Verpfändung

Hauke Burkhard April 7, 2016 V 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Pledge ist das fünfte Studioalbum der amerikanischen Hip-Hop-Künstler Killer Mike, am 17. Mai 2011 veröffentlicht, durch SMC Recordings, Grind Zeit Zeitpunkt, Baum, Blatt, Aufzeichnungen und Grand Hustle Records. Produktion des Albums wurde von Tha Bizness, No ID, Flying Lotus, den Beat Bullies, DJ Speedy, Raz der Beat-Milliardäre und Grind Zeit Labelkollegen Smiff & amp gehandhabt; Cash. Das Album, das seine dritte in der Ich verspreche Ergebenheit in die Grind-Serie ist, wurde durch die Lead-Single "Ready Set Go" unterstützt, mit Groß Hustle Label-Chef und Kollegen amerikanischer Rapper TI.

Hintergrund

Killer Mike hatte seine Aufnahmen für Pledge Mitte 2010 und in der Anfang 2011 gestartet, die Zusammenführung Veranstaltungen Alle Kennlinie des südlichen Hip-Hop und Kooperationen dieses Mediums, wie die erste Aufnahme des Albums mit dem Titel "Ready Set Go" angekündigt , mit Beats in einem angemessenen Verhältnis von No ID, Ende 2010 Mike begann die Aufnahme mit mehreren Künstlern in der Zwischenzeit, die Medien wie Radio und Fernsehen zurück, wie in der Spur "Charlie Sheen", der seinen Freund Chamillionaire im Namen Mike Bigga , rechnet weiter mit Gesang mit Rock-D, einem Southern-orientierten-Track mit sehr besonderen Eigenschaften auf die anderen Werke von Mike über die Chronologie seiner Serie "Ich verspreche Ergebenheit an den Grind", die dritte Veranstaltung der Reihe ist, die hatten wurde für seine zweite und dritte Album vorbereitet. Die Ankündigung des Albums fand so nahe in dem Interview, der Track-Liste und ein Datum, das Ende war, March 22-17 Mai eine Single, ereignete sich im ersten Quartal 2011 um HipHopDX.

Musik-

Lyrischen Stil

In einem Interview für HipHopDX, kommentierte Mike auf die politische Tendenz des Albums Sprichwort:

Kontroverse mit Jay-Z und Warren Buffett

Mike spricht auch HipHopDX zu Jay-Z und Warren Buffett Inhalte auf Album, nämlich:

Singles

Killer Mike veröffentlicht eine einzige für das Album. Das Lied mit dem Titel "Ready Set Go", ist ein Süd-Strecke. Es ist die erste Platte, die Förderung PL3DGE. Erschienen im 7. Dezember 2010 für den digitalen Download, wurde das Lied von No ID produziert und verfügt über Gesang von Freund und musikalischen Paten TI, der einen Rap Vers stellt daraus. "Ready Set Go" wurde nie kartiert.

Rezeption

Professionelle Bewertungen

Das Album erhielt gute Kritiken Gesamt mit Mosi Reeves von Spin geben dem Album eine 7 von 10 mit der Feststellung:

Die Website Bonafide auch bewertet das Album als positiv, mit David Acaster Einführung des Albums Sprichwort:

Tracklist

Die Trackliste und ihre jeweils Chronologie, Produktionsteam und die Gäste durch die Hip-Hop-spezialisierte Website, HipHopDX bestätigt.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Tingatinga
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha