzufriedenen des Lebens, nicht aber die mächtige Kraft sie einmal war. Egal, es fühlte sich immer noch zu mir, als hätte sie ewig so weitergehen, bis die Bestatter trug sie weg über die Kopfsteinpflaster in einer Box, während Jack beobachtete von der Haustür in Hang-Hund konfrontiert Verwirrung. "

12,5 Millionen Zuschauer dran, um die Abfahrt des langdienenden und populären Charakter zu sehen. Jim Shelley genannt Jacks Tod Szene mit der gespenstischen Erscheinung der Vera ", einer der bewegendsten Szenen jemals in Seifen gesehen".

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ralfonso Gschwend
Nächster Artikel South African Klasse 33-200
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha