Wahleach See

Theodosia Kolbe Kann 13, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wahleach See, die gemeinhin als Jones See genannt, ist ein See und Reservoir in der Skagit Range im Lower Mainland von British Columbia, Kanada, im Osten der Stadt von Chilliwack und südwestlich der Stadt der Hoffnung entfernt.

Der See, der ein Ruheplatz für Sto war: lo Menschen auf ihrem Weg in den Sommer Jagdgründe, wurde von einem Erdschüttdamms erweitert und ist jetzt 6,4 km lang und 1 km breit. An mehr als 600 m über dem Niveau des Fraser River, fast alle seine Lautstärke wird durch die Seite einer Flanke des Mount Cheam, Teil des Four Brothers Bereich umgeleitet, um die Wahleach Powerhouse, das beiseite Osten steht die Trans-Canada Highway Bridal Falls. Wenn die Wahleach Entwicklung wurde im Jahr 1952 vollendete sie produziert 14% der Energie für den BC Electric Company, einem Vorgänger von BC Hydro und einer Tochtergesellschaft der British Columbia Electric Railway Company. Ab dem Jahr 2008, produziert sie weniger als 1% der Erzeugungskapazität BC Hydro, sondern gilt als einer der das Unternehmen die effizientesten Betrieb geordnet. Zusätzlich zu einem privaten geführten Freizeitkabinenbetrieb gibt es drei Campingplätze, indem BC Hydro als Teil seiner Erholungsgebiete Programm betrieben wird, mit etwa 60 Campingplätze in drei verschiedenen Campingplätzen.

Name

Der Name Jones See zum ersten Mal auf einer Karte im Jahr 1904 und ist der Hauptname sowohl lokal als auch über die Autobahnschilder für die Jones Lake Forest Service Road, die der einzige Zugang ist erscheinen, eingesetzt. Die Doppelnamens gilt auch für Wahleach Creek, die auch als Jones Creek ist bekannt.

Der Name Wahleach, was auch geschieht, wie der Name einer Insel und die damit verbundenen Indian Reserve auf der anderen Seite des Fraser und als Waleach als Eisenbahnpunkt auf dem CPR on Sea Bird Island, ist die eines Sto: lo Wohnsitz von Union Bar, in der Nähe von Hope, deren anglisierte und sich taufen Name war Camille Walecia aber dessen Name in Halq'eméylem richtig geschrieben wird "Xwelích", was "Überqueren einer Landzunge zwischen zwei Körpern des Wassers".

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Großgeräte
Nächster Artikel Stockland Green Hills
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha