Volksverteidigungseinheiten

Bastl Berens Juli 26, 2016 V 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Volksverteidigungseinheiten, die gemeinhin als die YPG bekannt ist, ist die nationale Armee der Syrisch-Kurdistan. Die Gruppe hat eine defensive Position eingenommen, kämpfen gegen eine Gruppe, die die Absicht, den Bürgerkrieg in Syrien, um kurdische bewohnten Gebieten hat.

Die Gruppe wurde von der PYD und dem kurdischen Supreme Committee nach den 2004 Qamischli Auseinandersetzungen gegründet, aber es war nicht bis vor kurzem haben sie aktiv wurde. Ab der Unterzeichnung des Arbil Abkommens durch PYD und KNC der bewaffnete Flügel kam unter dem Kommando von der kurdischen Obersten Ausschusses obwohl es in Wirklichkeit fast nur noch der bewaffnete Flügel der ehemaligen und ist für die Aufrechterhaltung der Ordnung und der Schutz des Lebens der Bewohner verantwortlich in kurdischen Stadtteilen.

Das YPG wird von Männern und Frauen aus den Gemeinden in der kurdischen Region von Syrien zusammen. Das YPG versteht sich als demokratische Volksarmee und führt interne Wahlen als eine Methode der Ernennung von Beamten. Obwohl überwiegend kurdischen, hat sich die Gruppe immer mehr Araber, darunter Kämpfer defecting vom Mainstream der Opposition als auch Einheimische aus gemischten oder arabischen Dörfern in YPG-kontrollierten Gebiet, die die Gruppe als der beste Garant für die regionale Sicherheit zu sehen angezogen; eine Reihe von nicht-kurdischen Christen auch kämpfen in YPG zählt, und die Miliz ist eng mit dem assyrischen / Syrisch Sutoro und syrischen Militärrats. Sie sind für ihre große Anzahl von Frauen Kämpfer bekannt.

Ende Juli 2012, schob den Volksverteidigungseinheiten aus Sicherheitskräfte der Regierung von der Stadt Kobanê und übernahm Amuda und Efrin. Ab Dezember 2012 wird der YPG besteht aus acht Brigaden. Einige dieser Brigaden arbeiten in Efrin, Qamischli, Kobane und Sere Kanye.

Konflikt zwischen der YPG und Islamisten geworden, nachdem sie von der syrischen Grenzstadt Ras al-Ain vertrieben eine Gruppe von Dschihadisten.

Im Jahr 2014 arbeitete die YPG mit der Freien Syrischen Armee, um gegen die Islamischer Staat Irak und der Levante in Ar-Raqqah Governorate kämpfen. Das YPG hat auch eine Operationszentrale mit mehreren FSA Fraktionen aufgerufen Euphrat Vulkan gebildet.

Befreiung Til Koçer

Volksverteidigungseinheiten Kämpfer haben die Kontrolle über die Til Koçer Stadt im Westen Kurdistan nach schweren Zusammenstößen mit al-Qaida bewaffneten Gruppen gemacht.

Til Koçer, an der Grenze mit der Stadt Musul im Irak, wurde anhand der "Tırbespiyê" und "Til Elo Märtyrer" -Operationen YPG am 23. Oktober ins Leben gerufen gerettet.

Zusammenstöße zwischen YPG und ISIL Militanten in der Stadt dauerte bis am frühen Morgen am Sonntag. YPG Kämpfer klären die Stadt von den bewaffneten Gruppen und beschlagnahmten ihren fünf Tanks, verschiedene Arten von Raketen und Waffen auch.

Im Anschluss an die beiden revolutionären Vorgänge nahm YPG Kämpfer die Kontrolle der sieben Dörfer und drei Weiler, und beschlagnahmten auch viele Hauptquartier der bewaffneten Gruppen "in Til Koçer, seit 23. Oktober.

Zwei Dörfer, eine Zentrale und Til Koçer Grenztor wurden auch von YPG-Kämpfer in der Großoffensive sie in der Nacht vom 24. Oktober startete gemacht.

PYD Führer Saleh Muslim, der Sterk TV am Samstag sprach, sagte, dass der Erfolg in YPG Til Koçer war der "Sieg des gesamten Kurdistan".

Muslim, bemerkte, dass die Entwicklungen in Til Koçer würde auch zu Veränderungen in der politischen und wirtschaftlichen Lage in Westkurdistan führen und sagte, dieser Erfolg ist eine Alternative gegen die Bemühungen und Absichten, die gesamte Westkurdistan Gebiet unter Embargo halten erstellt.

PYD Führer hingewiesen, dass die Til Koçer Grenze Tor war eine neue Alternative für den Handel gegen Embargos.

Ausländische Freiwillige

Seit Oktober 2014 gibt es vier US-Freiwilligen, die neben der YPG nach kurdischer Journalist Sinan Cudi gekämpft haben. Jordan Matson diente als Infanterist in der US-Armee. Jeremy Woodard diente im Irak und in Afghanistan. Brian Wilson, ein weiteres US-Armee-Veteran, ist in Ras al-Ayn entfernt.

Die ypj

Die ypj ist die weibliche Brigade der YPG, und wurde im Jahr 2012 eingestellt Die kurdische Medien sagt, dass "ypj Truppen haben sich im Kampf gegen lebenswichtige IST" in Kobane.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Werner Veigel
Nächster Artikel WOLL
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha