Vivisector

Melina Spiegel April 7, 2016 V 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Vivisector ist ein fiktiver Charakter, ein offen Homosexuell geistigen Mutante als ein Mitglied der X-Statix ​​von Marvel Comics vorgestellt. Er erschien zuerst in X-Force # 116 und wurde von Peter Milligan und Mike Allred erstellt.

Erfundene Charakter-Geschichte

Myles Alfred ist ein Experte in der Literatur und ist außerhalb seiner Mutante Fandom für sein literarisches Werk bekannt. Er ist auch einer der weniger populären Mitglieder seines Teams, wegen seiner Bücherwurm Natur.

Sein Vater Edward Alfred ist bekannt in akademischen Kreisen, aber nachlässig und selten wie ein Vater anwesend. Seine Mutter ist eine ethnomusicologist von Beruf und zu Hause etwas unterwürfig. Sie wird auch als "Vertreter der nordafrikanischen" ud "beschrieben.

Er wird gezeigt, der seine Kräfte ausgelöst, wenn eine Gruppe von College-Freunde zu belästigen ihn. Er lässt sie mit mehreren Schrägstriche. Auf den ersten, extreme Gefühle auslösen seiner Tierform, aber er lernt, sie nach Belieben zu steuern. Zu irgendeinem Zeitpunkt, bevor er neu im Team, er Autoren eine Kritik gefeierten Stück auf Walt Whitman.

Die meisten der Original-Mutante Team stirbt während einer Geiselnahme in einem New Yorker Musikstudio. Alfred schließt sich der neu gestaltete X-Force. Im ersten Spiel, werden sie von der alten X-Force konfrontiert und ein Kampf bricht aus. Myles leidet gebrochen Gläser und einen verletzten Arm.

Die Entscheidung, seine Präsenz auf Team, um die Dinge schüren zu verbessern, er oft Teams mit Phat. Doch während auf einer Mission im Weltraum mit seinen Teamkollegen, gibt er seine Gefühle für Phat. Die Spannung so viel, dass, wenn Edie Sawyer wurde auf der gleichen Mission getötet kündigte er das Team und ging nach Hause gebaut; jedoch später kehrt er zu dem Team. Phat und Myles eine kurze romantische Beziehung, die, wenn sie erkennen, dass, während sie Homosexuell sind, sie sind einfach nicht zueinander hingezogen endet.

X-Statix

Vivisector bleibt bei X-Statix ​​und ist mit ihnen, wenn sie kämpfen Bad Guy, besuchte die Filmkulisse der X-Statix ​​Film, und begleitete die männlichen Mitglieder des Teams zu einer Pressekonferenz.

Als das Team wurde neu gemischt und neue Mitglieder wurden aufgenommen, er wurde vernarrt in El Guapo, der ihn verleugnet. Myles leidet durch den Tod Phat, der sein Leben opfert, um den Rest des Teams zu speichern. Er würde dann weitergehen, um zu helfen Henrietta Hunter zu rächen den Tod. Ihre ersten Tod, das heißt, wenn sie nutzt die übernatürlichen Umstände ihres zweiten Tod zu tun. Dies beinhaltet die geradezu Mord an einem europäischen Staatsoberhaupt. Das ist genug, um Hunter in Ruhe setzen.

Machtlos

Er kurz seine Kräfte verloren und links X-Statix ​​nach der Einnahme eines Serums, ihm zu helfen, um zu einem normalen Leben zurückzukehren. Dr. Alex Finlay, der Arzt, der "geholfen" Myles, verwendet seine Methode der Stripping Leistungen von Mutanten sich Myles 'Fähigkeiten zu geben. Die Vorgehensweise fuhr Dr. Finlay verrückt und implantiert Myles 'Gefühle von Groll gegen seinen Vater in den Sinn.

Myles war in der Lage, um die gestörte "Vivisector II" mit Hilfe seines Vaters Geburtstag von ihm vorliegende töten - eine solide Gold-Kugelschreiber - um es in die Augen stechen. Nach diesem Vorfall Myles gewann seine Kräfte und konnte X-Statix ​​wieder anzuschließen. Um diese Zeit ist X-Statix ​​auf ihren eigenen Betrieb, die Gruppe buchstäblich getötet zu haben ihren ersten beiden Führer.

Myles hilft dem Team, wenn Doop Gehirn wird an verschiedenen Orten auf der Erde verloren, Teile davon. Das Team konfrontiert die Avengers über Doop, da die Avengers weiß, er ist sehr gefährlich. Myles verliert seinen Stück des Gehirns, Hawkeye, der Myles zu glauben, eine Partnerschaft mit den Avengers möglich war, zu täuschen liegt. Jedoch die Bereitschaft des Teams zu tun, als das, was sie wahrgenommen Recht überzeugt Captain America das Sorgerecht für Doop auszuhändigen.

Tod

Nach dieser Mission, entscheidet das Team, sich zurückzuziehen. Sie halten eine Abschiedsparty, die von mehreren Helden, einschließlich der Avengers besucht. Während auf der Party sind sie davon überzeugt, einen letzten letzten Mission nehmen, Clearing ein Milliardär Haus des Bewaffneten. Verschiedene Umstände führen einige der Mannschaft zu glauben, dass diese letzte Mission ist ein Set-up entwickelt, um X-Statix ​​töten. Die Übermacht zu töten, die Mannschaft eins nach dem anderen, obwohl sie einen großen Teil ihrer Angreifer zu töten. Die Schützen tragen die gleichen Uniformen wie die Geiselnehmer an der Musik-Studio so lange her. Myles ist zu sehen, auf dem Boden ausgestreckt, nachdem er off-Panel erschossen.

Kräfte und Fähigkeiten

Seine Mutantenkräfte ersten manifestiert während seines Studiums an der Harvard University.

Vivisector kann eine wilde Werwolf-ähnliche Kreatur durch die Konzentration Emotionen, negative und positive zu werden. Wenn in dieser Form wird er tierähnlichen, mit erweiterten Sinnen, Beweglichkeit und Kraft. Er gewinnt auch scharfe Krallen, die Metall schneiden kann.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ong Bak 2
Nächster Artikel SuperBrawl
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha