Verdugo Hills Cemetery

Ingo Gossen Dezember 25, 2016 V 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Verdugo Hills of Peace Pioneer Cemetery, oder Verdugo Hills Cemetery, in Tujunga befindet, Los Angeles, Kalifornien, eröffnet im Jahr 1922 und im Jahr 1976 geschlossen.

Geschichte

Die Los Angeles Büro der historischen Ressourcen beschreibt die vier-Morgen von friedhof:

Durch den frühen 1970er Jahren hatte der Friedhof verfiel nach der Los Angeles Times, und verlor seine Lizenz im Jahr 1976.

Verdugo Hills Cemetery Erdrutsch 1978

Am 10. Februar 1978 nach tagelangen sintflutartigen Regenfällen kam es zu einem massiven Erdrutsch in der San Gabriel Mountains Ausläufern oben Tujunga. Das Ergebnis war die Freilegung eines großen Teil des Friedhofs und Leichen, die in der gesamten Region verstreut. Die regen war in Löcher von Erdhörnchen gemacht Gießen worden und gesättigtes die Erde. Wenn die Neigung nachgab, brach verrottete Särge geöffnet und ihr Inhalt wurden weggetragen.

Laut Thomas Noguchi Buch Coroner wurden rund 100 Stellen geschickt Eintauchen in Häuser, Geschäfte und Straßen der Stadt. Er sogar, dass ein solcher Körper in den Eingang eines Supermarkt verkeilt. Die sich ergebende Aufgabe zu versuchen, die Überreste unter ihrem richtigen Marker identifizieren und rebury sie wird in dem Buch dokumentiert. Als sie ankamen, waren Leichen überall. Einige, sagt er wurden "grotesk aufrecht."

Die Stadt Los Angeles repariert die Gründe, aber schwere regen ausgegraben mehr Leichen im Jahr 1980.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Reynaldo Brown
Nächster Artikel Urapakkam
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha