Wandy Rodríguez

Tsubasa Lerch April 6, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wandy Fulton Rodríguez ist ein Dominikanische professionelle Baseball-Krug, der ein Free Agent ist. Von 2005-2012, Rodríguez spielte für die Houston Astros und war der letzte Spieler auf dem Astros "Dienstplan von 2005 Auftritt des Teams World Series, bevor sie an den Pittsburgh Pirates im Juli 2012 gehandelt Er spielte für die Piraten, bis er für die Zuordnung bezeichnet am 22. Mai 2014 und am 30. Mai 2014 veröffentlicht.

Frühen Lebensjahren

Rodríguez ist ein Landsmann von Santiago Rodríguez, in der Region Norden der Dominikanischen Republik.

MLB Karriere

Houston Astros

Im Jahr 2001, er aufgestellt für die Martinsville Astros. Im Jahr 2002, er aufgestellt für die Lexington Legends. Im Jahr 2003, er aufgestellt für die Salem Avalanche. Im Jahr 2004, er aufgestellt für die Round Rock Express. Er machte seinen Hauptligaanfang 23. Mai 2005.

Rodríguez, der mit einem 10-10 Rekord in seiner Rookie-Saison 2005 abgeschlossen, beendete die Saison mit einem felsigen September gehen 1-4. Insgesamt hatte er einen 5,53 ERA und schlug 80 Teige in der gesamten Saison.

Die Astros gelang es dem World Series 2005, in der sie in vier Spielen durch die Chicago White Sox fegte wurden. Rodríguez geführt dezent im Spiel 1 der Serie, Linderung von Roger Clemens im dritten Inning beim Stand von 3 Rodriguez gebunden ergab einen weiteren Durchlauf in den Boden des vierten Inning, verdienen den Verlust, wie die White Sox ging, um zu gewinnen, 5-3. Rodriguez hat einen 2,45 ERA für die Serie.

Im Jahr 2006, nach dem Kampf mit einem 5,22 ERA, Rodríguez wurde an die Kinder und Jugendlichen am 21. Juli Brandon Backe wurde von der 60-Tage-Liste deaktiviert aktiviert, um seinen Platz auf dem Major-League-Kader und die Astros Dreh nehmen optioniert. Allerdings Rodríguez wurde am 19. August zurückgerufen, nachdem Backe musste Tommy John Chirurgie haben. Rodriguez beendete die Saison mit einem 9-10 Rekord und einer 5,64 ERA, zusammen mit 98 Strikeouts in 135 Innings.

Am 6. Juli 2007 erwarb Rodríguez seine erste komplette Spiel Shutout in einem 4-Hit Leistung gegen die New York Mets. Rodriguez hatte seine erste volle Saison gesund in den Majors, als er begann, und spielte in 31 Spielen und beendete mit einem 4,58 ERA und einem 9-13 Rekord, zusammen mit 158 ​​Strikeouts in 182 Innings. Seine BAA war eine große Verbesserung, gehen from.290 der Vorjahres to.254.

Im Jahr 2008 kämpfte Rodríguez mit Verletzungen wieder ab nur 25 Spiele und Pitching nur 137 Innings. Doch seine Leistung war eine große Verbesserung statistisch, Finishing mit einem 3,54 ERA und einem 9-7 Rekord, zusammen mit 131 Strikeouts und eine perfekte fielding Prozentsatz.

Rodríguez hatte eine Karriere im Jahr 2009, nachdem er sich in die zweite Stelle in der Astros 'Dreh hinter Ass Roy Oswalt bewegt. Er begann in 33 Spielen und lagerten 205 Innings, während Finishing mit einem 3,02 ERA, die neunte in der NL Platz. Er schlug 193, Ranking 8. und hatte seine zweite komplette Spiel und Shutout seiner Karriere.

Rodríguez regrediert von seiner Kampagne 2009 in der ersten Hälfte des Jahres 2010, gehen 6-11 mit einem 4,97 ERA mit nur 77 Strikeouts in 101 /3 Innings vor dem All-Star-Pause aufgeschlagen. Er drehte sie um in der zweiten Jahreshälfte jedoch gehen 5-1 mit einem 2,11 ERA mit 101 Strikeouts in 93 Innings /3, um mit einem 11-12 Rekord mit einem 3,60 ERA und 178 Strikeouts beenden.

Um die Saison 2012 zu beginnen, war Rodríguez der letzte Astro aus dem Kader 2005, die der World Series ging übrigen. Am 26. Januar 2011, er und die Astros vereinbart, einen neuen Dreijahresvertrag für $ 34 Millionen. Er beendete die Saison 2011 mit einem 11-11 Record und einer 3.49 ERA über 191 Innings.

Pittsburgh Pirates

Am 24. Juli 2012 werden die Pittsburgh Pirates gehandelt Rudy Owens, Robbie Grossman und Colton Cain auf die Houston Astros für Rodríguez und Bargeld. Rodriguez 'Pirates Debüt kam in Houston, am 28. Juli 2012, gegen seine ehemalige Mannschaft, die Astros, wo er verzeichnete einen No-Entscheidung. Dies bedeutete, dass niemand auf der Astros-Team 2005, dass es in die World Series machte auf der Astros Team verlassen wird. Am 22. Mai 2014, die Piraten bezeichnet Rodriguez für die Zuordnung. Am 30. Mai 2014 die Piraten ließ ihn los.

Name Fragen

Als er von der Astros 1998 Ungescoutet, Rodriguez fälschlicherweise angegeben, sein Name war Eny Cabreja und dass er erst 17 Jahre alt war. Er hatte einen Freund überzeugte ihn, seine Identität zu leihen zu lassen. Die wirkliche Cabreja wurde am 18. August 1981 geboren, während Wandy wurde am 18. Januar geboren, lebte 1979 Wandy unter dem Namen Eny Cabreja bis 2002, als er zugab, auf die Astros, dass er in der Tat Wandy Fulton Rodriguez war, und dass er es nicht war wirklich 21 Jahre alt, aber 23.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel John Beals Chandler
Nächster Artikel Terry Riordan
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha